@ Kristina:

    Ich bekomme die 1%, weil meine Hausärztin auf dem Formular immer ankreuzt, dass eine chronische Erkrankung vorliegt und Dauerbehandlung erforderlich ist (mind. 1x/Quartal) sowie, dass ein Ende nicht absehbar ist. Gebe dann brav immer die Ärzte an, bei denen ich war - und gut ist.


    Allerdings habe ich es für 2008 noch nicht gemacht, da ich auch Einkommen aus freiberuflicher Tätigkeit habe und eh nie im Vorfeld angeben kann, was ich verdiene. Mir wurde mal gesagt, dass es auch mit OP's zusammenhängt, ob man die 1% bekommt oder nicht. 2008 wäre das erste Jahr, wo ich 1% will ohne OP - mal schauen, was passiert.


    Bei mir reichen also immer die Angaben meiner HÄ auf dem Formular (wobei ich das immer schon ausfülle und sie nur unterschreiben lasse. ;-) ).


    Einfach nochmal probieren!


    Einen Schwerbehinderten-Ausweis bekommt man erst ab 50%, vorher nur eine Bescheinigung für's Finanzamt. Ich hatte sowohl mit meinen 30% als auch jetzt mit den 40% GdB Steuervorteile (auch ohne Merkzeichen G) - aber halt keinen Mehrurlaub und auch keinen besseren Kündigungsschutz.

    @ kristina:

    bei mir war es mit dem 1% gar kein problem :)^ mein doc hat ein formular ausgefüllt, was mir die kk auf anfrage zugeschickt hat... und schwupps werde ich nun unter "chronisch krank" geführt! bestimmte "kriterien" müssen dafür natürlich erfüllt sein - hier mal ein auszug einer kk (vielleicht hilft das ja weiter):


    "Als schwerwiegend chronisch krank gilt, wer wenigstens ein Jahr lang - mindestens einmal pro Quartal - wegen der selben Krankheit ärztlich behandelt wurde (Dauerbehandlung). Zusätzlich muss eines der folgenden Merkmale zutreffen:


    - Es liegt Pflegebedürftigkeit der Pflegestufe II oder III oder ein Grad der Behinderung oder eine Minderung der Erwerbsfähigkeit (wegen dieser Erkrankung) von mindestens 60% vor.


    - Es wird kontinuierlich eine medizinische Behandlung durchgeführt, ohne die sich die Erkrankung lebensbedrohlich verschlimmern, die Lebenserwartung vermindern oder die Lebensqualität dauerhaft beeinträchtigt würde. Das muss vom Arzt bescheinigt werden.


    Eine solche Bescheinigung darf der Arzt ab 01.01.2008 nur noch für diejenigen ausstellen, die sich "therapiegerecht" verhalten. Als therapiegerechtes Verhalten gilt beispielsweise, den Therapieempfehlungen des Arztes zu folgen oder an einem strukturierten Behandlungsprogramm teilzunehmen."


    achso, kristina: ich würde auch nicht die höherstufung des GdB's beantragen - es kommt tatsächlich nicht mal selten vor, dass die einen sogar runterstufen (= absolute a-karte :-o)... dann lieber noch warten und aufgrund des ablaufs des ausweises eine verlängerung mit gleichzeitiger höherstufung beantragen...

    @ all:

    hat einer von euch erfahrungen mit gutachten der unfallversicherung (vom sportverein)??? mein sportunfall war ja nun schon 02/2007... die unfallversicherung sagt jetzt, dass sie das gutachten noch nicht in auftrag geben können, weil noch eine op ansteht - erst danach geht es wohl... es sind ja nun aber schon knapp 2 jahre um - wie lange "dürfen" sie noch mit dem gutachten warten??? finde es schon fast eine frechheit, wenn die einen so lange hinhalten >:( zählen denn die 4 op's (insgesamt 5 kh-aufenthalte), die sehr lange krückenzeit (ende ist ja noch nicht in sicht), die sehr starken medis, die laaaaaaaaange arbeitsunfähigkeit, die sehr starken schmerzen an sich, die extreme einschränkung im privaten, als auch im beruflichen leben als "härtefall" mit rein??? ich brauche eine invalidität von mind. 20%, um eine zahlung zu erhalten... ansonsten sehe ich nicht einen cent :-/ weiß aber nicht genau, welche "kriterien" da eine rolle spielen, um die 20% zu bekommen... kann mir da vielleicht schon jemand (aus eigenen erfahrungen) was sagen???

