@ Nini

    och menno, liebes, was machst du denn immer? du lässt aber auch nix aus, bin nur froh, das sich alle so lieb um dich gekümmert haben....das tut mir schrecklich leid, zum teufel mit dem 13.,


    ich drück dir ganz fest die daumen, das es ganz schnell wieder besser wird...


    lass dich mal virtuell ganz lieb drücken


    wünsch dir gute besserung von ganzem herzen


    lg

    Hallo,

    @ Nini:

    Oh nein!!!! :°_ Das tut mir ganz arg leid für dich!!! Ich wünsch dir dass es bald besser wird!!!! :)*

    @ Sarahlein + Sara Nina:

    Ich mach mit beim Fanclub JDA + KK!!!!!! Wo muss ich beitreten? Schickt mir schnell das Formular zu! Krieg ich dann auch ein T-Shirt, Fähnchen, Sticker, Tasse, Fanschal, usw? Das muss fei schon drin sein für die Members! Und natürlich ein persönliches Meet & Greet alle Nase lang! ;-D Ich wüsste schon nen Fotografen! Der Arzt, der JDA bei meiner OP assistiert hat: Dr. H., der Manuel. Der kam ja mit ner Kamera zu mir rein im KH! Also das haut schon hin. Bloß blöd dass ich es immer so weit hab bis Hannover! Könnten die Jungs nicht auch auf Tournee gehen und hier vorbeikommen? Oder ich zieh doch zu der Sara Nina nach SalzBadUflen.


    Viele Grüße


    Kristina

    @ Nini

    au mann, mach doch nich immer solche Sachen, dafür bin ich doch zuständig!!!!!;-)


    Drück dich ganz doll und hoffe dass es dir bald wieder besser geht, fühl dich gedrückt!

    @ Kristina

    ich schick dir das Anmeldeformular gleich ma per Mail :)z8-);-D;-D;-D


    Den Prototyp fürs Shirt hab ich schonmal entwickelt, ich glaub sara hatte dir erzählt, aber nur mit JDA aber das können wir ja erweitern mit nem zweiten Bild ;-D ;-D


    Das mit dem Meet und Greets und der Tournee is noch in Der Verhandlung, beizeiten gibs dann die News ;-D;-D;-D;-D


    *rofl*

    @ all

    bei mir nix großartig neues eigentlich, war heut mal im Fit und hab den Trainer neidisc mtit meinen Urlaubserzählungen gemacht *hrhr*


    Schönes Wochenende noch allen!!

    morgen

    @ nini:

    ach du sch*** :°_ wie gehts dir denn jetzt?


    ich hoff, alle anderen haben den 13. gut überstanden? ich bin eigentlich heile geblieben muss ich sagen, hätt ich ja nicht gedacht. gestern abend war ich dann noch im fit, und es warn nur noch 5 leute oder so da, und da standen dann diese laufbänder :=o soo schön verlockend... und offiziell darf ich ja laut doc seit november wieder "joggen". naja, und dann war die versuchung mal wieder größer als der verstand, und ich bin auf dieses laufband rauf - und nach 2einhalb Minuten freiwillig (!) wieder runter. das war schmerzmäßig absolut nicht auszuhalten :-/ bin nur froh dass meine knie es mir nicht weiter übel genommen haben.


    tja und ansonsten bin ich mal wieder zum schreibtisch-potato mutiert. die arbeit hört und hört nicht auf. in ner woche hab ich zwar ferien, aber ich befürchte da werd ich auch nicht allzuviel zeit für was anderes haben, weil dann gleich nach den ferien wieder klausurenphase beginnt. ach ja, ich sehne den 28.5. herbei ;-D (letzter Tag der Abiprüfungen).


