@ covermusic:

    ich mach nächstes jahr abi. ja die genu track ist schon so ne art orthese, aber die hier: http://www.ottobock.de/cps/rde/xchg/ob_de_de/hs.xsl/434.html

    @ ac2008:

    in aachen kenn ich mich ned aus, da weiß nur maria bescheid, und die is momentan im urlaub.

    @ iskara:

    ;-D noch ne reiterin. willkommen im club der kniegeschädigten pferdenarren *g* dressur- oder springlehrgang?

    @ sara & sarah:

    ich weiß doch dass ihr recht habt. aber immer nur stark zu sein und alles wegzustecken und über jede weitere OP hinwegzusehn als wenns nix wär is halt auch ned grad einfach. danke euch beiden für die aufbauenden worte @:)


    so muss jetz los zu kalle. meld mich nachher mal, was er so gesagt hat. morgen müsste dann ja auch der bericht vom angele kommen *bibber*.


    also bis später!


    hab euch lieb


    lg astrid

    @ dressurcrack

    Ja, noch eine Reiterin. :)z


    Die Freundin mit der ich reiten geh, ist auch kniegeschädigt, haben sogar zum Teil das gleiche. Scheint wohl öfters die Reiter zu treffen...


    Weder noch, mache dann den Reiterpass. Hoffe bis dahin bin ich wieder so weit. Aber habe ja jetzt (leider) viel Zeit den Muskel zu trainieren, bin nun leider ohne Arbeit und so langsam fällt mir die Decke auf den Kopf. :-(

    hey...


    mein "date" mit kalle war ja mal wieder sehr motivierend... er findets gut, dass ich mich für die OP entschieden hab, weil danach haben wir wenigstens mal die Chance, dass es wieder aufwärts geht. Sonst quatschen wir immer im großen Geräteraum, da stehn in nem eck 2 tische und n paar stühle, heut hat er mich extra mit in sein büro genommen... hab mich schon gewundert was das jetzt werden soll, aber er hat sich das knie dann selbst nochmal angeschaut und meinte, er würde jetzt bis zur OP fleißig weitertrainieren. Aber mehr kann er im Moment auch nicht für mich tun, da müssten wir erst die OP abwarten :-/ Er meinte dann noch, wenn ich jetz bis zur OP weiter Muskelaufbau mach, spar ich mir nachher 3-4 Wochen intensives Training, weil ein trainierter Muskel sich schneller wieder aufbaut als ein untrainierter. Macht ja soweit auch sinn.


    Hab mir vor n paar Tagen im Inet Kinesiotape bestellt, das heut dann auch endlich kam. War dann noch im Buchladen und hab mir so ne Tapeanleitung geholt und das dann auch gleich mal ausprobiert. Kalle dachte, das Tape hätte der doc gemacht ;-D Allgemein würd ich sagen es bringt schon bissl was, aber da ich ja vorhin eh schon im fit war hab ich dann auch gleich noch bissl was an den geräten gemacht und da hat das knie schon wieder ordentlich terror gemacht :-/

    @ anna:

    *knuddel* beim nächsten mal klappts bestimmt! weißt schon wann du wieder darfst?

    @ ac2008:

    ne tut mir leid, kann ich dir nicht genau sagen. aber ich denk mal so 1-2 wochen kann das schon noch dauern.

    @ iskara:

    also reiten ging bei mir auch nach dem ersten release wieder recht schnell. das hab ich mir ned nehmen lassen ;-) wobei beim reitsport gehn die meinungen stark auseinander. die einen sagen bei kniescheibenprobs is reiten super, die andern verteufeln es. ich denk da muss jeder selbst schaun was ihm guttut.


    so werd mich jetz mal noch meiner kunsthausaufgabe widmen. draußen stürmts und hagelts, da kann man sich eh nur drin verschanzen.


    lg astrid

    Hallo,


    @anna beim nächsten Mal schaffst du das! *knuddel*


    @astrid also schön weitertrainieren und das Knie beruhigt sich hoffentlich bald wieder etwas.


