Hallo,


    man ich weiß auch nicht was das immer ist, ich habe nachts immer so starke schmerzen das ich fast nicht mehr weiß wie ich mich drehen soll...


    mein ortho sagt wir warten noch ein jahr dann evtl Op habe ich ja hier schon geschrieben.


    aber mich wunderts nur warum das immer so schubweise kommt und dan gleich so heftig..??


    physio habe ich jetzt auch regelmäßig gemacht aber der meinte das bringt mir so auch nicht viel soll lieber ins fit gehen aber da habe ich ja noch mehr schmerzen mein ortho hat davon abgeraten..

    @ anna

    oh das tut mir auch leid, ich habe das dieses jahr auch erst mitgemacht. mein opa bekam auch plötzlich ein schlaganfall den hat er zwar gut verkraftet aber der sturz danach auf den hinterkopf hat ihm leider den rest gegeben und nach 4 monaten ist er gestorben. es tut uheimlich weh ein geliebten menschen zu verlieren.

    @ sarahlein

    man da liest man ja nichts gutes von dir Du arme tust mir echt leid so viele op´s ich hoffe das du bald aus dem KH raus kommst.


    lieben gruß


    kücken

    @ kücken:

    wie wärs mit nem anderen ortho? oder nem fit mit physio?

    @ sara:

    pascal... "aua" beschreibt es wohl am besten. gleich am anfang beugt er mein knie, so nach dem motto mal schaun wie viel du schon schaffst. dürfte so ca. bei 110° gewesen sein, da machts auf einmal *krach* und ich seh sternchen :°( er hat keine ahnung was das war, und ich könnte auch nicht sagen, dass die kniescheibe gehüpft ist, aber das war ein furchtbar stechender schmerz. hat 2 oder 3 minuten gedauert, bis der überhaupt hat nachlassen, ich hatte schon die tränen in den augen. iwie hat pascal es geschafft, das bein wieder so zu lockern, dass der schmerz aufhört. und nach weiteren 5 minuten war wieder alles ok ??? da versteh einer die knie :|N warn dann noch im geräteraum, beinpresse und seine lustigen übungen mit nem ball (auf dem man auch sitzen kann) haben ganz gut geklappt. nur als er wollte, dass ich mich aufs op-bein stelle und dann auch noch leicht in die knie geh, bin ich auf ihn draufgefalln ;-D aber ich hab ihn ja gewarnt, dass das nicht geht. hab ihm gesagt, er muss mich auffangen ^^


    nächste woche hab ich gleich 4x KG. die praxis veranstaltet nen workshop über manuelle therapie nach madison (oder so ähnlich), und hat externe physios da, die noch "versuchskaninchen" brauchen. und nächste woche gehts halt hauptsächlich um sprunggelenk und knie, und da bin ich dann auch als kanonenfutter dabei^^ wird denk ich ganz interessant, jeden tag 1-1,5h stunden, am ersten tag sogar 2 stunden. denn angeblich wollen diese neuen physios (ich nehm mal an, die sind noch in der ausbildung?) alles gaaanz genau wissen, die ganze kniestory von anfang an. na ich hoff, die wissen, auf was sie sich da einlassen ]:D


    so, muss jetz endlich mal noch was für die bioklausur tun. die zeit rennt davon, und ich humpel nur hinterher^^. ach ja, apropos humpeln, pascal meinte heut, ich würd mein knie beim gehen nach innen verdrehen. nur hab ich keine ahnung, wie ich das anders machen soll ??? das geht ned ;-D


    naja ich werd dann mal, in der hoffnung, dass ich bis dr.house fertig bin.


    wünsch euch ne schlafreiche schmerzfreie nacht!


    lg astrid

    Huhu,


    ihr wart aber sehr fleissig mit dem schreiben.

    @ sara

    ich werd mich in hannover operieren lassen, ich denke, dass ist die einzig richtige Entscheidung, so wie das Knie im Moment sich verhält

    @ anna

    mir tut das so leid mit deinem opa, es tut sehr weh einen Menschen zu verlieren und vorallem so plötzlich. Ich wünsche dir viel Kraft für diese schwierige zeit. :°_

    @ astrid

    und wie war es bei der kg? hast du die 120° richtig geschätzt? Hört sich super an, du machst schon viele Fortschritte und bald kann der Schlüssel dann auch weg.

    @ kücken

    ich weiß deine vorgeschichte nun nicht mehr ganz genau, ich hab ihr so ein wenig den überblick verloren. Aber bevor du nicht schlafen kannst würd ich nochmal den Ortho um Rat fragen oder eine 2.meinung einholen, weil du kannst dich doch kein jahr so rumquälen

    @ all

    Bei mir gibt es nicht viel neues, Knie ist irgendwie schlecht drauf, wie schon die ganze letzte Zeit, aber zumindest das blockieren ist nicht mehr ständig. Warum auch immer, aber es soll bloß nicht wiederkommen. Dafür war das Training am Sonntag ne blöde Idee, naja das wusste ich schon vorher. Also muss ich auch am Montag mit den Folgen rechnen. Naja, ist jetzt eh nur noch einmal :=o


    Liebe Grüße Annika

    Hallo


    wollt mir heute ein neues Rezept zu schicken lassen. Leider habe ich die höchstzahl wohl schon erreicht. dachte das die nach der op von vorne anfangen mit dem KG Rezept.


