MRT :-(

    Hallo ihr lieben,


    bin wieder zurück vom mrt... nur noch etwas bedeppert von dem beruhigungszeugs... naja wird schon..


    aaaalsoooo... der radiologe war echt suuuuper nett!! :)^ Naja er rief mich auf die erste Frage "Was machen sie denn immer?mhh?", der hat sich nochn paar bilder von meinem knie reingezogen und war leicht geschockt^^ Hab ihm dann erzählt wie des mit der schulter passiert ist, da war er noch geschockter... er meinte erstmal wär mein Glück das ich so laxe Bänder hab sons wäre wohl noch mehr kaputt gegangen...ich kuk ihn an... soo äääh noch mehr?? :-o "Ja die Schulter ist nach vorne unten luxiert und an der typischen Stelle ist ein Kapseldefekt und eine Einblutung gibs auch".. joa er meinte aber ob man das op muss oder nich hängt vom weiteren verlauf ab ob das gut verheilt oder instabil bleibt... er drückt mir aufjedenfall alle daumen... und zum knie meinte er nur das ihm da die worte fehlen bei der story und er mir einfach wünscht das man mir endlich helfen kann und dann meinte er "hmm bis zum nächsten mal.." , ja ja das nä mal kommt bestimmt...^^


    naja ich weiß net was ich davon halten soll bin iwie geschockt weil damit hätt ich net gerechnet hmm naja mal schaun dienstag is besprechung beim doc... ich hoffe ich komm um ne op rum *heul*


    muss das jez ersma verarbeiten bis später ihr süßen *:)

    @sarahlein oh das hört sich mal voll scheiße an hoff das das nicht opriert werden muss drück dir auf jden fall die daumen:)^


    @Bella was ist bei deinem MRT rausgekommen ???(hoffentlich nichts schlimmes)

    @ all so war heut mal wieder reiten,

    war voll toll, den heute morgen ind der schule hate ich übelste knieschmerzen *zum heulen zumute war*


    und beim reiten warn se ganz weg nur mein scprunggelenk hat en bissle rumgezickt habs ndan halt imer en bissle hinundher bewegt, aber pech ket danach als ich en paar schritte gelaufen bind hats mein knie wieder so übel wegetan hab mich dan halt ne weile hingehockt dan bin ich vom stall heim und jetzt tuts wieder so weh und ich find des scheiß kühlkissen nemme. Schmerzmittel will ich net nemen weil die so ungesund sind. werds jetzt hochlegen fernseh kucken und en kalten waschlapen drauf tun und wen des alles net hilft nehm ich halt ne schmerztablette.


    Was könnte mir jetzt noch helfen???


    Ist ein heißes bad gut oder eher schlecht???

    hey ihr so dann schaff ich es auch mal mich zu melden und vom MRT zu bereichten .. man war das ein tag!


    Also beim MRT kam raus das die patellasehne im unteren bereich deutlich verdickt ist und n erguss und ne reizung im knie ist. NAja mal abwarten was der ortho am montag dazu sagt.


    Dann gibts noch ne gute nachricht meine oma war heut im kh zur kontrolle wo sie ihr die kniescheibe gerettet ham und hat mit dem oberarzt dort über mich und mein knie gequatscht und dann muss der wohl dazu gesgat haben das dies alles schon ne lange leidensgeschichte ist und das so ja nicht bleiben könnte er sich das gern mal mit allen bildern und so angucken würde in live und das des schon wieder deutlich fürs pss sprechen würde und ob ich luxen hätte und wegknicken und so das würd schon alles zusamm passen und er hätte schon ne ahnung aber dafür muss es das knie halt mal sehen und ja jedenfalls bin ich guter dinge denn meine omi hat mir zu nem termin am 7. Februar verholfen obwohl das n spezi is und man gewöhnlich 3 monate aufn termin wartet :-o:-D;-D


    Also bin ich mal gespannt was da so alles rauskommt..


    Nunja ihr ich bin mal wieder weg ich hab knie aua und bin voll fertig ich nehm jetzt meine medis kühl noch was leg die knie hoch und versuch dann ma zu schlafen *:) lg Maria

    Hallo,


    ich gleube, ich hole mir dann auf jeden Fall noch eine Zweitemeinung, weil auf wunderheilung durchs ultraschall hoffe ich doch etwas weniger. Heute ist das Knie zumindest etwas ruhiger als gestern. Muss der Radiologe eigntlich die Bilder auch auf cd gebrannt oder so rausgeben? Weil ich hab die nur auf Papier und jedes so 7 mal 7 cm groß und da kann man wohl nichts erkennen...


    Wünsche euch eine gute und vorallem schmerzfreie nacht.


    Gruß Annika

    oh man sarahlein... das nimmt aber auch alles kein Ende bei dir!


    Ich hoffe, dass das nicht operiert werden muss. Das wäre ja auch für das Knie total blöd!