    So ich bin heute echt am verzweifeln, dass mir das Knie das Fitnessstudio übel nehmen würde, konnte ich mir denken. Aber ich kann heute echt kaum einen schmerzfreien Schritt laufen, es blockiert selbst bei leichten Drehbewegungen und hochlegen + kühlen ist echt das einizge was geht. Weil noch fetter als sonst jeden Abend fand das Knie auch mal eine gute Abwechselung. %-|Gut das nun erstmal Wochenende ist und das Knie sich hoffentlich morgen wieder etwas beruhigt hat.


    Liebe Grüße Annika

    @ dressurcrack

    Mein Orthopäde hat zum reiten auch gemeint, das ich das weiter machen kann, nur halt nicht so extrem. :-)


    Hab selber fest gestellt, das bestimmte Dinge nicht so gut waren bzw. ich die nur kurz machen konnte. Und solang keine Schmerzen sind, kann es nicht schlimm sein.

    Guten Morgen ,

    @ Sarahlein

    Sorry ,aber war erst später zuhause ,und da wollt ich dich nicht mehr anschreiben . Was ist beim MRT rausgekommen ?

    @ Astrid

    Ich geb dir Recht ! Können die Knie einen nicht mal in Ruhe lassen . Bin dann gestern mit Eisbeutel ins Bett ,nur heute morgen ist es genau wie gestern Abend .


    Haben sich deine Knie nach dem Fit wieder beruhigt ? Wie haste denn das Tape geklebt ?

    @ Anna

    Mensch ,schade , aber gibt schlimmeres . Wann darfste wieder ?

    @ All

    Ja das Knie meint wieder tierisch zu meckern . Der Fuß ist mit der Schiene ganz okay . Er ist jetzt blau geworden ??? aber wird an der Behandlung auch nichts ändern.


    Hab gestern noch mal in Hannover angerufen ob mir einer sagen kann wann ich am OP tag da sein muss wenn ich um 12 dran bin . Nö weiß keiner ,müsste ich da anrufen wo ich auch das Anästhesie Gespräch habe . Hm ,irgendwie raff ich das nicht ,denn die Klinik wo das Gespräch ist ,in der wird nicht operiert .


    Naja ruf da Montag mal an .


    So muss jetzt mal an die Arbeit .


    Bis später


    Sara

    @ sara:

    aaaaalso *g* das sind 4 streifen in Y-Form. 2 streifen 15cm und 2 streifen 20cm. schaut aus wie so n kreuz auf dem knie. die langen streifen sind für ober-und unterschenkel. also quasi den zusammenhängenden streifen vom Y aufn oberschenkel, die Arme vom Y von oben um die patella rum. der zweite lange streifen aufs schienbein, die seitenarme von unten um die patella rum. die kurzen streifen sind für medial und lateral, da machst mit dem Y wieder das gleiche.


    hab jetz also nen ring um die patella, und nach oben, unten, rechts und links jeweils so nen balken *g* kann man sich das irgendwie vorstellen? ;-D find im inet leider grade kein passendes bild.


    hab mir gestern noch ein schlaues buch über taping gekauft, da is alles ganz genau beschrieben wie du die tapes schneiden musst und in welcher reihenfolge und sogar mit welcher zugkraft du welchen streifen aufkleben sollst. hier mal der link zum buch:


    http://www.amazon.de/Dolo-Taping-sanfte-Schmerztherapie-Norbert-Lutter/dp/3899011279


    die anleitung is echt super, aber am anfang erzählen die dir was von farbenlehre und das is n bissl komisch *g* aber ansonsten taugts ;-)


    so muss jetz mal wieder an meine eierlikörtorte :-q


    bis später!

    Also ich weiß nicht was und wie ich es gemacht habe ,aber mein Lapi macht wieder Töne .


    Coole Sache , war nämlich gestern recht langweilig sich ne Liveübertragung der Deutschen Meisterschaften der Voltigierer anzuschauen und das ohne Musik . Heute also Kür mit Musik .

