heeey


    soo mein inet geht wieder :-D der 3te telekom-techniker hats jetzt endlich hingekriegt. aber auch erst nachdem mein dad mit presse und tv gedroht hat... soviel geballte inkompetenz auf einem haufen muss man echt suchen >:(


    komm grad von der physio. die meinte heut so "ja also wenn man sich deine knie im seitenvergleich mal anschaut, und du den unfall mit dem rechten ned gehabt hättest, müsstest eigentlich mit dem linken knie probs haben. das sieht von der achse her schlimmer aus als das rechte. und wenns den unfall ned gegeben hätt, is fraglich ob du überhaupt jemals probs mit dem rechten gekriegt hättest." - sehr motivierend so ne aussage ... :-/ v.a. wenn die knie eh schon seit ner woche streiken -.-

    @ anna:

    ach je komm lass dich mal knuddeln :°_ das is natürlich doof. aber du kannst ja mal nen termin bei dem doc ausmachen und dir anhören, was der so zu sagen hat. hast du mit der hand denn noch arge probleme?

    @ taschi:

    dann musst zur not beim verbandwechsel die augen zumachen ;-) ne, spaß beiseite, kann mir gut vorstellen dass du da angst davor hast. ich glaub da würd jedem von uns der a*** auch auf grundeis gehen. aber wir drücken alle däumchen :)^


    so, werd jetz noch n bissl sozi lernen, bevor es dann wieder zum unpublic couching zum fußballspiel geht.


    lg astrid

    Hallo,

    @ anna das klingt echt blöd,

    hoffe der doc kann dir dann wenigstens etwas helfen

    @ astrid super,

    das dein i-net wieder geht. Das mit der Beinachse kommt mir leider bekannt vor, mein linkes Bein sieht auch von der Achse her schlimmer aus, aber habe glücklicher Weise noch keine Probleme und ich hoffe das bleibt auch so. Dir drücke ich ganz fest die Daumen, dass dein Knie bald die Streik-Woche aufgibt.


    So mein Knie hat gestern das erste Mal Kgg ganz gut überstanden, haben aber auch am Anfang erstmal nur eine halbe Stunde gemacht, nicht das das Knie gleich überlastet wird. Aber morgen Nachmittag geht es dann schon weiter. Sonst ist mein Knie ganz gut am meckern und die letzten Tage hat ich beim Treppen runter gehen, immer das Gefühl etwas würd sich links/unten unter die Kniescheibe schieben und dann erst mal festsitzen. Als würden mir die andern Probleme nicht reichen %-| . Und dann ist heut wahrscheinlich noch mein Zwischenprüfungsergenbnis in der Frima angekommen, wo ich heute doch Schule hatte. Und nun hoffe ich, dass es auf meinem Platz liegt oder im meinem Fach und nicht allzu schlecht ist. *Help*


    So ich werd nun gleich auch mit meinem Kühlkissen auf den Sofa platz nehmen.


    Liebe Grüße Annika

    morgen


    halbfinaaaaaaale wir koooommmeeeeeeenn !! ;-D :-p


    mann war das ein geiles spiel gestern^^ endlich ham se mal gezeigt dass se auch wirklich fußball spieln können ;-D


    knie geht heut früh einigermaßen, das doch recht schmerzhafte muskeln lockern hat wohl doch n bissl was gebracht. hab die nacht mal ohne schmerztabs versucht und sogar relativ viel geschlafen. hoffentlich beruhigt sich das jetz bald wieder. der 8.7. kommt viel zu schnell, und mit nem knie, das mehr streikt als beim letzten besuch wollt ich nun wirklich ned zum angele :-/

    @ annika:

    danke fürs däumchen drücken! und wie is die zwischenprüfung ausgefallen?


    so, muss mir jetz mal was zum anziehn suchen, im schlafanzug in die schule is glaub ich ne eher schlechte idee *g* wünsch euch nen schmerzfreien tag!


    lg astrid

    Hi Ihr!


