Hey Mädels!


    Tut mir Leid, dass ich mich erst jetzt melde aber mein Internet hat die ganze Zeit gestreikt >:( Naja jetzt funktionierts zum Glück wieder;-)


    Also Blutwert waren (zum Glück) soweit in Ordnung. Erythrozyten und Hämoglobin,MCH und MCHC (was auch immer das ist) waren zwar sehr grenzwertig und Gesamteiweiß sowie IgM drüber, aber laut Arzt kein Anhalt für eine Entzündung. War dann heute auch nochmal da, da ich nach wie vor das Fieber habe und er meinte das einzige was er sich erklären könnte wäre, dass ich die schrauben nicht vertrage. Er hat dann nochmal in der Klinik angerufen um das mit denen zu besprechen, aber die Docs waren natürlich im Op. Er meinte sobald er mit denen gesprochen hat, meldet er sich bei mir und bis dahin soll ich halt ganz normal mit der Kg weitermachen...


    Naja irgendwie bin ich froh, dass das Blut in Ordnung war, aber andererseits wär ich auch mal froh, wenn das Fieber mal weg gehen würde und mir jemand sagen könnte wo es herkommt:-/


    Hab mir jetzt eure Sachen noch nicht durchgelesen werd ich nachher mal in Ruhe machen, wollte nur Bescheid sagen, dass ich nicht verschollen bin ;-D


    Lg Sarah

    @ eistüte:

    also ich würds mal mit kühlen versuchen, mit nem coolpack oder besser mit nem quarkwickel. is zwar ne ziemliche sauerei, aber oft verbringen die kleine wunder ;-) was das sein könnte kann ich dir leider nicht sagen. das könnte eigentlich alles sein. ist das knie denn geschwollen? ich denke es lohnt schon, zum arzt zu gehen, da die schmerzen ja bereits seit einer woche anhalten und anscheinend keine anstalten machen, besser zu werden.

    @ sunny:

    schön dass du dich meldest, hab schon befürchtet du wärst wieder im KH. du hattest am anderen knie doch auch schrauben drin oder? und da lief das problemlos? haben die denn jetzt andere schrauben genommen? hmm aber du meintest ja mal du bist auf so viel allergisch, vll is es ja wirlich ne reaktion auf die schrauben ??? wär aber schon auch sch***, weil die können ja dann schlecht drinbleiben. haben sich die docs schon gemeldet?

    @ sara:

    ich glaub das mit dem tape erklär ich dir besser mal im icq ;-D das darf ma ja kaum laut sagen was da abgegangen is...:=o also ich würd das mit dem reizstrom lassen wenn du blaue flecken davon kriegst. ich hab damals verbrennungen von dem mist gekriegt, war auch nich toll :-/ hilfts denn wenigstens, mal abgesehen von den blauen flecken?

    @ annika:

    da muss ich sarah recht geben. 100% werden unsre knie alle nicht mehr. wenns 90% wird sollten wir überglücklich werden, wobei ich persönlich grade auch schon mit 70 zufrieden wär ^^


    mir bleibt heut doch die besichtigung des saals erspart, so dass das knie wenigstens n bissl zur ruhe kommt. und ich hab endlich mal zeit, alles abzuarbeiten was hier so aufgelaufen ist.


    bis später!


    lg astrid

    Danke dir für deine Antwort@:)


    Nee geschwollen ist das nicht, nur der Druckschmerz beim Treppensteigen ist auch ein Schmerz komischerweise über der Kniescheibe zu spüren...Der Druckschmerz ist in der gesamten Knieregion aber vorallem da wo der Meniskus siztt.


    Ich habe heute mit einem Bekannten gesprochen der hatte Knieproblem weil er sich beim Sport nie gedehnt hat und deswegen kamen Knorpelschäden..


    Bei mir kam das ja auch nach dem Sport aber mach mir Sorgen weil es schlechter statt besser wird.........


    Muss man das denn ganz ruhiglegen?Muss ja auch arbeiten?!:(v

    neee also dass das ruhiggestellt wird is denk ich erstmal unwahrscheinlich. das kommt nur in frage wenn wirklich ein band gerissen ist oder so. aber dann wär das knie stark angeschwollen. also darüber brauchst du dir keine sorgen zu machen. nur würde ich an deiner stelle zum arzt gehen und das sicherheitshalber abklären lassen. nur anhand deiner beschreibungen kann das wirklich alles sein.


    lg

    hey ihr,


    sorry, dass ich mich die letzten tage so selten gemeldet habe! aber i.wie bin ich im mom ziemlich im ferein stress... bin die ganze zeit am hin und herfahren, um i-welche sachen zu erledigen, die ich schon immer mal machen wollte und so gut wie jeden abend ruft mich wer aufm handy an, ob ich nicht lust hab, noch anbends mit in die altstadt oder an den rhein oder so zu kommen. da kann man ja nicht nein saen ;-) das knie ist auch nicht sonderlich begeister davon... sogar meiner frisöse ist gestern aufgefallen, dass mein knie dick ist und das, obwohl ich ne lange hose anhatte^^.


