@Anna

    das klingt ja schonmal gut , dass deine Mum anscheinend sich zumindest net komplett sträubt und das auch so sieht das das so nich bleiben kann... drück dir für Dienstag echt die Daumen das mittem Rosenthal zusammen und dem Orthotechniker ne Lösung gefunden wird, seis mit oder ohnee OP!!!


    (Achso und ich würde morgen Nachmittag mal selber dort anrufen ob das mit dem termin so bleibt... ich glaub nämlihch nich daran das die sich von alleine melden ;-D ich hab da schon Erfahrung... ich glaub auch den Bericht werd ich in 10 Jahren noch net haben.... ;-D naja sonst muss meine Schmerzthera sich den in 3 Wochen selber anfordern...)


    Ist ja nicht schlimm das du dich verschrieben hast, wollts nur noch ma gesagt ham^^

    @all

    hab heute post vom Dr. Lingnau in Esslingen bekommen, dem hatte ich ja die MRT Bilder geschickt, also kurz gefasst, sieht der Zustand des Knies auf den aktuellsten MRT Bildern wohl katastrophal aus, er schrieb was von IV gradigen Knoreplschaden, bis auf den Knochen freiliegend :-o, (ich glaub aber das das mrt da einfach was darstellt was net so is, da unin der ask wars ja zumindest net bis auffen knochen freiliegend)und halt dysplasie der kniescheibe und des gleitlagers. Er würde die selbe OP Methode wie Aggi es vor hat vorschlagen, natürlich unter Vorbehalt...da er das knie net selber gesehen hat...zumindest schreibt er was von Rekonstruktion des inneren Halteapparates und gff trochleaplastik! Und ich kann ihn jederzeit wieder anschreiben wenn ich Fragen oder so habe da steht er sehr gerne zur Verfügung , voll nett!!!! Ansonsten würde er mir empfehlen mich in einer Uniklinik in der Nähe vorzustellen, damit ich net so wiet fahren brauch... Und er meinte , dass der zustand echt mehr als unbefriedigend ist und versteht das ich da total verzweifelt bin und soll zusehen das man das Problem behebt bevor noch größere Schäden entstehen als eh schon...


    Joa das beruhigt mich schon sehr das er die gleiche OP Methode vorschlägt und stimmt mich noch positiver das es auch klappt!


    Sons gibs bei mir nich viel neues... alles wie gehabt^^ Montag werd ich mir mal den CT Bericht besorgen und kuken was dadrin steht...


    Wünsche euch nen schönen Samstag


    liiieebe Grüße

    @ Sarah:

    Ja stimmt, wenn due bis 4 Uhr oder so am Montag nicht angerufen ham, dann ruf ich die besser mal an. Wer weiß, ob dieser Zettel dann noch existiert, auf dem die sich das notiert hat mit uns beiden;-D Ich war auch sehr positiv überrascht wegen meiner Ma. Aber inzwischen hat sie glaub ich auch begriffen, dass die Probs die ich hab nicht von der Op kommen. Das ist doch schonmal was. Aber ich denke, dass sie jetzt erstmal nur von ner neuen Bandage ausgeht und op nur ggf. Na ja mal sehn, was der Rosenthal am Dienstag so sagt.


    Das klingt doch schonmal ganz gut wenn der ander Ortho die selbe op vorschlägt;-)

    hey ihr

    @ sarah:

    na das klingt doch mal gut dass der andere doc auch der gleichen meinung ist ;-)

    @ anna:

    deine mum scheint ja echt langsam vernünftig zu werden. sollte eine weitere OP notwendig werden, denke ich nicht, dass du wegen dem zeitfaktor allzu große bedenken haben musst. bei mir wurde ja auch nach einem halben jahr nochmal op. ich bereue den schritt keinesfalls, auch wenn ich immer noch nicht schmerzfrei bin. wenns wirklich soweit kommen sollte drück ich däumchen ;-)


    jo naja bei mir gehts so. mal is es besser, mal motzt das knie wieder gewaltig. nachts gehts eig fast nur noch mit schmerztabletten, grade gegen abend macht das dumme knie dann doch immer recht terror. was mich etwas beunruhigt ist, dass ich in letzter zeit gehäuft schmerzen in der kniekehle hab :-/ eigentlich sollte ich auch mal wieder zum ortho, aber iwie hab ich überhaupt keine lust drauf... auch wenn hingehn vernünftiger wäre.


    nuja, ich wünsch euch noch nen schönen und vor allem schmerzfreien abend!


    lg astrid

    Hi,

    @sarahlein88

    Herzlichen Glückwunsch und Willkommen in der RK"ler Schiene, drücke dir die Daumen für den RS Abschluß und alles was kommt. Aber vergiss nicht noch etwas ordentliches zu lernen darüber. FSJ ist nicht für ewig. ;-) *SchönDasEsDirSoGutGeht*

    @all

    *winke* *winke*


    Lasst euch Grüßen, hätte mich gerne zwischendurch gemeldet doch leider hatte mein PC ein Totalschaden erlitten. Mir sind Plantinen auf meinem Mainboard geschmolzen einfach so und alle Festplatten sind geschrottet. Aber nun ist alles wieder ok, neuer PC neues Glück.