    So jetzte komm ich endlich auch mal wieder dazu euch was zu schreiben...war ja letzte woche auf abi fahrt und bin dann sonntag gleich weiter zu meiner mum gefahren und am montag dann nach wien zum em spiel...war alles recht stressig aber hat sich alles gelohnt...


    abifahrt war bis auf ein paar zwischenfälle toll...war gerade an unseere schuel angekommen, wo unser bus weggefahren ist und hab gemerkt sch*** habe meinen geldbeutel vergessen....musst meine mum schon noch mal zurück fhren und der bus auf mich warten...so in calelle angekommen hab ich mir gleich am ersten tag meinen fußzeh an einem stein aufgeschlitzt...da hatte es mitr eigentlich schon gereicht und ich wollte am liebsten wioeder heim...ist aber dann bis mittwoch doch noch super geworden, dann bin ich allerdings krank geworden und hab keine lust mehr auf party gehabt...aber bis mittwoch wars dann echt super lustig...und dann natürlichals highlöight noch der besuch in barcelona...


    so und montag im stadion wars natürlöich auche cht super...w2ar echt ein einmaluiges erebnis bei ner wm dabei zu sein ...wars eibn geld und den stress echt wert...


    in straubing war ich am dienstag danna uch noch...der arzt ist super zufrieden mit meinem knie...alles super stabil und er hat mir sogar erlaubt mit schiene langsam (ganz ganz langsam) mit dem tischtennis wieder anzu fangen...ich bin echt super happy...so von euch hab ich mir leider nocgh nichts durchgelesen...hol ich aber nach....so muss jetztmal essen gehen...schöenen tag euch noch...


    liebe grüße


    katharina

    Hey Mädels!


    Na wie gehts euch? Ich sags euch ich bin völlig k.o. Hatten ja gestern Den Abiball und es war auch total schön, aber die Knie waren dann gestern nacht um 3 nach dem ganzen stehen und tanzen etc. total dick und haben ziemlich weh getan :(v


    Naja aber jetzt bin ich offiziell keine Schülerin mehr ;-D


    Hatte dann gestern mein narkosegespräch und die Ärztin hat noch so einen Prick-Test mit einem Antibiotika gemacht, weil ich auf das was man eigentlich verwendet allergisch bin. Hat dann keine 10 Minuten gedauert bis ich einen feuerroten, dicken, juckenden Unterarm hatte. Reagier also auf das alternativ Antibiotika auch stark allergisch :°(:(v


    Sie operieren jetzt ganz ohne Antibiotika, aber hab jetzt bisschen Angst das sich das bein nach der Op deswegen leicht entzünden kann :-/:-( Kennt sich jemand damit aus?


    Werde mir morgen mal eure Sachen durchlesen wenn ich wieder ausgeschlafen bin ;-)


    Wünsch euch eine schmerzfreie angenehme nacht ;-)


    Lg Sarah

    Hallo an alle.mit meinem knie wars gestern wieder mal nach der arbet der absolute horror schmerzen ohne ende.:(vöhm katharina du meinst em oder?@sunshinegirl:ich wurde damals auch ohne antibiotika operiert und hat sich nix entzündet.kann aber bei jedem anders sein wie gesagt ist nur meine erfahrung;-D

    hey ihr!


    Hab die Operation gut überstanden und bin seit mitte der Woche wieder daheim :-)


    Ist natürlich alles noch nicht so wirklich der Hit :|N


    Laaange stunden auf der Motorschiene verbringen.. viel aua und noch kein bisschen belastung. Geht mir alles schon voll auf den Keks!


    Und wie geht es euch so?


    Tut mir leid , dass ich mir noch nichts durchgelesen hab, ich werd das morgen mal nachholen.. muss auch schon wieder weiter , bekommen besuch!