    Ob ich noch weitere von meinem Hausarzt bekomme?

    also mein hausarzt hat nach der op schon mit nem neuen rezeptzyklus angefangen. musste ihn zwar "dezent" drauf hinweisen, dass die alte diagnose ja nun nicht mehr besteht, aber iwann hat ers dann doch auch eingesehen ;-) und bei ner neuen diagnose wird ein neuer rezeptzyklus angefangen.

    dann versuche ich es einfach mal wenn er am 1.11 aus dem Urlaub zurück ist.


    hier mal Bilder zu meinen schiefen Kniescheiben. Bin hier leier eine von wenigen mit Obeinen in dem Faden.


    meine Physio meinte das man wohl rechts nichts machen kann gegen den extremen schiefstand. ABer mal sehen was passiert wenn mein linkes Knie verheilt ist und er sich dann das rechte genauer ansieht. Aufjedenfall sammelt sich da immer mehr Flüssigkeit an.


    [[]]http://www.pictureupload.de/gallerys/56818/211008214744_sonstige_17102008541.jpg


    [[]]http://www.pictureupload.de/gallerys/56818/211008214747_sonstige_17102008545.jpg


    [[]]http://www.pictureupload.de/gallerys/56818/211008214750_sonstige_068k6580_abkl_s.jpg


    [[]]http://www.pictureupload.de/originals/56818/211008214750_sonstige_3e1398a881cb5e0e4aa872dd00a1a9a9119266757322559326.jpg


    [[]]http://www.pictureupload.de/gallerys/56818/211008214751_sonstige_i0000092.jpg


    werd diese Bilder am 23.10 abends wieder löschen

    hab nach der op meines erachtens nach erst 2 bekommen, aber die am Telefon sagte mir das ich die 30 Behandlungen wohl schon erreicht habe.


    Am 4.11 muss ich wieder zur Kontrolle hin und dann werd ich meinen Orthopäden selber mal fragen.

    @ maggie:

    ich hab mir die Bilder mal angesehn. Vor allem das MRT-Bild kommt mir sehr bekannt vor. Meine Knie sehen sehr ähnlich aus, obwohl ich eher zu X-Beinen neige. Anhand des MRT-Bilds bin ich schon der Meinung, dass man da operativ was machen kann. Aber so genau kenn ich mich mit der O-Bein-Problematik nicht aus. Frag am besten wirklich mal deinen Orthopäden.

    Hallo!

    @ Anna:

    Schicke dir viele Kraftsternchen:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)_

    @ Astrid:

    Und hast du noch Dr. House geschaut? Gehts deinem Knie wieder besser?

    @ Kücken:

    Ich ginge an deiner Stelle auch nochmal zum Ortho@:)

    @ Maggie:

    Wenn du eine OP hattest, dann werden sie dir KG schon wieder beantragen, die können dich ja nicht mit einem halb behandelten Knie laufen lassen.:)_

    @ all:

    War heute zur Kontrolle wg Knie. Orthese bleibt noch eine Woche auf 30°:°( aber Krücken sind schon mal weg;-D Er sah sich das andere Knie an und meinte da hätte ich kein Kreuzband mehr und wenn er das knacken und krachen hört, geht er mal von einem lädierten Kniegelenk aus. Super man geht zur Kontrolle wg einem und man kommt mit zwei kaputten + MRT Überweisung wieder nach Hause. :°(


    LG Bea

    Hallo ihr Lieben,


    das hört sich ja alles gar nicht so gut an bei euch! :-o


    Kann grad immer nur sporadisch ins Internet da Thome Entertain spinnt (seit Samstag kein Internet und kein TV!!! Und das ausgerechnet jetzt wo grad die letzte Staffel von Mc Leods Töchter läuft! Und ich kann nix aufnehmen und nix anschauen! Und es dauert noch länger bis das evtl. wieder geht. Blöde Telekom.

    @ Anna:

    ich wünsch dir auch ganz viel Kraft! Das ist wirklich eine schwere Zeit. Meine Schwägerin ist mit 27 gestorben, das war so heftig! Da braucht man sehr lange bis man halbwegs drüber hinweg kommt.

    @ Astrid:

    oh je, oh je. Was ist denn da bei dir los? Das hört sich ja gar nicht gut an! Ich hab richtig mitgelitten als du von dem Schmerz bei der Physio erzählt hast. Gehts dir inzwischen besser? Gehst nochmal zum Doc?