    So, bin auch mal wieder da.;-D

    @ sahralein

    Oh oh, das kommt mir alles soooooooooooo bekannt vor. Mit der Tuberositas-Rückversetzung und lateraler Raffung war bei mir dann leider doch nicht so der Hauer. Meine Patella luxiert wieder schön nach innen, und beim Beugen und Strecken läuft sich bis 30-40 Grad immer zur hälfte nach medial außerhakb des eigentlich nicht vorhandenen Gleitlagers.:°( Ich hatte mir von der OP auch mehr versprochen, aber es ist wahrscheinlich schwierig, so ein vermurkstes Knie wieder hinzubekommen. Bin ja mal gespannt, was mein Doc in 4 Wochen dazu sagt. Der ist bestimmt total begeistert.]:D Aber jetzt kommt erstmal das andere Knie dran!

    @ kristina

    Ich hab die 1% auch schon seit Jahren. Hab einmal eine Bescheinigung vom Arzt eingereicht, und muss jetzt schon seit mindestens 5 Jahren nur die 1% zuzahlen.


    GdB hab ich 30, allerdings kommt bei mir ja noch meine unfallgeschädigte HWS dazu. Spare dadurch bei der Steuer jedes Jahr so um die 300 Euro, mann muss das nur in der Steuererklärung angeben.

    @ NiNi

    Ich hab ja leider nur allzugute Erfahrung mit Versicherungen. Ich denke, die wollen das Gutachten erst erstellen, wenn ein abschließendes Ergebnis zu erwarten ist. Die müssen ja beurteilen, was an Einschränkungen bleibt. Da ja noch einige Behandlungen ausstehen, können die das ja auch noch nicht abschließend beurteilen. Kann man schon verstehen. Die Versicherungsgutachter tun auf jeden Fall immer so, als ob alles halb so schlimm ist und schieben Schmerzen gerne mal auf die Psycho-Schiene. Und das Schlimme ist, man kommt kaum dagegen an! Bin ja auch schon seit fast 5 Jahren am kämpfen. Mir hat mal einer gesagt, ich könnte zum Zirkus gehen, so beweglich wäre ich.;-D Ne, is klar!!

    @ all

    Bei mir gibts eigentlich nichts sonderlich Neues. Beide Knie sind nicht so toll, bei Kniescheiben springen, die eine nach Innen, die Andere nach Außen. Hab heute schon das Reiten abgesagt. Bei dem SChnee und der Glätte muss man im Gelände doch ab und an mal absteigen, und mit meinen labberigen Knien rumzurutschen muss auch nicht sein. Menno, wollte eiegntlich die 4 verbleibenden Wochen noch zum Reiten nutzen.>:( Erst hat mir der blöde Unfall nen Strich durch die Rechnung gemacht, jetzt das Wetter.


    LG


    mino

    Hi,


    danke für eure Antworten!!!


    Das mit der Höherstufung beantrage ich jetzt dann auf jeden Fall nicht sondern warte ab bis der Schwerbehindertenausweis 2010 abläuft.


    Das mit den 1 %, mal schauen ob ich da was mache. Die schickt mir ja jetzt das Formular und mit den Krankenhauskosten etc. könnte ich evtl. auf das 1 % kommen in 2008. Problem ist dass ich wegen dem Knie jahrelang ja immer wieder bei verschiedenen Ärzten war und nicht bei einem gleichen, und dann wird das mit der Bescheinigung schwierig werden, denke ich mal.


    Wegen den Steuervorteilen, man muss dies 1x beim Finanzamt melden (Kopie Schwerbehindertenausweis bzw. Feststellung) einreichen und dann kann man entscheiden ob man es immer beim LSt-Jahresausgleich geltend macht oder ob man sich einen Freibetrag auf der Lohnsteuerkarte eintragen lässt! Das sind bei GdB 50 glaub € 570 im Jahr.


    Bei denjenigen, die noch nicht selber verdienen sondern z.B. noch studieren würde ich mich mal erkundigen ob der Steuervorteil dann bei den Eltern eingetragen werden kann! Glaub früher ging das auf jeden Fall, weiß aber die Voraussetzung nicht. Einfach mal beim Versorgungsamt oder Finanzamt nachfragen. Aber erstmal müsst ihr die Schwerbehinderung beim Versorgungsamt beantragen!