    Wünsch euch nen schmerz- und unfallfreien Sonntag!


    lg astrid

    Guten Morgen zusammen

    @ NiNi

    Oh nein das darf doch net wahr sein, hoffe deinem Bein geht es schon besser, drücke dir ganz fest die Daumen

    @ sarahlein und den Rest des Fanclubs

    Loool, die Fotos kann ich auch machen, aber bitte mit Wimpeln und so;-D;-D;-D;-D:-p

    @ Astrid

    Wer ist denn nicht mal unvernünftig, mich natürlich ausgenommen:=o:=o;-D;-D

    @ All

    Joa mein Bein verheilt, darf ja noch eine Woche an Krücken rumhumpeln und hoffe, dass mein Doc dann mal ein einsehen hat und die Vollbelastung freigibt. Ansonsten sieht eigentlich alles gut aus, nur die Wade meckert immer wenn ich nen bissl zu viel laufe


    lg taschi

    Hallo,


    mir wurde vor knapp 2 Monaten mein vorderes Kreuzband rausgenommen, da das damals nicht gut operiert worden ist und ich in 4 monaten dann ein neues bekomme. eigentlich ist alles gut verlaufen und ich war schnell wieder auf den beinen. seit einiger zeit habe ich allerdings ziemliche probleme. wenn ich mein bein anwinkeln möchte (zb im liegen) tut das höllisch weh an der vorderseite des knies (höhe kniescheibe/Patella). mein orthopäde meinte, dass das einfach die übermäßige reizung des knies wär, mein physiotherapeut meinte, dass es vielleicht auch an dem schleimbeutel liegen könnte. habt ihr eine idee was ich da machen kann? ich muss leider zur schule gehen und stehe kurz vorm abitur und kann mir daher nicht so viele fehlstunden erlauben. nur im moment kann ich irgendwann dann einfach nicht mehr laufen, sitzen oder sonst irgendwas. achja, und ich habe schleimbeutelentzündung mal gegoogelt, aber da stand, dass man dann meist auch ein angeschwollenes knie hat, was ich nicht unbedingt habe!


    über eine antwort würde ich mich sehr freuen!lg*:)

    hey mädels ,


    ich schreib heute mal ohne groß- und kleinschreibung , da das mit einer hand doch etwas schwer ist .:=o:=o


    ja , freitag den 13. hatte ich soweit überstanden , aber dann ging es los . kann man dieses abo irgendwo kündigen ?


    gestern meinte dann doch mal völligst neu die linke patella sie müsse ziemlich weit rausrutschen . folge waren ein geschwollenes knie und eine tanzende patella . schwellung geht heute finde ich , tut allerdings doch recht gut weh .


    damit aber nicht genug . habe den sonntagmorgen bisher in der ambulanz unseres khs verbracht .


    wollte mir eine wärmflasche machen und hab mir wasser im wasserkocher gemacht , wie ich das ganze dann umfüllen wollte , ist mir der dumme wasserkocher aus der hand gerutscht und das heiße wasser dann über hand und stück arm . hab es gleich gekühlt aber brennt wie feuer und bin dann halt doch ins kh . habe dann mal eine ca. 30x5 cm große verbrennung 1-2 grades , da er sich sicher ist das der unterarm noch blasen bilden wird .


    jetzt sitz ich hier und darf den ganzen tag den arm kühlen .


    soviel erstmal von mir , bin noch etwas angenervt .


    lg sara

    Mensch Sara, mach mir doch nicht immer alles nach!!!


    Mein Körper meinte Heute auch den Freitag den 13. nachholen zu müssen >:(


    Ich hab mir ja vor meinem Urlaub bei Real son Balance Kreisel besorgt. Mein Physio meinte, dass das ne gute Sache wäre, aber ich versuchen soll, das ohne Orthese zu machen, weil ich mir das sonst auch gleich sparen könnte, da das so nicht wirklich effektiv ist. Naja gut, ich war dann Heut Morgen (ja ich war um 8 Uhr wach und das obwohl ich ers um 4 Uhr schlafen gegangen bin :=o ) hoch motiviert und brav und hab ne Runde mit dem Kreisel trainiert, erst mit beiden Beinen und dann auch einbeinig... Tja als ich grad auf dem linken Bein stand verlor ich das Gleichgewicht und meine Kniescheibe verabschiedete sich nach Außen , ist dann aber gottseidank spontan zurück gerutscht und ich dachte mir ersma jo , is zwar blöd aber passt schon. Da hab ich die REchnung aber ohne mein Knie gemacht, ich konnte förmlich zu sehen wie das Knie anschwoll und hab mich dann aufgerafft in das KH zu fahren wo ich auch mit dem Arm war, die schienen da zumindest einigermaßen kompetent. Musste auch nich lange warten und kam schon nach 10 Minuten dran. Witzigerweise war das genau der Arzt der damals auch Dienst hatte als das mit meiner Hand passiert ist. Hab ich aber ers später erkannt, als ich den Namen von dem auf dem Bericht las ;-D


