Zitat

    man hat also vermutlich die alten reste vom kreuzband entfernt

    das kann eigentlich nicht sein, denn mein KB war nie gerissen. OP-Indikation war eine habituelle Patellasubluxation, hervorgerufen durch falsch indizierte Release-OPs. Einen Kreuzbandschaden hatte ich meines Wissens nie, und ersetzt wurde es auch nicht. ???


    lg cracky

    oh edii, sorry


    bin da völlig drüber weg gekommen, sorry nochmal!


    nun


    was ist denn beim 2. mrt rausgekommen?


    ich vermute mal das es durch den sturz zu einem hämarthros gekommen ist. die gelenkflüssigkeit , also die synovia, ist i.d.r. ziemlich klar oder auch etwas gelblich. bei einer verletzung des gelenkes z.b. blutet es in das gelenk hinein und die flüssigkeit verfärbt sich dunkel. somit ändert sich auch die zusammensetzung der synovia und kann dadurch das gekenk angreifen z.b. den knorpel. die folge ist eine entzündung mit schmerzen, bewegunsgeinschränkungen usw.


    natürlich kann man kniebinnenschäden auch nicht ausschließen, also das etwas kaputt gegangen ist.


    gruss

    @ Hyperion

    Mir wurde gesagt, dass mein Miniskus aussieht wie ein Sandwich. Was das bedeutet wurde mir nicht gesagt.


    Gestern war ich im Schwimmbad gewesen. Für mich war das Wasser sehr kalt, obwohl es 28,8°C warm war. Nach dem Schwimmbad bekam ich sehr starke Schmerzen im Knie. Und nachts konnte ich die Schmerzen schon gar nicht aushalten. Ich musste dreimal in der Nacht Schmerztabletten nehmen. Heute halte ich das ohne Schmerzmittel nicht mehr aus.


    Morgen werde ich in der Uniklinik in Mainz aufgenommen. Am 10.09 werde ich dort operiert.


    Ich glaube ich habe mich nicht richtig ausgedrückt. Die Flüssigkeit war bis jetz immer gelb. Mir wurde gesagt, dass die Flüssigket kein Blut enthält.


    Vielen Dank für deine Mühe.


    P.S. Es wäre schön, wenn du mir noch heute zurückschreiben könntest. Ab morgen bin ich ja nicht mehr zu Hause.

    Zitat

    Mir wurde gesagt, dass mein Miniskus aussieht wie ein Sandwich.

    hm


    dann ist durch den sturz der meniskus beschädigt worden, das erklärt auch die starken schmerzen und bewegungseinschränkungen.


    man muss jetzt versuchen von dem meniskus zu retten was zu retten ist.

    Zitat

    Gestern war ich im Schwimmbad gewesen.Nach dem Schwimmbad bekam ich sehr starke Schmerzen im Knie

    das ist ja auch kein wunder bei deinem stark geschädigtem knie!


    das war nicht sehr klug von dir damit schwimmen zu gehen.


    durch die schwimmbewegung v.a. brustschwimmen kommt es immer zu einer stoßbelastung auf das knie.


    du solltes vorerst KEINE sportarten mit dem knmie betreiben.


    nach der op heißt es langsam wieder anfangen, nach ca 3-4 moanten, nicht vorher. kniebelastende sportarten sind tabu!


    viel erfolg bei der op.


    gruss

    hallo psychowarack

    Zitat

    deutliche Gonarthrose

    dein knie ist stark verschlissen, das kommt zum einen durch das übergewicht und zum anderen durch den stehenden beruf.


    da ist es nur allzu veständlich wen du beim treppe hoch und runter gehen schmerzen hast.


    nun


    ziel ist es das fortschreiten der arthrose zu verhindern.


    zuerst heißt es das gewicht zu reduzieren, inwieweit das möglich ist ( wg den spitzen) solltest du mit deinem arzt mal durchsprechen.


    dein knie braucht auch bewegung, d.h. knieentlastende sportarten wie schwimmen, aquagymnstik, radeln. ein serh wichtiger faktor ist das muskelaufbautraining. ein intensives aufbauprogramm für die oberschenkelmuskulatur kann das verschlissene knie entlasten und die schmerzen verringern.


    du musst also zur physiotherapie gehen und regelmäßig etws für dich tun.


    gruss

    Hallo...


    Ich wurde vor ca. 6 Wochen am Kreuzband operiert...Neue Methode iwas mit der Semitendinosus, die wurde im Gelenk gestreckt, dass ich volllbelasten durfte...


    Am Anfang, so die ersten 4 Wochen war auch alles Top. Knie war kaum geschwollen, hab ich sowieso sehr selten, dass es geschwollen ist, selbst nach dem Unfall war es das nicht.


    Jetz aber, habe ich immer wieder schmerzen darin, seit 2 Wochen fahre ich schon wieder Fahrrad, spüre aber immer ein schmerzhaftes Knacken beim beugen :(


    Und bin auch schon manchmal "umgeknickt" also diese giving ways :(v


    find ich echt doof...


    Nach der Schule, nach langem Laufen, tut mein Knie echt weh:-(, ist auch geschwollen, aber das kommt bestimmt durch die Donjoy-Schiene...


    Meine Muskelkraft ist 4 und der Lachmann-Test war 2-Fach positiv, also mit Anschlag...:-|


    wollte jetzt mal dich Hyperion fragen, was du davon hälst??


    Weil du hast echt Ahnung davon, Respekt :-) find ich gut ^^


    Also wär nett wenn du villt etwas erzählen könntes :)


    Lieber Gruß,


    Jasmin @:)@:)@:)@:)

    JASMIN

    Zitat

    tut mein Knie echt weh :-(, ist auch geschwollen, aber das kommt bestimmt durch die Donjoy-Schiene...

    du trägst nach 6 wochen noch eine schiene und fährst damit auch rad?

    Zitat

    Meine Muskelkraft ist 4

    warum nur 4, bekommst du keine kg mehr oder hast du überhaupt welche bekommen?


    was wurde bei der kg gemacht?


    was steht auf deinem nachbehandlungsplan ( den bekommen kreuzbandpat von ihrem arzt)


    radfahren ist eigentlich erst ab der 6. oder 7. woche erlaubt, nicht vorher!


    gruss

    Danke...


    Ja ich trage die Schiene noch, weil ich noch manchmal so umknicke, da meinte mein Arzt ich soll die vorsichtshalber nochma tragn......diese giving ways und halt wegen den Muskeln...


    Ja mein Arzt meinte wenn die Schiene umgestellt wird, darf ich wieder fahrrad fahren (auch draussen) schons eit der 4. Woche Post Op Fahre ich fahrrad...


    Einen Nachbehandlungsplan habe ich nicht bekommen :(


    Lg


    Jasmin

    Also vor der Op hab ich ca. 3 Monate Kg bekommen...dann nach deer Op hab ich jeden Tag 2 Wochen lang Kg bekommen und jetz hab ich imma 2x die woche kg...


    wir bauen muskeln auf, machen koordinationsübungen...ball gegen die Wand drücken, auf dem Kreisel stehen...und halt Kraft mit so nem Band...und auf dem Bein so ca. 20° gebeut stehen...


    Kam grad von der Kg und sie meinte meine Kniescheibe ist überlastet, daher der schmerz, bei manchem übungen und so...


    Lg


    Jasmin