    Viele Grüße


    Kristina

    Hey,


    ich wollte nur noch sagen dass ich grad die eMail an den Operateur geschickt habe wegen Nachuntersuchung in Hannover, also was er dazu sagt. Eigentlich müsste er ab morgen wieder da sein. Hoffe er antwortet dann auch bald. Hab ihm auch ganz aktuelle Fotos vom Bein angehängt. Bin bloß erschrocken als ich merkte dass ich 2 verschiedene eMail-Adressen von ihm habe, will ihn ja nicht privat belästigen oder so, aber ich hab dann gemerkt dass er mir von der einen selber schon geschrieben hatte und die andere ist ja auf der Klinik-Homepage veröffentlicht. Habs jetzt an beide Adressen geschickt. Wird dann schon passen hoffe ich.


    Viele Grüße und Gute Nacht!

    bwahhh... bin ich a m zittern... mir i grad die knieschieb nach innen geluxt und da gebliben... natürlich is mum arbeiten und handy weit weg... hab mich dann iwaan überwunden se zurück zu machen...


    nur meine digicam lag neben mir, drum n bild:


    http://img242.imageshack.us/img242/3697/1730282di0.jpg


    *arg*


    sorry für die rechtschreibun bin immer no am zitern -.-:°(:°(:°(:°(

    @ Sarah:

    Ohjee! Sehe das zum ersten Mal und finde das Bild durchaus gruselig. Fühl' Dich gedrückt!


    Sarkatisch formuliert könnte man sagen: Jetzt haste immerhin ein Foto für Aggi... (sorry, falls das gemein klingt...). :)_:)*

    Danke Sonja!!!:)*


    Für mich is der anblick nix neues, nur halt andersherum als normal...


    Das klingt nicht gemein, hab auch schon gesagt jez hab ich immerhin einen "Beweis" , falls er mir das nich glauben sollte, weiß ich ja nicht , kann ja sein ,ich steck ja nich in ihm drin und das is ja schon "exotisch" ne medial luxende Patella...


    Hab mich wieder etwas gefangen aber mit jeder Lux steigt meine Verzweiflung, das war heut das 3(!) mal :-(

    Oh mann , sieht das draußen aus :-o:-o Mindestens 20 cm Schnee :-o:-o


    Das mit Ratingen lass ich mal lieber sein :-o


    Mach mich dann gleich auf nach Göttingen und hoffe das ich bei dem Wetter auch heile ankomme...


    lg

    morgen


    hier hats über nacht auch geschneit. meine mum hat glaub ich gegen 6 draußen schonmal geräumt, um halb 8 bin ich dann raus, wieder schnee schippen, weils so heftig geschneit hat. und es schneit munter weiter, mein dad is grad wieder raus. heut früh aufm weg in supermarkt hab ich mit dem auto schon ne nette rutschpartie erlebt. die großen straßen warn bestenfalls gesalzen, aber ansonsten is in der ganzen stadt absolut nichts geräumt :-/ sind wohl alle auf der autobahn unterwegs, dass der rückreiseverkehr nicht im schnee versinkt... die großen schneemassen sind hier erst für heut nachmittag angesagt, bin ja mal gespannt was das noch wird.


    die knie zicken munter vor sich hin, und mein fuß nervt. die alte aircast passt zwar nicht mehr wirklich, aber besser als gar nix. so is das ganze wenigstens halbwegs stabil. wollte eigentlich heut nachmittag ins fit. mal schaun wie sich meine terroristen bis dahin benehmen.

    @ sarah:

    hoffe du bist gut über die autobahn gekommen! wünsch dir schon mal viiieeel glück morgen bei aggi :)^ ich würd das foto von gestern ausdrucken, oder zumindest aufm stick mitnehmen. sicher ist sicher.

    @ sara:

    wenn ich das richtig im kopf hab bist du morgen auch in hannover beim doc? Dir auch alles gute! hoffe der doc lässt sich was brauchbares einfalln. so kanns ja nicht weitergehn.


    werd mich jetzt so langsam mal ums mittagessen kümmern. bis später


    lg astrid

    @ Sarah

    kann mích den anderen eigentlich nuranschließen. Was für eine Sch.....


    hier in Berlin/Brandenburg hat es auch super geschneit heut Nacht.


