Erneuter meniskusriss? Hilfe...:(

    Hallo! Ich bin gerade wirklich verzweifelt, weil ich die gleichen Symptome habe, wie vor einem Jahr. Letztes Jahr im Juli hatte ich eine arthroskopie. Dabei wurde der von der Basis abgerissene Meniskus wieder angenäht. Dann 8 Wochen orthese mit geringer Streckung und 12 Wochen sportverbot. Da es mir wunderbar ging und ich schmerzfrei war, stieg ich im September wieder ins fussballtraining ein. Alles lief tadellos, natürlich habe ich bei starker Beugung etc. noch leichte Schmerzen, doch seit kurzem schmerzt mein Knie fürchterlich wenn ich lange sitze und dann wieder aufstehe. Dabei kann ich mein Knie auch nicht mehr schmerzfrei abbiegen bzw. ausstrecken. Ausserdem bemerke ich, wenn ich min Knie abbiege und dann wieder ausstrecke ein inneres knacken. Es fühlt sich an, wie sich etwas im Knie löst. Jetzt habe ich wahnsinnige Angst, dass der meniskus wieder gerissen ist. Was Wuhres Ei. Erneuter meniskusriss zur Folge haben? Bitte um Rat, :°(

  • 8 Antworten

    Kann gut sein, gerade Nähte reisen oft auch gerne wieder ein.


    Ärgern nützt jetzt nichts, ändert ja nichts mehr. Da wird man ein MRT machen müssen.


    Is er wieder kaputt solltest du dir überlegen ob dir er Fußball so wichtig ist, um dafür Folgeschäden in Kauf zu nehmen ...

    Das kann ich dir nicht sagen, das kommt auch immer drauf an wie der gerissen ist:


    Aber noch weißt du ja nicht was da los ist, also erst mal noch keinen Stress machen.


    Aber ich kenne das, ich hadere auch gerade mit mir ob mein Knie sich alleine erholt oder ob ich zum Arzt muss. Da muss man wohl durch ...