    Bin seit mitte Januar Gesund geschrieben, Physio wurde mir leider genommen. *knatsch* und nun soll ich schauen wie ich klar komme. Bis jetzt habe ich mich Wacker durch die ersten Einsätze geschlagen und mit dem Spiel 1. FC Köln - Bayer Leverkusen habe ich einfach Angefangen...... danach kamen dann 6 Tage Karneval und keine Zeit zur Ruhe. Jeden Tag weit über 15 Stunden auf den Füßen zerren ganz Schön nach über 11 Monaten AU, so manchmal hab ich zwischendurch das Gefühl das mein Nervenkostüm so viele Eindrücke nicht mehr Gewohnt ist und vor allem die intensive Belastung. Aber was soll es für das erste habe ich es mal überlebt und darf mich parallel in den Fortbildungsstress stürzen......Endlich meine 30 Stunden Zusammenkratzen irgendwie.......Echt Spaßig.... Mega Code (HLW), Einsatztaktik, Hygiene etc.....jedes Wochende irgendwas....


    Irgendwie fällt es mir unheimlich Schwer Körperlich mitzuhalten... auf dem Boden Knien ist echt noch die Hölle auf Erden für mich oder über unebene Flächen laufen. Das gekratze und Knacken im Knie geht aufn Kecks, sowie die Fehlende Kraft im Bein.... den Schmerz will ich mal außen vor lassen. Interessiert eh keinen mehr....


    Hoffe mal das alles noch besser wird als es schon ist...


    Einerseits ist es ein Tolles Gefühl zurück im Leben zu sein, aber andererseits auch wieder schrecklich mit der Täglichen Angst sich wieder was zutun oder das wieder was kommt. Ehrlich gesagt habe ich vor meiner Nachuntersuchung Ende des Monats Angst.....Angst davor das dem Chirurgen mein Knie nicht gefällt wegen den noch vorhandenen Problemen oder auch davor das wieder alles abgewertet wird wie nach der ersten Op. Mal schauen was kommt....


    So das mal lieb als Lebenszeichen von mir.


    Bis Nachher mal Bett Ruft, um 9 ist FoBi....


    Liebe Grüße


    Szaf

    Hey ihr Süßen!


    So dann meld ich mich auch mal wieder. Hatte ja am Donnerstag mal wieder einen Orthotermin. War leider nicht so schön. Also das rechte Knie sieht ganz gut aus und die Kniescheibe scheint auch schön zentral zu laufen, das einzige Problem in dem Knie sei jetzt noch der knorpel, aber er miente, dass das im Moment unser kleineres Problem wäre.


    Dann hat er sich das linke KNie angeguckt und meinte nur er traut sich ja kaum da dran rumzumachen ohne, dass gleich die Kniescheibe raushüpft und der Knorpel fühlt und hört sich wohl auch nicht so gut an :-(


    Naja letztendlich hab ich dann direkt die Einweisung ins Krankenhaus mitbekommen, wo ich jetzt am Di in einer Woche einen Termin zur Op Besprechung habe :°(


    Hoffe, dass das ohne Op noch irgendwie wenigstens bis nach dem Abi geht, weil vorher kann ich mir das echt nicht mehr leisten zu fehlen, bzw. fangen in 2 1/2 ja auch die schriftlichen Prüfungen an :-o


    Aber bis auf die Sache mit dem Knie läuft ausnahmsweise mal alles nach Plan. Lernen geht ganz gut voran und ansonsten hab ich ja im Moment keine Zeit für was anderes ;-)

    @ sarah:

    is doch super, dass der arzt die gleiche op methode vorschlägt und herzlichen glückwunsch zum FSJ :)^


    Ich hab gestern auch meine letzten Bewerbungen für Kinderkrankenschwester weggeschickt, also jetzt heißt es zittern und aumen drücken *gg*

    @ anna:

    ich denk mal, dass die 2 ärzte bestimmt deine mum überzeugen können, weil wenn du immer nur probleme hast und dauernd zum arzt musst ist das ja auf dauer auch keine lösung!


    drück dir für di die daumen!