    dann war ich am montag noch bei diesem sschmerztherapeut und psychologen. ich wieß noch nicht, ob er mir weiterhelfen kann, wbe wir haben erstmal 1 std miteinander gesprochen (bzw er hat mir ganz viel erzählt und ab und zu konnte ich dann mal sagen, ob das i-wie zu mir passen könnte oder nicht...;-D). er meinte, er wäre sich auch noch nicht so sicher, ob er mir weiterhelfen kann, aber das wird man erst später sehen. vllt hilft es, vllt nicht. er kann jetzt auch noch gar nicht sagen, was für ne therapie er einschlagen wird wegen der hand. er hätte da 2 recht erfolgreiche behandlungskponzepte und vllt passt ja eins zu meinen probs.... ich bin ja mal gespannt...

    @ sarah:

    *knuddel*, der bericht hört sich ja alles andere als gut an....


    lg euch allen anna

    also für die die sich auskennen oder die es interessiert hier mal die blutwerte:


    leukos: 6,5


    erythrozythen: 5,15


    hämoglobin: 16


    hämatokrit: 44


    MCV: 88


    MCH: 30,3


    MCHC: 34,7


    Thrombozythen: 321


    Neutrophile: 61,5


    Lymphozyten: 30


    Monozyten: 9,2


    Eosinophile: 1.1


    Basophile: 0.3


    Eisen: 104


    Gesamteiweiß: 8.57


    IgA: 167


    igM: 292


    IgG: 1164


    Crp: <5


    BSG: 8/16


    Ap: 61


    kann damit jetzt nicht so viel anfangen, hab mich nur an den richrlinien orieniert die nebendran stehen, aber laut doc keinerlei anzeichen für eine infektion...

    Hallo,


    @sara und astrid habe mich heute Mittag wohl falsch ausgedrückt. *g* Also die Schmerzen sind zwar etwas schlimmer, als an einem normalen Tag, aber noch so im Rahmen, dass ich es aushalten kann für den Moment. Also auf Dauer leider keine Lösung, aber zumindest nicht so schlimm, dass ich sagen muss, ne so geht es gar nicht.


    @sun sarah das klingt bei dir aber auch alles andere als gut. Ich drücke, dir die daumen, das sie endlich den Grund für das fieber finden


    So ich werd dann auch erst wieder weiter!


    Bis Später Annika

    Hey ihr Süßen ,


    für die mit denen ich noch nicht geschrieben habe , habe am Fuß jetzt nen festes Tape statt Schiene . Ist tausendmal angenehmer.


    War zwar schon erst komisch gestern ,aber jetzt völlig okay . Schade nur das man die nur 3-4 Tage tragen soll. Er würde mir aber nächste Woche auch ein neues machen , wie freundlich ...


    Das Knie meckert, hat sich überlegt das es jetzt lang genug ruhiger war .


    Habe gestern von jemanden ne Mail bekommen in Bezug auf die Op :


    Ich solle das ganze mal so sehen ,ich würde einem Chirurgen ,Krankenschwester , Physio und Co. damit ihren Arbeitsplatz erhalten . Darauf könne man ja auch stolz sein !!


    Also wenn ich den jenigen nicht kennen würde und wüsste das er es nur gut meint und immer Witze schreibt , ich weiß nicht was ich darauf geantwortet hätte ...


    Bis später mal ,


    Sara

    Huhu zusammen,


    meno gestern hatte ich kein guten tag erwischt.. Erst mal waren wir in einer höhle und ich musste fast nur durch krichen weil es so eng war und anders net möglich war und das mit meinem kaputten knieee. naja habe es so einigermaßen mit vielen blauen flecken gut überstanden..


    Aber dann bin ich auch wo ich heimgelaufen bin volle kanne auf mein linkes Knie gefallen ist zwar net das operierte aber egal mennoo nun schmerzt es höllisch... und ist blau...


    werde mich nachher in die badewanne liegen bei dem wetter kann man eh net viel machen und danach schlafen....


    Hmm alles net so


    grüßle

    Hallöchen ihr Süßen,*:)


    bin dann auch mal wieder zuhause, soweit ist alles gut, nur dass man doch lieber noch mal eine "kleinere OP" gemacht hat um nicht schon alle Möglichkeiten ausgeschöpft zu haben, denn leider ist es so das diese nette chronische Osteomyelitis wohl gerne wiederkommt. Aber egal mir geht es soweit sup:)^, hab mit dem OP-Gebiet null Probleme, wobei die Naht schon ziemlich lang ist, fäangt an der Aussenseite des Knies an geht dann so ca. 5cm runter, macht einen fast 90Grad knick und geht dann nochmal 12cm am Schienbein runter.;-D


    Tjua einziges Problem ist nur, dass ich eine riesige blaue Stelle am Fußspann habe auf der sich mitlerweile eine riesige Blase gebildet hat, das tut vielleicht höllisch weh:°(, hab keine Ahnung ob man da nicht was machen kann, denn die sitzt genau da wo man den Fuß knickt und wo natürlich die Schuhe enden...grumel...:(v


    Dieses liebe Teil kommt laut Doc daher, dass die im OP den Verband zu fest gewickelt haben und ich auf Grund meines Schmerzkatheters nix gemerkt habe....ja vielen Dank auch...


