Guten Morgen


    schön das meine Blase so drücken musste. würd gern noch etwas schlafen.


    Aber dafür scheint die sonne ;-D;-D

    @ Mino

    ist doch ok, mir ist das nur aufgefallen weil es bei dir glaube immer fehlt ;-D;-D:)_:)_

    @ sarah

    schön das es dir gestern Nacht etwas besser ging nachdem wir telefonierten und ich dich etwas zum lachen bringen konnte.


    Ich hoffe so sehr für dich das da endlich ne Lösung gefunden wird.


    Weißt, ich hab dich ganz dol lieb und du kannst mich zu jeder Zeit anrufen :-x:-x:)_:)_


    so muss jetzt erstmal meine 2 katzen füttern. Meine kleine stänkert schon wieder weil siekuscheln will und beißt mir daher in den Fuß. Zum Glück war auch eben in dem Glas nicht mehr wirklich was drin welches ich eben umgehauen hab.


    na denn ein schönes Wochenende

    Servus Ihr Lieben,


    wie gehts euch heute?

    @ Sarah:

    Da bin ich aber froh dass du nicht weggeschmort bist. Hab mich die letzten Tage nicht mehr getraut das EMS-Gerät hinzumachen dabei hat mir die Elektrische Muskel-Stimulation schon immer gut getan. Danach gings meist besser mit den Bewegungen. Aber es brennt halt danach auch etwas. Und nach der Info von der Physio hab ich das mit dem Wegbrutzeln halt im Hinterkopf gehabt. :-/ Und es ging wohl auch darum dass der Strom dann irgendwie anders geleitet wird wenn die Elektroden zwischen oder in der Nähe der Schrauben sind. Waren es bei dir auch Titanschrauben?


    Schön dass du wieder gut zurück vom Besuch bei KK bist. Sei weiter tapfer und gib nicht auf! Jetzt schaust du erst mal was der Angele sagt und der Doc von Northeim. Würde auch erst mal in Deutschland gucken. Kennt KK den Franzosen nur vom Namen her oder könnte er da auch einen Kontakt herstellen? Ich meine das ist halt schon schwierig mit so ner Beingeschichte Kontakt mit einem französischen Doc herzustellen. Ich konnte mal französisch, aber das ist schon ziemlich eingerostet und v.a. wüsste ich nicht wie man diese ganze verzwickte Beingeschichte auf französisch verständlich erklären könnte. Also, da müsstest du auf jeden Fall dich und deine Geschichte "live" vorstellen, aber auch dann muss man sich doch gut verständigen können. Du brauchst dann nen Übersetzer.

    @ Mino:

    Wie gut dass sich deine Narbe endlich bessert!!! Dann gehts jetzt hoffentlich aufwärts! Ich drück dir die Daumen! Wegen der Schrauben: das kann gut sein dass das auch vom Material abhängt ob man ein TENS/EMS-Gerät benutzen darf! In meinem OP-Bericht steht dass sie 3 Titanschrauben reingetan haben - und die sollen wohl auch dauerhaft drin bleiben.

    @ Maggie:

    Du klingst so ruhig. Bist du gar nicht nervös wegen der OP?

    @ all:

    Die Sekretärin von Prof. Imhoff aus München hat mir ne eMail geschrieben. Der Prof. würde mich gerne in seiner Privatsprechstunde sehen und ich soll sie anrufen. Uii, hatte nicht so schnell mit ner Antwort gerechnet, aber was bedeutet das jetzt? Ich weiß ich muss anrufen um was rauszufinden aber nun verlässt mich doch fast der Mut. Denn wenn sie sagt ich soll kommen, muss aber für die Untersuchung zahlen und so, dann weiß ich nicht ob ich da JETZT überhaupt hin soll bzw. ob das jetzt überhaupt was bringt in meiner "Heilungs- und Aufbauphase" nach der OP. ??? Aber der Prof. ist wohl Knorpelspezialist und so - und laut OP-Bericht hab ich ja ne viertgradige Knorpelschädigung. Wäre dann wohl nicht so verkehrt der Mann, oder?


    Hab grad nochmal meinen OP-Bericht gelesen. Manches ist mir nicht so ganz klar. Habt ihr Zeit mir zu helfen bzw. mir das verständlich zu erklären?


    Viele Grüße


    Kristina

    Naja, man könnte sagen, bei mir wird es von Tag zu Tag schlechter.....


    Hab jetzt meinen Kontrolltermin um 1,5 Wochen vorgezogen...


    Außerdem hab ich ziemliche Verspannungen um Schulter-BWS-Bereich.. Teilweise echt so heftig, dass ich mich nicht an den Schreibtisch sitzen und arbeiten kann....


    Und euch???

    @ Kris

    echt, ich kling ruhig??!!