    @ all:

    hoffef euch gehts gut und ihr genießt euer restliches we noch schön!


    Ich werd mich jetzt mal wieder über meine Bücher setzten :S


    Liebe Grüße Sarah

    @ szaf

    danke danke :-) neee ich lern schon noch was anständiges, will medizin studieren bzw nach dem fsj noma die physioausbildung, laut meinem ablehnungsbescheid der zvs gestern braucht man imo 10 Wartesemester :-o


    Dann wünsch ich dir mal gutes Durchhalten beim Arbeiten!!!

    @Sarah

    oh oh, das klingt ja garnicht gut mit dem linken Knie... wie läufst du denn zur zeit, haste ne bandage oder so? wie oft springt die Kniescheibe denn raus? Was wurde an dem Knie schon gemacht? und vor allem was gedenken die zu machen? Nicht das die op hinterher nix bringt wie bei mir... und wo lässte das machen? Sind die auf Knie spezialisiert?


    Ansonsten gutes Durchhalten fürs Abi, die zeit geht schneller rum als du kuken kanns und bald sitzte schon auf deinem eigenen Abiball =)

    @all

    mir gehts nich so besonders :-( mein linkes Knie hat melonen formen angenommen , das is so richtig heftig dick und wird zunehmend dicker und nichma über nacht is die schwellung auch nur einen mm zurück gegangen -.- überlege die ganze zeit hin und her heut ins kh zu fahren oder morgen zum ortho aber weiß net weil was sollen die mir groß erzählen selbst wenn was richtig im argen kann mans eh jez nich ändern akut... ach keine ahnung das is so kake -.-

    @ sarahlein:

    also die kniescheibe springt so 1x pro woche raus, bzw mind fast raus, aber zum glück krieg ich ´sie mittlerweile meistens wieder von selber rein. Is halt nur schieße, weil das knie eigentlich dauer geschwollen ist...


    Ja hab zurzeit die Genutrain P3 Bandage von Bauerfeind, aber die is auch nich so das wahre.. Hoffe aber, dass sie mich noch durchs Abi bringt ;-)


    An dem Knie wurde bis jetzt noch nichts gemacht, weil die Ärzte erstmal die Baustelle am rechten zu Ende bringen wollten. Die wollen wahrscheinlich wie auch rechts diese Mpfl Rekonstruktion machen, weil sie sagen, dass ne Raffung und diese sachen bei mir eh nicht bringen würde, weil ich so hypermobile Bänder hätte und man sich das dann sparen könnte, was man ja am rechten Knie gesehen hätte. Aber mal die Besprechung abwarten.


    Ich lass das da machen, die mir auch schon das rechte Knie mit der Methode gemacht haben, weil die da drauf spezialiesiert sind...


    Ja hab auch das Gefühl das die Zeit an mir vorbeirennt ;-)


    Lg

    @Sarah

    das klingt gut!!!! Genau die normalen Raffungen bringen bei meinen laxen Bändern auch nix... bei mir is ja auch die MPFL Rekonstruktion geplant. Dann scheinst du da ja in besten Händen zu sein ,vlt kann dir dein Ortho ne bessere Bandage verordnen, z.b. die GEnuTrack von Otto Bock, die is in jedem fall besser als die genu train, auch wenn sies bei mir nich tut!


    Ansonsten drück ich dir alle Daumen das du es noch durch die Abizeit schaffst und das dir die OP helfen wird!!!

    Hey ihr,


    hehe heut hab ich erstmal wieder schön die ersten beiden frei - und so wies aussieht Di, Mi und Do auch ;-D:-p


    Das Knie hat sich übers We wieder etwas mehr beruhigt, aber so wirklich wie vor dem letzten Sturz is es noch immer nicht... Und allmählich werd ich aufgeregt... Dienstag naht ;-)

    @ Sunnysarah:

    Danke fürs Daumen drücken. Ich wünsch dir uach alles Gute, dass du es mit dem Knie noch durchs Abi schaffst!!! Weißt du schon, was du danach machen willst??

    @ Sarah:

    Ist die Schwellung den nschon wieder was zurückgegangen? Sonst geh doch nochmal beim Shcubert vorbei, wenn du da den Bericht abholst (wenn die den denn überhaupt mal finden^^). vll kann der das ja punktierne oder so...


    Hoffentlich ist das nicht so durch das ohne 0°-Schiene laufen angeschwollen.... Sonst bin ich nachher noch Schuld, weil ich dich noch durch halb Bochum geschleift hab...