    @ Astrid

    Doch so in etwa kann ich mir das vorstellen . Das Buch hört sich gut an , aber ganz schön teuer . Aber grundsätzlich gute Idee ,werd mal schauen ob es auch günstigere gibt .


    Und was macht die Torte ?


    LG Sara

    ja gibt auch günstigere, eins z.B. heißt kleb den schmerz einfach weg oder so ähnlich für 19,90. aber das hatte keiner der beiden buchläden da wo ich gestern war, und ich brauchte in erster linie ne schnelle lösung für das knie.


    so ein fehlkauf war das buch aber ned, da is dann auch z.b. impingementsyndrom oder tapes bei fibromyalgie beschrieben, dann kann mein dad mit dem buch acuh noch was anfangen ;-)


    meine mum will mich jetz noch zum schuh-shopping entführen. naja mal schaun, vll findet sich ja noch was flaches. weil wenns anfang september nach der OP wirklichnochmal warm werden sollte, hab ich ja keinen großen bock die ganze zeit in turnschuhen rumzulaufen...


    mann das is schon doof wenn man beim shoppen immer an das knie erinnert wird. am mittwoch hab ich schon extra weite sportliche caprihosen gekauft dass auch ja die schiene drunter passt.:-/


    naja ich meld mich später wieder


    lg astrid

    Huhu,

    @ Anna

    oh du arme aber du schafn schafst es bestimmt beim nächste mal..

    @ All

    Also mein Knie meckert immer mal wieder rum.. Einmal das linke und dann wieder das rechte... so wie s grad lust hätte..


    Naja mein Physio meint ja auch ich soll weiter muskel aufbauen auch für die Hüfte u.s.w werde das alles mal in der Sportklinik ansprechen was die meinen...


    So jetzt wird noch geburtstag gefeiert, schade das dass wetter net ganz so mitspielt.. aber naja


    grüßle

    hey...


    also war ja heut morgen beim MRT. Das Ergebnis ist sehr ernüchternd :(v


    Vielleicht sollte ich besser aufzählen was in dem Knie nicht kaputt ist>:(


    Also:


    1. mediales Retinaculum komplett rupturiert, also durchgerissen, sieht man richtig heftig auf den Bildern, lad gleich ma was hoch


    2. übles Knochenmarksödem am Lateralen Femurkondylus und an der medialen Kniescheibenseite


    3. großer Gelenkerguss und Weichteilschwellung


    4. Innenmeniskusriss


    5. Verwachsungen, u.a. ist auch das lat. release vernarbt, was aber ja auch ganz gut ist^^ aber auch im ges knie wohl, würde erklären das ich das Bein seit der OP nit mehr weiter als 100° Beugen konnte...


    6. ein Knorpelschaden von nicht definierbarer Größe, muss der doc sich noch genauer ankucken


    7. Innenbandzerrung


    8. ne völlig schief stehende Kniescheibe, genauso fehlgeformt wie auhc links, aber das is ja nix neues


    Ich glaub das wars... mal sehn was dann in dem Bericht steht wenn der sich das alles noch genauer angekukt hat, hat mich irgendwie doch ganz schön geschockt wies in dem Knie so ausschaut. Vor allem meinte der Doc "Das war doch bestimmt der erst Gestern mit der Luxation!?" Ähm nein, schon 4 Wochen her oO Er meinte auch dass es ihn nicht wundert das ich nicht ohne Krückenlaufen kann...


    Naja muss jetzt erstmal den Schock verdauen und fahr nach Essen Taschi besuchen, die wurd ja operiert...


    LG Sarah

    *yippiieee*:-p


    die zusage vom hotel für meinen vor-der-OP-Krafttank-Urlaub is grade gekommen ;-D Ende August 1 Woche Italien im 4-Sterne-Hotel x:) Da denkt man doch gleich anders über die bevorstehende OP ;-)

    @ sarah:

    ach mensch *knuddel* klingt ja nicht allzu gut. aber war irgendwo absehbar dass in dem Knie nicht mehr allzuviel heile sein kann. :°_