    Gestern Abend hab ich mich auf die Pirsch gelegt und mch hinter einem Auto versteckt da mein Freund zu mir kam. Hab ihn dann schön mit Schneebällen überrascht. Fand ich echt lustig. Nur weiß ich jetzt schon das ich das zurück bekomme.


    Meine kleine (2j) Katze ist auch grad auf der Dachterrasse in den Schnee gerutscht. Fand sie nicht schön.


    Meine Knie lassen mich zur Zeit in Ruhe was ich auch echt genieße. Aber war ja auch nur in der Wohnung. Heute gehts wieder raus zum Eislaufen. Freu mich schon.


    Ist ja auch en schönes Wetter trotz klirrender Kälte.Der Himmel ist klar und die Sonne scheint

    Hallöchen ,

    @ Astrid

    Ja bin morgen auch beim Doc in Hannover , vorausgesetzt das Wetter wird wirklich besser .Denn bei Glatteis fahr ich nicht . Hab den Termin aber schon mal auf mittag verlegt damit ich nicht so früh los muss . Denn diese Nacht hatten sie die Autobahn auf dem Teil gesperrt wegen Glatteis und kämpfen jetzt noch mit dem Stau .Hab jetzt auf meinem Laptop wieder MSN !!!

    @ All

    Hier hat es heute Nacht auch tüchtig geschneit ,sind bestimmt so 15-20 cm draussen . So langsam kriegen sie wohl auch die 'Straßen in den GRiff. Aber es sieht draussen schon besser aus als gestern .da war es noch den ganzen tag grau ,heute ist es eigentlich klar und selbst die Sonne kommt durch .Jetzt soll es ja so schweine kalt werden.Schauen wir mal .


    Anonsten bin ich mal gespannt was mein Doc morgen zu den bereits 9 Sublux/Lux seit der OP sagt .


    Morgen hab ich bestimmt Muskelkater in der Schulter und den Armen ,denn bei der KG war heute mal wieder die Langhantel dran .


    Zur Zeit zeigt sich auch immer wieder das ich ,eigentlich unbewusst ,das rechte Bein entlaste . Also wurde auch daran gefeilt .


    Les mir später mal alles durch ,


    Sara

    hallo ihr alle da draussen....


    trotz schneemassen hab ich heut den gang zum doc geschafft....und nu bin ich völlig um....


    hab zwar damit gerechnet, das er mal wieder gar keine bis null auskünfte rüberreicht...mit dem, was nun heute kam, werd ich aber nu auch nicht wirklich fertig....


    mein linkes knie wurde völlig ausser acht gelassen...mrt befund unauffällig, also ist da auch nix....nuja,,,das kenn ich ja schon....hab auch erstmal nicht weiter nachgehakt...denn immo macht ja eh das rechte viel mehr kummer....


    und siehe da...mein doc kann reden....ob mir das nun gefallen hat...das weiss ich noch nicht....da ich mich hier und im netz ja bissel schlau gemacht habe und gezielte fragen gestellt habe....nun hab ich auf jeden fall ein retropatellares schmerzsyndrom, patellalateralisation und er denkt über eine kniescheibenversetzung nach...aber erst ab april, weil ja die kreuzband-op noch kein jahr her ist....


    bis dahin kann ich mich dann weiter durch die kg quälen und schmerzmedis einnehmen und eventuell kümmert er sich nochmal um die kniebandage, die ja aus kostengründen von der kk abgelehnt wurde...


    er hofft dann, das meine kniescheibe nicht mehr ganz so oft subluxt, an den generalisierten knorpelschäden kann man nun dann doch nix mehr machen, damit muss ich leben und ausharren, bis es zeit für ein neues knie ist und mein enchondrom muss halt weiter in beobachtung bleiben, damit nicht irgendwann der oberschenkelkopf bricht


    bis april ist noch soooo lang, dafür das ich teilweise kaum auftreten kann und wer weiss, ob er seine meinung bis dahin nicht och dreimal ändert...


    hier sind doch einige, die da erfahrung mit so ner patella-versetzung haben......was und wie wird das gemacht, was kommt danach???


    lieben gruß


    von der vor glück fast stummen


    vany