    @ Sarah Lina:

    Ich drück dir die Daumen! Kannst ja mal schreiben, was der Radio gesagt hat, bzw wenn du in nen paar Tagen den Bericht hast, kannst du den ja mal hier reinstellen;-)


    Lg euch allen


    anna

    Hey Mädels!


    Hab grad mal wieder 2 Freistunden und dachte ich melde mich nochmal schnell ;-) Hier ist heut endlich mal wieder so ein voll sonniger Tag, zwar noch bisschen kalt, aber die sonne scheint :D


    Wenn ich nicht den ganzen Tag überm Schreibtisch hängen würde und wegen dem Bauch noch Sportverbot hätte, könnte ich glaub ich grad mein Fahrrad mal wieder rausholen *gg*

    @ anna:

    das ist ja unfair ich will auch jeden Tag erst zur dritten Stunde in die Schule :-p


    Wollte nach dem Abi eigentlich Medizin studieren, aber mein Schnitt wird nicht reichen und deshalb hab ich mich für ne Ausbildung als Kinderkrankenschwester beworben und danach kann ich ja immer noch studieren... Hoffe nur, dass das mit der Ausbildung klappt *zitter*

    @ sarah:

    na was macht die schwellung heute? Wie lange hat das bei dir eigentlich gedauert nachdem du deine Bewerbungen weggeschickt hast bis du was von den Schulen gehört hast?

    @all: wie gehts euch? was macht ihr so?

    So ich geh dann mal frühstücken!


    Bis später vielleicht *:)

    mooooin,

    @anna

    der Dienstag naht, richtig, und ich drück dir alle Daumen =)


    die Schwellung ist kein mm zurück gegangen :(v:°( Ich glaub aber nich das das von Freitag kommt, das kam nachdem ich Samstag unter der Dusche weggeknickt bin, aber eigentlich nur leicht aber anscheinend scheint da doch irgendwas passiert zu sein... hmm.. keine Ahnung ich hab auch keine Lust 5 Stunden da im Wartzimmer zu hocken ich mein akut ändern kann mans net und wie ich Schubert kenne würd er mittem punktieren eh noch ne Woche oder so warten... von daher und nä woche hab ich ja eh nen Termin, naja ich kuk ma wies so mitte , ende der woche ausschaut! Was mir aber Angst macht ich hab seitdem n wahnisnnigen Schmerz in der Kniekehle??!! Keine Ahnung was das schon wieder soll :-o

    @Sarah

    bzgl der Schwellung siehe anna ;-D


    Also von den Schulen gehört hab ich recht schnell hatte innerhalb ne Woche meisst Bescheid das die Unterlagen eingegangen sind, da ich mich aber schon im Sommer 2006 beworben hab für september 2007, hat sichs noch hingezogen bis ich zum einstellungstest eingeladen wurde...der erste test war im dezember und die nächsten wären erst im märz/april teils sogar MAi gewesen, aber ich hatte ja im März schon den Platz sicher... aber ich weiß net iwe das ganze bei dem krankenschwester beruf abläuft...


    lg sarah

    hey ihr lieben


    na wie gehts euch?


    bei mir is es momentan leider alles andere als toll. als ich heut früh aufgestanden bin hat das knie schon ziemlich gestochen und fühlte sich mal wieder ziemlich wacklig an. und als ich dann vor n paar stunden nach deutsch wieder aufstehen wollte, hatt ich auf einmal starken ziehende und dann wieder stechende schmerzen in der kniekehle. die motzt ja in letzter zeit häufiger mal rum, aber so schlimm wie heut wars noch nicht. hat sich auch so angefühlt als wenn da irgendwie n mit wasser gefüllter luftballon in der kniekehle wär und da stören würd. ich weiß die beschreibung klingt jetz bescheuert aber keine ahnung wie ich das anders formulieren soll^^. wenn das so weitergeht sollt ich glaub ich echt nochmal zum ortho. wobei... auf bakerzyste hab ich ja absolut keinen bock. :-/ warum kann das dumme knie ned endlich mal ruhe geben?

    @anna: alles gute für morgen!