    Naja ich ihm erzählt das mir die Patella luxiert ist , dann wollte er das Knie natürlich sehen und ihm stockte ersmal der Atem als der meine Prachtknie mit den "paar" Narben sah... Er meinte da hätt ich ja aber mal ein sehr wiederspenstiges Knie wenn sich das trotz der ganzen OP´s nich stabilisieren lässt (ach , Blitzmerker ;-D ) Naja er meinte das röntgen sparen wir uns, anbetracht der Häufigkeit der Luxationen, man kann das ja nich jedesmal durchleuchten, hat er Recht!! Hat aber einen Ultraschall gemacht und hat mir dann den Vorschlag gemacht , das zu punktieren, und je nachdem was das für eine Erguß ist, ggf. noch Cortison nach spritzen. Mir war alles Recht , hatte son ekligen Druck im Knie.


    Sind dann in nen anderen Raum, dann halt das übliche desinfizieren, die lokale Betäubung und dann das Punktieren, hat er aber gut gemacht. Da der ERguß sich wohl aus Blut und normaler Gelenkflüssigkeit zusammensetzte hat er dann noch ein cocktail aus Cortison und noch iwas anderem nachgespritzt. Hat mir nen stylischen blauen Verband drum gemacht , den ich bitte mind. bis Dienstag dran lassen soll, damit das Knie nicht wieder dick wird. Dann wollte er mir Krücken andrehen, hab mich dann mit ihm geeinigt das ich meine eigenen nehmen würde, weil ich schon 8 Paar zu Hause stehen hab (außerdem waren die er mir geben wollte eklig grau!!) Das KH ist ja nur 5 Fußminuten entfernt. Die Stützen soll ich auch zumindest bis Mitte der Woche benutzen, damit das Knie sich ein bisschen beruhigen kann. Länger soll ichs auch garnicht, da sonst die Muskulatur zu sehr abbauen würde!


    Aggi wird sich freuen Dienstag....%-|%-|:(v:-/

    @ Taschi

    sauber, du bist gebucht als Fotographin ;-D

    Sorry, ich komme gerade nur noch mit dem Lesen, aber nicht mit dem Schreiben hinterher!

    @ alle Pechvögel:

    *noppenfolieundeisbeutelreich* Mensch, was macht ihr für Sachen! Gute Besserung!

    @ all:

    Ich hab' mir zwar in grauen Urzeiten mal an einem Freitag, den 13. einen Arm gebrochen, aber das war halb so wild. Ansonsten hatte ich einen normalen (= langen und stressreichen) Freitag. :)^


    Insgesamt macht mein Innenmeniskus immer mehr Probleme (ziemliche Schmerzen v.a. beim Autofahren, ist mein Gas-Brems-Bein). Habe übernächste Woche nochmals Arzttermin beim Chirurgen meines Vertrauens plus einem anderen Doc, den er dazuholt. Habe auch schon mit Cheffe gesprochen; im April könnte ich eine Woche ausfallen (man könnte es auch zu Hause arbeiten nennen...). Mal schauen, was die Docs sagen, notfalls kommt der Meniskus raus und basta. Der restliche Schrott bleibt dann erstmal Schrott. ]:D


    Kommende Woche bekomme ich schon den Schlüssel für die neue Wohnung, dann wird's nochmal heftig mit Küchenaufbau etc., mal schauen, was das Knie dazu sagt.