    @ annika:

    ich glaube das macht jeder Radiologe anders: meine gibt die auch immer auf Papier raus.


    Und das tolle ist dann auch immer, dass mein Ortho sich die gar nicht erst anschaut und direkt sagt, dass es da nichts erkennen kann bzw das er sich damit nicht auskennt. Liest immer nur den Bericht.


    Finde ich irgendwie auch toll.


    Weiß halt auch nicht, ob ich noch ne Zweitmeinung holen soll, da der Ortho ein Freund meiner Eltern ist.


    Außerdem ist es total schwer einen guten Arzt zu finden.


    Bin in Moment toal aufgeregt, habe morgen einen Aufnahmetest in einer Phyiotherapieschule.


    Hab total Schiss davor, dass ich mich zu Musik bewegen soll.


    Denn da weiß ich mal gar nicht, was ich machen kann :-(


    Wünsche auch allen eine Gute Nacht


    Gruß Katha

    @ Kathi

    hey an welcher physioschule denn?


    mach dir nich son kopf, sei einfach du selbst, hatte letztes jahr auch ne menge aufnahmetests in physioschulen , und hab ja auch meine ausbildung anner STAATLICHEN schule in essen angefangen...allerdings musste ich ja abbrechen aber hab 2010 erneut die möglichkeit da anzufangen wenn ich fit bin...


    wie gesagt sei du selbst, und zu musik bewegen ist garnicht so schwer... einfach locker bleiben du machst das schon ich drück dir die daumen!!!!!

    achsoooo was ich voll vergessen hatte zu erwähnen ich hatte doch dem dr. lingnau, steffis doc in der schelztorklinik auch angemailt mit meiner geschichte,der hat mir zurückgeschrieben, ich soll dem mal meine mrt bilder schicken , dann kann er mir vlt ne aussage machen, aber er sagte wahrscheinlich was aus den berichten hervorgeht kommt ne Trochleaplastik in Frage... also wenn Hannover nix gibt ab nach Esslingen...


    lg sarah

    morgääähn


    oh mann das war wieder ne nacht... ich hoffe eure war besser! hatten gestern abend noch n treffen vom bio-lk aus, und da waren wir bowlen. hat riesig spaß gemacht, aber das knie fand das ganze schon den abend über ganz und gar nicht toll:-/ habs dann auch noch geschafft im lauf des abends 3mal auf diesem polierten parkett auszurutschen und natürlich auf dem op-knie zu landen. also nicht heftig, aber es hat ausgereicht dass mein bio lehrer mich einmal aufheben musste |-o das knie meinte dann gestern abend, dass es doch zur abwechslung mal wieder anschwellen könnte, und so wie ich das seh is das über nacht auch nich wieder komplett weg, aber ich hoff das wird noch. muss ja, so schlimm war der abend nu auch nich dass da was hätte kaputt gehen können.

    @ sarah:

    und biste wieder erst um 3 eingeschlafen oder ausnahmsweise doch mal n bissl früher?


    so, muss jetz in die schule zzz mann bin ich froh wenn wochenende is. und mo-mi hab ich ja dann keine schule, da bin ich mit der bigband bei probenfahrt. also vermisst mich ned ;-) aber n bissl bin ich ja noch da.


    wünsch euch nen schönen schmerzfreien tag


    lg astrid

    Hey ihr,


    soooo ich bin wieder zurück;-D Orchesterfahrt war voll geil!! Hat super Spaß gemacht und auch die Konzerte waren gut. Mussten jedes Mal so 2 Zugaben geben, damit das Publikum Ruhe gegeben hat und das obwohl das zum Großteil Schüler waren, die eigentlich früher hätten nach Hasue gehn können, wenn wir keine Zugaben gespielt hätten LOL Das hatte ich bei nem klassischen Konzert noch nie gehabt:-o Aber dafür ham wir als Zugabe auch Let the sunshine in gespielt bzw. der Chor gesungen. Ach das war schön :-D


    Bin auf der Fahrt einmal voll mitm Knie weggeknickt, aber ich hatte Glück im Unglück und bin mehr oder weniger innen Kleiderschrank gekracht. Des gab nen paar blaue Flecken, aber sonst ist nichts passiert. Und ne Freundin hat mir ihren Posaunenkasten genau an die Innenkante von der Kniescheibe gehauen... Da war die dann recht weit außen hatte ich das gefühl und es musste erstmal richtig knacken bis es besser war....Aber das Knie war an Abend dann nicht wesentlich geschwollen und tat auch nicht viel mehr als sonst, also denk ich, dass die Kniescheibe nicht ganz draußen war! Der Hand hat das ganze kaum was ausgemacht. Hab immer brav meine Bandage getragen und die Töne, für die ich den Daumen gebracht hätte, oktaviert oder einfach nicht gespielt :=o


    Na ja ich geh dann mal auspacken =)


    Lg Anna