    Hab euch lieb


    liebe Grüße *:)


    maria

    hey ihr,


    mein knie ist grad gar nicht toll. ich war gestern mit nen paar freunden in der stadt und dann wollten wir was trinekn gehen. aber anstatt direkt sich i-wo hinzusetzen sind wur erst mla noch ne std durch die gegend gerannt, bis wir was gefunden haben. dann hatte mein knie ja schon genug. dann nachher zurück zur bushaltestelle, um dann festzustellen, dass der letzte bus schon weg ist *grmof* wie ich so was hasse.... also alles wieder zurück und zur bahn (die dann zum glück aber noch fuhr^^). seit dem sind jetzt beide kine dick :°( dafür mache ich heut mal gar nix! wollte erst zur abifeier von unseren 13ern gehen, aber jetzt will ich einfach mal gar nix machen =)

    @ maria:

    ich drück dir die dauemn,dass es jetzt weiter bergauf geht!

    @ sunnysarah:

    also ich wurde auch ohne antibiotika opt, aber das war ja auch keine offene op. ich bin auch gegn die meisten antibiotika allergisch und da meinten die zu mir im kh, dass das nen prob werden könnte, wenn sichs wirklich entzünden sollte und man das dann nicht optimal therapieren kann. aber solange sichs nicht entzündetet, wäre das kein prob...

    @ kathi:

    hey, das freut mich ja, dass der ortho mit deinem knie zufrieden war!

    @ astrid:

    bei mir ist die dysplasie links auch schlimmer als rechts und trotzdem hab ich rechts viel mehr probs. dafür ist rechts die beinachse schlechter... trotzdem meinen die meisten orthos zu mir, dass mein linkes vom befund her zuerst hätte anfangen müssen zu austchen und zu luxen^^. jetzt erklärt sich das, weil rechts alles schon so ausgeleiert ist, aber warum es so angefangen hat bei mir, ist unklar... mit der hand hab ich schon noch zuiemliche probs. kann halt nicht länger schreiben und nichts lange halten, nichmal nen löffel oder so was banales... :°( der doc is im mom noch im urlaub und macht seine termine nur selbst. aber ich werd da nächste woche dirket mal anrufen und schauen, ob der wieder zurück ist!


    lg euch allen


    anna

    Hallo,


    @astrid zwischenprüfung ist eigentlich ganz gut, also die Handzeichnungen waren wie zu erwarten, etwas schlecht und der rest ist recht gut und zumindest immer über dem Kammerschnitt. Also ich bin recht zufrieden, mein Ausbilder ist auch zufrieden und somit diese ewige Warterei auch abgeschlossen. Nur so langsam kann man sich dann schon auf die Abschlussprüfung vorbereiten. :=o

    @ kathi super,

    dass du nun langsam wieder mit Tischtennis anfangen kannst

    @ maria drücke dir die Daumen,

    das es nun weiter bergauf geht


    @anna deine Knie geben auch keine ruhe *knuddel*


    Mein Knie geht heute noch so, aber ich habe heute auch fast gar nichts gemacht, außer in der Sonne gelegen und geschlafen *g*. Dafür habe ich von gestern Muskelkater im Rücken, sieht heute echt super aus wenn ich mich bücken muss, wie so eine alte Oma |-o .


    Liebe Grüße Annika

    Hey Mädels!


    Na wo steckt ihr alle? Gebe mal eine Vermisstenanzeige los ;-)


    So langsam kommt die Nervosität wegen morgen. War dann heute moren schon um halb 7 wach und hab die Zeit mal zum packen genutzt und da wurde ich natürlich noch nervöser :-/ Naja, morgen abend ist alles vorbei!


    Muss ja schon um 6:30 in der KLinik sein und hoffe mal, dass ich relativ am Anfang und nicht erst so spät vormittag oder mittag dran bin, weil diese Warterei macht einen total kirre...


    Super wäre natürlich gleich um 8 ;-D So dann muss ich mir nachher nur noch überlegen, welche von den 4 verschiedenen Krückenpaaren ich gerne mitnehmen möchte. Aber kann ja dann zuhause immer passend zu den klamotten variieren ;-D

    @ annika:

    faul sein muss auch mal sein ;-) was machen rücken und knie heute?