    OK...... naja ich mach mir noch keine Gedanken darüber. Da ich nun schon 2 OPs hinter mir habe, ist es nichts neues mehr irgendwie. Ist halt so. Was michnervt ist das ich 2 Wochen lang die 0 Grad schiene tragen muss. Da werd ich irre. Mir reichen schon 30 min im Mrt das bein gerade zu lassen.


    Hab gestern schonmal probiert bei mir in der whg die treppen hoch zum schlafzimmer zu kommen. Geht nur wenn ich rückwärts zu erst mit dem hintern hoch robbe.


    Sah lustig aus und Sarah konnte über cam mit schauen.


    Mein schlafzimmer für frühling sommer ist leider noch nicht ganz fertig als das ich mich zum schlafen da wohl fühlen würde.

    oh my goood, im Studi treiben sich Leute rum, vor allem Ärzte aus dem Henri , Hilfe, Heutzutage ist man ja nirgendwo mehr sicher :-o :-o ;-D ;-D Sollte ich zukünftig aufpassen, was ich da so hinschreibe :-o:=o


    Naja ansonsten gehts mir so lala, meine Gefühle fahren mit mir Achterbahn, weiß auch nicht so recht! Hab KK vorhin angemailt , weil falls es soweit kommt und ich nach Frankreich zu dem Arzt will, muss ich mit der Krankenkasse kämpfen, soweit ich ergoogelt hab, übernehme die Kassen Operationen im Ausland nur in absoluten Ausnahmefällen, wenn die Operation/Therapie in Deutschland nicht möglich ist. Dafür brauche ich dann Kristians "Gutachten" denke ich. Außerdem hab ich ihm dann jetzt schonmal von Regensburg erzählt und dass ich mich dann bei ihm melde danach um mit ihm darüber zu sprechen.


    Ansonsten hab ichs vorhin geschafft mir mein Daumen zu schrotten glaub ich. Ich knackse halt immer mit den Finger, so auch Heute :=o Nur als ich das mit meinem linken Daumen gemacht hab , tats plötzlich sau weh und seitdem wird der dick, tut weh und fühlt sich irgendwie "wacklig" an oO Ich hoffe mal da is nix passiert ich brauche meine Hände zum Krücken laufen ... oh oh :-/


    Schaue gespannt DSDS und bin gespannt wer Heute rausfliegt!!

    @ sarahlein

    das mit Auslands-OPs kommt immer auf die Krankenkasse an.


    Es gibt Kassen, die übernehmen alles, wenn der Medizinische Dienst sagt, die OP kann nicht in Deutschland gemacht werden.


    Andere Kassen übernehmen nur in Einzelfällen alles.


    Wieder andere Kassen übernehmen ohne irgendwelche Gutachten vom Medizinischen Dienst die OPs im Ausland. Entweder nur zum Teil oder voll ;-)


    weiß das nur, weil ich selbst im Ausland operiert wurde und auch wieder werde ;-)


    Ich könnte dir noch die Mail-Adresse von nem Doc in der Schweiz geben..


    Weiß allerdings nicht, wie gut er in Sachen Knie ist. Denke aber, nen Versuch wärs wert, ihn auf jeden Fall mal zu mailen oder? ;-)


    Liebe Grüße

    Guten Morgen


    ich habe die Nacht zum Glück gut überstanden.


    Hatte schon wieder begonnen im Bett zu Husten, Jedoch hab ich versucht mch diesmal nicht drauf ein zu lassen und hab ich langsam hin gelegt, die kissen gestapelt und verscucht ruhig zu atmen, das ging auch irgendwie und da ich sau müde war, bin ich zum Glück ganz schnell eingeschlafen.


    Denn sonst hätte ich diesmal wirklich den Notarzt rufen müssen wegen akuter Atemnot.


    Da ich das alle paar Wochen bekomme, denke ich langsam das ich wirklich an solchen (pseudo) Krupp Anfällen leide. Für was anderes hab ich keine Erklärung.


    Kann mich schon freuen wenn ich das in 2-3 Wochen wieder Nachts habe.


    Ja, meine OP rückt auch immer Näer und solangsam bekomm ich es doch mit der angst zu tun. Es ist zwar nun die 3te, aber irgendwie ist es doch immer wie beim ersten mal.


    Naja ich werds schon überleben. Darf nur morgen der Narkoseärztin nicht vergessen zu sagen das ich öfters socleh Husten mit Atemnotanfälle bekomme (nachts).


    Und sobald ich aus dem KH raus bin, werd ich mich zum Hausarzt fahren lassen und dem sagen das ich das alle paar wochen nachts habe, das der mir für den Notfall nen Spray oder so verschreibt

    Die Gelegenheit ist ja auch günstig!! Vielleicht schicken sie dich beim Check vor der Narkose auch auf die Lungenstation oder so...


    Auf jeden Fall ist es siche rgut, wenn du weißt, was es ist...


    Liebe Grüße!!