    @ sarah:

    hmm da scheinen sich unsere knie ja mal wieder zusammengetan zu haben. kann dir aber leider auch nicht sagen was das mit deinem knie und deiner kniekehle sein könnte.


    verbring heut meine eigentlich wohlverdiente mittagspause mal wieder in der schule, weil unser chorleiter meinte er müsst jetz noch ne sonderprobe ansetzen. und wegen ner knappen dreiviertel stunde lohnt sichs für mich nicht mehr, noch nach hause zu fahren.


    wünsch euch daweil noch nen schönen nachmittag, ich meld mich später wieder.


    lg astrid

    spontaner orthobesuch...

    hey ihr lieben..


    ich hab mich dann grad doch bewegt und bin zum ortho gegangen, allerdings hier in herne zu meinem "rücken"ortho... weil auf 5 std wartezimmer hab ich kein bock ehrlich gesagt... naja das war ne sehr geile Story ;-D Ich weiß net ob ich schonma erzählt hatte das ich in der besagten PRaxis früüüüüher schonma mittem knie war und ein gewisser Dr. Lukowsky hatte ja ma gesagt das is alles Einbildung... da sind ja 5 docs in der praxis, irgendwie hatte ich ja geahnt das ich irgendwann auf den treffen würde, heute war es dann so weit ;-D ;-D ;-D der kam rein und ich lag da schon mit freiem knie auffer liege, und als ich sah das ER es is war ich ersma baff und sprachlos... er so "hallooo laaang nicht mehr gesehen...." ich lieg, da völlig geschockt immer noch.. so "äähhh...joa..." , lieg noch ne minute sprachlos da und meinte dann "und das is das ergebnis meienr einbildung" und zeig auf mein knie... dann war ER sprachlos... las in dem moment den brief aus hannover, wurde kreidebleich....;-D und mente so das ihm das ja leid tut das das so geendet ist und so aber er ja sieht das das nich in ordnung war war er gesagt und er is auch nurn mensch und macht fehler und so... naja er fragte dann was ich denn gemacht hätte jez so das das knie so aussieht.. hab ihm dann erzählt das ich das selber nich so genau weiß und aber weggeknickt bin in der dusche und das seitdem so is und auch net weniger wird... hat dann ultraschall gemacht, das bein einma gebeugt (als die patella dann draußen hing hatte er genug gesehen) und meinte: " Da hilft nur eins: reinpieken und absaugen!" gesagt getan... er bereitete also alles vor... und fragte mich derweil über mein leben aus ^^ was ich denn beruflich machen würde... und wieso es denn unbedingt medizin studium sein müsste das wäre eh nich das optimale für mein knie meinte dann das ich das aber unbedingt will und halt die zeit iwie überbrücken muss... und auch noch die hoffnung hab das das halbwegs wieder wird... und meinte dann auch ich plane ein fsj im rettungsdienst da kukte er mich nur komisch an und hat aber nix mehr gesagt^^ ;-D naja dann war alles soweit er piekt rein betäubt ersma örtlich und das war die geilste punktion ever, ich hab nichts aber auch rein garnix gespürt!!Naja es kamen 80 ml blutig- seröse suppe raus... und er fragte mich dann zwischendrin biem punktieren ob ich denn schonmal am KREUZBAND operiert worden wäre ich so ähh nöööö... keine ahnung ich will ganich wissen wieso der das gefragt hat oO hat dann noch cortison reingespritzt und hat dann noch nen dicken wickel drum gemacht und ich soll mittwoch wieder kommen und dann meinte er " schauen wir mal weiter"... das klang nich sonderlich begeistert... naja mal schaun was der dann mittwoch so vorhat...


    das einzige blöde is das jezt 2 orthos mein knie behandeln.. jezt komm ich da bald echt durcheinander... ;-D ;-D


    naja werd jez mein knie ma wieder kühlen gehen...


    bis später oder so

    morgen


    na wo seid ihr denn alle? habt ihr gut geschlafen?

    @ anna:

    viel glück heut beim schubi (war doch heut, oder? |-o)

    @ sarah:

    ham ja deinen ominösen doc-besuch gestern im icq schon ... ;-) wie gehts dem knie? is es brav dünn geblieben?


    meine nacht war nich so der hit, hab gestern abend mal wieder zu den schmerztabs gegriffen. mach ich ja eig nich so gern, aber bevor ich wieder kein auge zumach :-/


    muss jetz dann gleich los richtung schule, heut darf ich mir wenns blöd kommt gleich 4 stunden facharbeitsgequatsche anhören %-| erstmal die ersten beiden std in bio und dann 5+6 in englisch... weil unser kollegstufensekri die bescheuerte regel eingeführt hat, dass die listen mit den themen zwar zu nem bestimmen zeitpunkt aushängen, aber die themen selber (nicht so wie früher per eintragen) sondern im kurs selber durch den kursleiter vergeben werden. ich mein, mir is das ja wurscht, ich hab mein thema und das wird mir auch keiner wegschnappen weils außer mir eh keiner kapiert ;-D aber der vormittag könnte einschläfernd werden zzz


    wünsch euch nen sonnigen schmerzfreien tag!


    lg astrid *:)