    @ Annika:

    In Hannover? In der Henriettenstiftung oder woanders? Hast du schon nen Termin? Ich lass mich da voraussichtlich am 2.12.08 operieren. Früher wär mir ja lieber, aber da kann ich nur hoffen.

    @ all:

    Euch auch alles Gute für eure Knie! Meines tut auch ganz arg weh. Ich glaub die Kniescheibe geht heut auch gar nicht mehr rein. Es blockiert ziemlich. Es wird echt höchste Zeit dass da endlich was gemacht wird! Ich halte es bald nicht mehr aus mit den ständigen Schmerzen usw.!


    Übrigens, ich hatte auch immer Probleme Krankengymnastik-Rezepte zu bekommen. Die haben richtig rumgezickt und einer wollte es auf den anderen schieben damit es sein Budget nicht belastet. Es kamen 1000 Ausreden warum es nicht geht usw. Mal hieß es gemäß Verordnung blabla, mal hieß es das würde doch sowieso nix bringen, usw. Mir ist das dann echt zu blöd geworden jedes Mal in der Arbeit freizunehmen um nur wegen einem Rezept stundenlang beim Doc zu sitzen - und dann war nicht mal sicher ob ich eines bekomme - und wenn dann ja nur 1x und für das nächste Rezept wieder freinehmen, stundenlang warten, usw weil es angeblich ja nicht geht dass man das 2. Rezept einfach vorne abholt. So ging dann nix mehr mit KG weil ich in der Arbeit auch nicht so oft freinehmen darf und kann. Die meisten Ärzte machen einem echt das Leben nur noch schwerer.


    Liebe Grüße


    Kristina

    @ Sara Nina:

    Gibst du bitte später noch Bescheid wie Sarahs OP heute lief? Das wäre echt lieb. Wie geht es dir?

    es geht weiter *g* wenn man schon schreibt, wenn man nicht ganz munter ist, dann ist das immer so ein Sache mit dem vergessen. Also wg dem anderen Knie ich habe ihm gesagt, seit ich die Schiene am anderen Knie habe, das andere Knie zum weh tun anfängt unter der Kniescheibe und das ich schon gar nicht mehr Treppensteigen oder in die Hocke gehen wollte, weil ich mit dem linken wo die Schiene oben ist , dass muss ich ja immer gestreckt halten ,kann ich ja nicht in die Hocke gehen und darum ist dann die ganze Belastung auf dem eigentlich nicht verletzen Knie. Ich dachte die Schmerzen kommen durch den Muskelabba und ich lag doch die ganze letzte Zeit nur faul herum.:°(


    lg bea

    @ Kristina

    Eigentlich sollte Sarahs Op schon gestern sein . Doch haben sie es zeitlich leider nicht mehr geschafft . Aber dafür ist sie jetzt im OP .


    Nur was sie machen ,wird sich auch erst da entscheiden ,doch ist die Tendenz zu wechseln , da der neuste Abstrich 3 Keime nachgewiesen hat .


    Wenn sie wieder da ist ,geb ich euch Bescheid.


    Meine Knie sehen nicht so rosig aus immo , aber sonst geht es mir gut;-)


    LG

    @ Astrid

    das war das MRT Bild vom linken Knie. Das was schon operiert wurde (Also wo diesmal statt Release wirklich ie Plica entfernt wurde. Vom rechten Knie kann ich die MRT Bilder leider nicht speichern. Denn wie du ja auf den Bildern sehen konntest, schielt die rechte Kniescheibe schon extrem nach innen.


    Am 1.11 geh ich für ne neue Kranksreibung zu meinem Hausarzt und dann lass ich mr von Ihm ein neues Rezept geben. Werde es jedoch am 4.11 bei meinem Orthopäden ansprechen.

    hi,

    @ all

    ja ich war ja jetzt schon bei zick orthos wegen dem Knie habe neue MRT ´s machen lassen. aber auch diese sind net so gravierend ausgefallen das man sagen könnte daher kommen die schmerzen.


    ich weiß nicht es kommt mir so vor als kein ortho mehr an das verpfuschte Knie will oder bzw. an eines das dort nicht operiert wurde sondern von einem anderen arzt.


    es ist nicht einfach da die richtige entscheidung zu treffen aber ich weiß nicht wie ich das noch machen soll und die schmerzen nachts aushalten soll..


    und ich habe solangsam die schnauze voll von orthos immer ne lange zeit warten und dann kommt nichts dabei raus was gemacht wird.


    gruß

    @ Treito

    z.b auf dem bild wo ich auf dem Boden sitze, habe ich die füße gerade (also das die Zehen nach oben schauen) . da schielen sich die kniescheiben quasie an. ist auch im stehen so. wenn ich jedoch im leichten "watschelgang" stehe ist das richtig angenehm. als hät ich gerade beine und knie.


    auf dem einem shootingbild (mit der kurzen Hose, welches du wahrscheinlich meinst?) hab ich das linke bein ein wenig nach innen gedreht. da meine Kniescheibe aber schief ist, sieht das so extrem aus