Entfernung Marknagel?

    Hallo ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum,


    Ich hatte im März dieses Jahres einen Motorradunfall bei dem ich mir die Speiche und den Oberarmknochen gebrochen habe.

    An der speiche bekam ich eine Platte + 7 Schrauben und am Oberarm einen Marknagel mit denke ich 4 schrauben fixiert.


    Kurz nach meiner OP und bei den ersten Kontrollterminen wurde mir gesagt man könne/sollte den Marknagel nach 1-1.5 jahren entfernen da ich 21 Jahre alt bin.


    Beim letzten Kontrolltermin hat mir ein anderer Arzt jedoch geraten ich soll ihn drinnen lassen da eine OP immer gefahren mit sich bringt.


    Meine Angst ist, das wenn ich auf der selben Stelle nocheinaml eine Fraktur haben sollte, sich das Metall verbiegt und es noch größere Probleme macht, ausserdem möchte ich ungern mit Fremdmetall im Körper leben.


    Habt ihr Erfahrungen zwecks der Entfernung? Komplikationen,probleme,gefahren?


    Danke

  • 1 Antwort

    Mein Mann hatte vor ein paar Jahren nach einem Snowboard-Unfall einen Marknagel im Schienbein (Spiralbruch).

    Ihm wurde geraten, den Nagel nach 1,5 - 2 Jahren entfernen zu lassen. Beim Entfernen ist der Schienbeinknochen wieder gebrochen, dann aber ohne Nagel zum Glück ohne Komplikationen wieder verheilt.