    Euch einen schönen Sonntag - muss mich wieder an den Schreibtisch trollen bzw. da bin ich ja schon, aber kappe jetzt die Internetleitung wieder. ;-)

    Hallo,

    @ Sarahlein + Sara Nina:

    Ach du meine Güte!!! Ihr Armen! Was macht ihr denn für Sachen? Ich schicke euch lauter gute Gedanken dass es schnell wieder besser wird!!! Lasst euch mal drücken! :)_ Und bitte passt nun ganz besonders gut auf euch auf!!!


    Und danke für die Mails bzgl. Fanclub!!! Echt crazy - ich bin auf jeden Fall dabei!!! :)^


    Die Beitrittserklärung und Fanartikel sind auch total genial!!! Ich bin echt begeistert, Mädels!!! Auch wenn uns sicher alle für total verrückt halten - ich finds ne hammerharte Idee! ;-D

    @ Taschi:

    Super, die Fotos sind gesichert. Danke für das Angebot. Du bist engagiert. ;-)


    Liebe Grüße an alle


    Kristina

    @ sarahlein und sara-nina

    euch kann man auch nicht allein lassen tz,tz,tz ich glaub ich mach meinen rettungsassistenten und lass mich dan zur privatrettung bei euch einstellen :D


    ist man als fototante denn auch mitglied eures fanclubs :P

    @ kris

    naja so würde ich das net sagen, ihr seit vielleicht nen bissl durchgeknallt aber sonst wärs ja auch langweilig ;-)


    lg taschi

    Danke Taschi für die Gruppengründung im StudiVZ, jetzt gibs den Fanclub ma richtig offiziell ;-D Also wer sons noch eintreten will, ist herzlich eingeladen!!!:)z


    Ach Kristina, wir sind nich durchgeknallt, wir sind nur mit dem KK und JDA Virus infiziert, ganz böse Tierchen!!! Bis jetzt sind noch alle die bei einem von beiden waren damit infiziert worden ;-D ;-D ;-D Da können wir nix dafür, das is halt einfach so. Aber es ist auch immer wieder schön trotz der blöden Situation dann doch noch wenigstens etwas Spaß zu haben *g* x:)x:)


    Ich bin schon totalst aufgeregt wegen dem Termin Dienstag Morgen bei J.D.A. und wenn er es hinkriegt auch KK. Aber ich denke mal JDA wird von KK schon zumindest grob informiert sein , was mein Knie so getrieben hat in den letzten Wochen. Die scheinen ja öfters mal über mich zu reden ;-D Nur das neuste Ereignis kennt KK noch nicht!! Auf den Blick bin ich gespannt wenn er bzw die Beiden meine Krücken sehen... immerhin klärt sich damit schonmal die Frage wie es mir geht... Hab aber keine so wirkliche Ahnung , was mich erwartet und was die zu meinem Knie sagen... zerbreche mir ja schon seit Tagen den Kopf was geschehen könnte und spiele alle Möglichkeiten durch (ja ich weiß, ich mache mir zu viele Gedanken...). KK meinte wohl zu Sara, dass man von meinem Knie bloß die Finger lassen sollte, stimm ich generell ja auch zu , aber ich will auch nich noch 20 Jahre oder so mit ner luxenden Patella rumlaufen. Aber letztendlich ist es ja wichtig was JDA zu meinem Knie denkt und das kann ich nicht einschätzen... wobei ich mir ja zusammengesponnen habe , dass er mich schon nach 6 Wochen wieder "bestellt" hat, um zu sehen ob es in die negative Richtung geht (weil in ne positive Richtung kann es ja in 6 Wochen nich so sehr gehen, da das ja einfach Zeit braucht mit der Muskulatur) und das er für den Fall noch irgendwas in Petto hat, ist nur die Frage was!?!? Und es ist ja eindeutig schlechter geworden in den letzten 6 Wiochen, deutlich schlechter :-/


    Oh mann , kann das nich mal jemand abstellen dass ich mir so viele Gedanken mache?? Das nervt!!!!


    Aber letztendlich muss ich abwarten was er am Dienstag dann spricht und dann kann ich weiter sehen, ist zum Glück jetzt auch nich mehr lange bis dahin!


    Gute Nacht euch allen!!!@:):)**:)