    So muss jetzt nochmal zum Chirurgen, meld mich heut Abend nochmal.


    HEL Taschi*:)

    hey ihr,


    mein knie ist im mom ganz manierlich =) und das obwohl ich gerade ne runde geritten bin! ich finde, dass das die nächsten paar wochen, besonders im urlaub mal anhalten könnte ;-D

    @ taschi:

    dann sag ich mal, welcome home ;-D er freut mich, dass das bein jetzt endlich besser ist! und der fuß wird bestimmt schnell wieder besser.

    @ sunnysarah:

    puuuh sorry, mit den blutwerten kann ich dir leider auch nicht weiter helfen... aber da stehen ja meistens so bereiche angegebene, in denen die werte schwanken dürfen. und wenn das was über/unter dem normbereich sein sollte, dann findest du bei google oder wikipedia bestimmt was dazu...


    aber solange der doc meint, dass da keine infektion oder so was ist, ist das doch schon mal gut... nicht dass das nachher so was ist, wie bei sarah, dass das ne allergie gegen eines der medis gegen die vermeidliche entzündung ist...

    @ sara:

    ich finde diese tapes auch immer viiiiieeeel besser! ich hatte am fuß ja auch so nen tape mit darüber liegenden selbstklebenen bandage.... das war gan zgut und gab mehr stabilität als diese schienen....


    lg euch allen


    anna

    morgen

    @ anna:

    ferienstress tztztz sowas will ich auch haben ;-D aber ich hab noch 2 wochen bis ich endlich ferien krieg... wo gehts denn hin in den urlaub?

    @ taschi:

    und was macht der fuß? ists schon etwas besser?

    @ sara:

    is ja schon n derber witz mit der mail :-/ aber wenn du denjenigen kennst sieht die sache ja vll ein wenig anders aus. aber ich glaub, so is das mit bekannten. ein typ aus unsrer akrotruppe begrüßt mich z.B. grundsätzlich nur mit "Hi Krücke", aber da weiß ich halt dass das ned bös gemeint is.

    @ annika:

    ups falsch verstanden |-o is das knie immer noch brav?

    @ sunny:

    uff kA wegen den blutwerten. hast mal unsre dr.sarah gefragt? die könnte das wissen ;-)


    bei mir is es quasi wie immer in den letzten wochen, das knie macht terror, das wetter is scheiße, es regnet, es is kalt (~15°) und alles grau in grau. werd heut nach der schule mal zu ner bekannten und ihrem pferd fahren, hoff das lenkt vom knie mal n bissl ab. und morgen is dann turnier hier in der nähe, da werd ich wohl auch mal vorbeischaun.


    wünsch euch nen schmerzfreien tag!


    lg astrid

    hey ihr,


    dafür dass das knie gestern schön ruhig war, meckert es heute um so mehr... aber war ja auch klar, dass es heute, wo wir die ganzen sachen ins auto packen müssen, weh tun muss >:(


    dann hab ich noch so geschätzte 120 seiten von diesem psychologischen schmerztherapeuten da bekommen, die ich dem ausfüllen soll.... voll viele sachen muss ich ihm da aber leeeeider offen lassen wie z.B. "wie viele kinder haben sie?" "wann sind die geboren worden" "welche berufe/berufsausbildungen haben sie in den letzten 30 jahren absolviert" "seid wann sind sie verheiratet" und so was ;-D ich würde sagen diese zettel sind für ältere menschen konzipiert worden...

    @ astrid:

    ich fahre nach dänemark... hoffentlich wird das wetter etwas beser....


    lg, anna

    hey...

    @ anna:

    ja das problem mit den fragebögen bei den psychologen kenn ich. aber ich glaub das is immer so, die können ohne ihre fragebögen ned leben. auch wenn die am schluss meistens total fürn a**** sind.


    hab grad freistunde. irgendwie läuft heut jeder total abwesend durch die schule. heut früh wurde uns mitgeteilt, dass ein schüler aus der 8ten tödlich verunglückt ist. wurde auf dem gelände eines einkaufszentrums gefunden und die polizei geht davon aus, dass er dort vom parkhaus gesprungen ist. kannte ihn zwar nur flüchtig, aber trotzdem haut einen sowas schon recht um:°(. hatte in den ersten beiden std auch noch nen lehrer, der den jungen im unterricht hatte, der war kaum in der lage uns das zu sagen weil er so mit den tränen gekämpft hat.


    zu allem überfluss ist das knie dann auch noch stark am rummotzen, weiß gegen ende der stunden schon gar nicht mehr wie ich eignetlich sitzen soll dass das dumme ding nicht die ganze zeit schmerzt >:( wenn das so weiter geht wünsch ich mir echt, dass gaaanz schnell september wird...


    werd jetz mal versuchen, für die nächste stunde noch bio zu lernen. schönen tag euch noch!


    lg astrid