Hey ihr,


    ich hatte gestern den ganzen Tag Probe und heut früh war ich noch im Stall mein Reitbeteidigung besuchen. Bin zu allem gefahren worden bzw. bin mit Bus und Bahn gefahren, aber trotzdem war meinem Fuß das schon wieder zu viel. Hab auch brav die Banfage und so getragen, aber so wirkliche helfen tut die nicht hab ich das Gefühl... Hab zwar morgen nur 3 Std wegen Zeugniskonferenzen, aber ich werd dann wohl doch wider die Krücken nehmen. Sonst wir das das reinste Gehumpel^^.

    @ Astrid:

    ich ruf da am Montag einfach mal an wegen dem Op Bericht und dann mal sehn, was die sagen. Aber ich hab das Gefühl, dass die da in dem Kh etwas stur sind. Aber es ist ja mein gutes Recht den Bericht zu bekommen und dann sollten die da doch eig nichts gegen sagen. ich war nur so skeptisch, weil Sarah meinte, dass sie das schriftlich anfordern musste...


    Wann bekommt ihr denn Zeugnisse, dass ihr jetzt noch Klausuren und so was schreibt? Wir sind am Freitag dran...


    Hey is ja schön, dass dein Knie endlich besser zu werden scheint! ;-) Kann das sein, dass die verhärtete Stelle, die is, wo das Release gemacht wurde? Die war bei mir auch lange wie verhärtet und hat bei Belastung geautscht...

    @ Katherina:

    Und wars gestern Abend schön? War das Knie einigermaßen brav? Manchmal muss man einfach raus. Das war nach meiner knie op auch so. Sonst wäre mir echt die Decke aufn Kopf gefallen...

    @ Sarah:

    Hey du, du kannst ja echt keine Nacht mehr schlafen...:°_ Nimmst du eig Schlafmittel oder so was dagegen? Auf die Dauer würde mich das voll wahnsinnig machen, nie einschlafen zu können...


    Lg Anna

    @ Anna

    ja das macht einen au echt wahnsinnig... >:( nimm nix dagegen, das einzige was ich da hab is son hammer schlafmittel das sollte ich aber wohl besser nicht nehmen... mal schaun wenn das nich besser wird muss ich wohl ma was anderes besorgen, ist ja so kein zustand...

    @ Sarah Lina

    ich sprech mal für Steffi, wenn ich sag geh da bloß nicht hin... Steffi regt sich immer wieder auf, neeee Schtäääffffimaus? ;-)

    @all

    muss gleich auf den geb. von meiner oma, mannnn hab ich ne Lust -.-

    @Sarah Lina..Sarahlein hat schon was dazu geschrieben..ich hab da einfach mim linken Knie schlechte Erfahrungen gemacht. :/ An das release hat sich mein Ortho damals nicht rangewagt.. >:( und ich wurde komplett verarscht...ich mein letztendlich muss jeder selber wissen zu welchem arzt er geht und wie er den findet..


    ich kann nur von meinen Erfahrungen berichten..ich mein wo er mich punktiert hat war das alles tip top steril und alles..nach meiner Lux hat er auch direkt DefileeAufnahmen gemacht und sowas..


    ich wüsste ehrlich hier in der Nähe keinen Arzt von dem ich ne 2. meinung holen könnte. Calmbach hab ich von meinem Physio einiges gutes gehört.


    Kannst dir ja ma anhören lassen was der Spliethoff dazu meint. Und nimm mich bitte mit damit ich dem innen Arsch dappen kann :D

    Definition ?

    Wie definiert ihr eigentlich gut ????


    Wenn ich eine Wasserrohrbruch habe, und dann kommt der Handwerker und repariert das ganze so, dass noch jede Menge Wasser läuft... dann ist der nicht wirklich gut.


    Ich saß bis eben gemütlich bei einem Glas Wein mit einem Orthopäden zusammen Dr.Dr. _____ Der hat das Knie meines in Althengestett fussballspielenden Sohnes ausgerichtet (am Sprunggelenk gearbeitet an der Hüfte gearbeitet und an diversen Muskeln am gesamten Bein.)


    Momentan komplett beschwerdefrei.. Vermutlich halt mal wieder bis zum nächsten groben Foul ..aber das kennen wir ja schon. :-)


    Gruss und gute Besserung euch allen.

    Hallo

    Ganz einfach, ich kann nicht glauben, dass einer von euch einen brauchbaren Therapeuten hat. Wenn man den hat, dann ist man beschwerdefrei. Zumindest zu 95 % der Zeit.


    Ich sehe es an meinem Sohn. Extreme Belastung während der Hallensaison und trotzdem nach einer Behandlung komplett beschwerdefrei. Allerdings wurde der auch noch nicht "gesund" operiert, sondern immer alternativ behandelt.


    Wobei ich drei Söhne habe die Fussball spielen.. und eine Tochter die Leistungssport betreibt. Die hat allerdings während der Belastungswochen im Kraftaufbau immer wieder Beschwerden.. Aber welcher Leistungssportler hat das nicht.


    Gruss