    @ anna:

    was macht dein knie? hast gestern noch schön gefaulenzt?^^

    @ kathi:

    schön das der doc so zufireden war! was willst du jetzt nach dem abi eigenlich machen?

    @ astrid+sara:

    hey ihr beiden wo steckt ihr??? Meldet euch mal wieder ;-)


    So ihr Lieben ich werd mal frühstücken gehen und es nochmal schön genießen, denn morgen gibts ja keins und ab übermorgen nur Kh-Essen :=o


    Meld mich später nochmal!


    Lg Sarah :)D

    morgen

    @ anna:

    bei mir is es eigentlich genau andersrum. dysplasie is rechts schlimmer, sowohl patella als auch gleitlager. nur meinte meine physio letztens dass links die achse schlimmer wär (hat meine orthos bis jetz leider ned so wirklich interessiert...) dann drück ich mal däumchen, dass du schnell nen termin bei dem doc bekommst :)^

    @ sunnysarah:

    *meld* da bin ich ;-) ich wünsch dir schon mal alles alles gute für die op! weißt du denn schon wie lange du voraussichtlich drin bleiben musst?

    @ annika:

    würd auch mal gern wieder faulenzen, hab nur leider grad keine zeit dazu. hab mich gestern 2 std in die sonne gelegt zum lernen, mit dem tollen ergebnis dass mein ganzer rücken am abend feuerrot war :-/ an sonnencreme hab ich natürlich nicht gedacht, weil der himmel so wolkenverhangen war dass die sonne alle 5 minuten wieder weg war...


    meine knie sind ziemlich am rummotzen, immer schön im wechsel, wenn das eine mal ruhe gibt fängt das andere wieder an... so langsam frag ich mich ob das wirklich immer noch von der beinpresse kommt... kann ja kaum sein, das is jetz scho fast 2 wochen her. ich hoff jetz nur mal, dass sich das linke wieder beruhigt bis ich zum angele muss, sonst darf der sich gleich mal mit 2 knien beschäftigen :-/


    ich werd jetz mal frühstücken, und dann is leider wieder den ganzen tag lernen angesagt %-| wünsch euch nen schmerzfreien sonntag!


    lg astrid

    hey


    na was machen eure knie? hoffe sie lassen euch in ruhe und ihr könnt die sonne genießen!


    ich hab mich vorhin trotz 34° außentemperatur ins fit gequält. nach der beinpressen-aktion von meiner physio hab ich erstmal ne woche gar nix gemacht, weil bei der kleinsten belastung das knie ziemlichen terror gemacht hat. meine physio meinte aber letzten donnerstag, ich soll halt langsam wieder anfangen. und sie hat ja auch recht, 2 oder 3 wochen pause gefährden gleich wieder den erfolg der letzten 2 monate :-/ naja wie gesagt, ich dann ins fit, ich habs wirklich langsam angehen lassen, auch nicht so viel gewicht drauf wie sonst immer. aber nach den ersten 2 geräten war schmerzfrei gehen schon nicht mehr möglich. und wie's der teufel will hatte auch grade der physio ausm fit dienst, und weils draußen so heiß war warn im ganzen studio nur 5 leute... hab mich dann mit dem mal wieder über mein knie unterhalten, oder besser gesagt er mit mir... wollte wissen ob ich die übungen, die er mir mal gezeigt hat, auch mach, und obs was hilft und das ganze blabla halt. ich meinte dann naja stabiler wirds schon, aber bei den schmerzen gabs noch keinen wirklichen erfolg zu verzeichnen. und da hat er sich dann mit meiner physio widersprochen. kalle meinte nämlich, dass die schmerzen auch ne andere ursache haben können (leider hat er nicht gesagt welche), und dass es ja schön is dass es stabiler wird, aber dass die schmerzen davon nicht zwingend weniger werden müssen. meine physio dagegen meinte, dass die schmerzen von selbst verschwinden, wenn die stabilität erstmal da ist. ???


