Entzündung des Handgelenks seit Jahren, heute OP, Befund Diskus

    Hallo liebes Forum,


    ich habe seit Jahren immer wiederholt Handgelenksentzündungen. Ca. 2008 ging es los und Ende 2009 wurde ein Ganglion sichtbar, das nach dem Punktieren nicht mehr erschien. Die Entzündungen blieben und kamen nach Anstrengungen am PC oder sportlichen Tätigkeiten immer wieder, eigentlich alle Paar wochen, weshalb ich kaum noch Sport machen konnte. Bei Anstrengung schmerzte es langsam und ich hörte auf, damit es sich nicht entzündet. Äußerlich war nie was sichtbar aber auf Tomographie-Bildern war eine Flüssigkeitsansammlung sichtbar, das Ärzte auf ein Ganglion schließen lies. Jedoch war es recht klein und wurde als Ursache für meine Entzündungen ausgeschlossen.


    Heute wurde eine Handgelenksspiegelung durchgeführt (hatte heute keine Entzündung), dabei hat der Arzt einen angerissenen Diskus aufgefunden und geschliffen, somit korrigiert. Allerdings erwiderte er meine Frage, ob das Grund für Entzündungen sein könnte mit "eigentlich nicht", und das der Rest für mein Alter (24,m) gut aussieht und sonst nichts zu sehen war.


    Habt ihr da Erfahrungen gemacht oder gehört? Ich würde gerne endlich wieder Sport machen können, hoffe, dass dies evtl. doch der Grund gewesen ist. Rheuma wurde ausgeschlossen im Voraus.


    Viele Grüße!


    Fatih

  • 4 Antworten