    irgendwie machen ja beide lösungen sinn. kommen die schmerzen wirklich von der instabilität, sollten sie weniger werden sobald die kniescheibe stabiler sitzt. is aber in der zwischenzeit in meinem wackelpudding-knorpel n schaden entstanden (was bis jetz noch keiner ausschließen konnte), bringt die stabilität ja ned wirklichwas gegen die schmerzen. oder seh ich da was falsch?


    ich hoff jetz, dass sich das knie wieder beruhigt bis ich zum angele muss, sonst will der bestimmt gleich op, was ich eigentlich vermeiden wollte. aber wenn das knie die nächsten 3 wochen so bleibt wie es seit fast 2 wochen ist, dann muss ich mir das mit der op echt nochmal überlegen. weil das jetz is echt kein dauerzustand. :|N


    sorry dass ich euch hier die ohren vollheul, aber das musste mal raus |-o


    hab euch lieb


    lg astrid

    Dann will ich mich auch mal wieder zu Wort melden.

    @ Sarah

    dann hier auch nochmal alles gut für die OP, toi toi toi, und dann telefonieren wir wenn du alles überstanden hast!

    @ sara

    ich ruf morgen abend mal durch bei dir , wenn ich die terminologie klausur überstanden hab ;-)

    @ Astrid

    na dann hoff ich mal das sich dein Knie wieder beruhigt damit Angele net operieren will...

    @ all

    joa was gibts neues von mir... Stecke sehr im Lernstress, morgen Terminologie Klausur (um 17 uhr abends!!!! tze...) , Samstag Chemie Vorlesungsklausur, dann am 7 Juli Histologie testat mündlich... gefolgt von Physik Praktikums und Abschluss klausur, und noch ner Chemieklausur am 27 juli als letzte... dann gefolgt von 4 wochen Praktikum auffer Unfallchirurgie, gesetzt dem Fall ich kann bis dahin wieder laufen....


    womit wir beim thema wären, das rechte Knie ist die absolute Katastrophe... Dauergeschwollen, kann kein Meter ohne die Krücken gehen und das is so furchtbar instabil das ich mich kaum traue das Bein beim gehen überhaupt zu beugen... mein Physio erzählt mir ein von starrer schiene aber ich weiß nich ich wills net wahr haben vor 2 wochen konnte ich doch nochFahrrad fahren :( son shice , ohne rad fahren ist die uni sooooo ein stress... das is kaum schaffbar alle vorlesungen mitzukriegen wen man zu fu´ß is :(


    Naja die hier im Uniklinikum sind voll für die Tonne, beim Ortho krieg ich vorm 1 Juli keinen Termin und ich hock hier mit dickem Knie... bin ja schon drauf und dran, nach Hannover ins Henri zu fahren und da inne Ambulanz zu gehen da gibs wenigstens kompetente Ärzte... is ja auch "nur" ne stunde zug bis dahin mal sehn...


    naja ich mach ma weiter mittem lernen...


    lieben gruß von der gestressten sarah

    Hallo,


    @sarah ich wünsche dir alles gute für die Op!!! Mein Rücken geht es wieder super und das Knie geht so.


    @astrid das klingt bei dir echt alles andere als gut. Ich hoffe es wird in nächster Zeit wieder besser und die Lernphase ist hoffentlich auch bald überstanden.


    Ich habe heute Abend mal wieder beim Training mitgemacht oder eher Training gegeben und dann halt mit Bandage getaucht/geschwommen. Zumindest während des Trainings hatte ich keine Schmerzen, nur ist es nun wieder etwas dick und tut auch wieder etwas mehr weh, ist aber noch zum aushalten. Nur ist das mit der Bandage keine Dauerlösung, nur anders geht es wohl im Moment nicht. :°( So ich werd nun mal ins Bett verschwinden und wünsche euch einen schönen Wochenstart.


    Liebe Grüße Annika