Huhu,


    wünsche euch erst mal ein Frohes Neues Jahr mit viel Erfolg, das eure Wünsche in Erfüllung gehen und ganz wichtig Gesundheit!!!! @:)

    @ wettle

    eigentlich würde ich sagen schon, aber irgendwie meckert meine Hand gerade wieder etwas, aber ich hoffe, die möchte sich nur mit dem Knie verbünden... Weil die letzten Tage war es eingetlich wieder gut, allles sehr komisch...


    Wegen dem Eisenmangel, es gibt von Rotbäckchen-Saft, der ziemlich viel Eisen enthält, vielleicht noch eine Alternative um den Eisenwert zu steigern.

    @ melli

    ich weiß leider oder glücklicherweise nicht, ob eine Wurzelbehandlung weh tut, aber wenn du schon nicht zum Notdienst möchtest, was ich auch verstehen kann, dann geh bitte am Montag zum ZA, kannst dich doch nun nicht noch länger mit Tabletten zudröhnen...

    @ sonja

    das ist ja blöd mit der Festplatte, ich dachte die dinger würden kaum/gar nicht kaputt gehen... :-o

    @ astrid

    das klingt echt nicht gut, hoffe das Knie hat sich wieder etwas beruhigt und das Schockfrosten hat noch geholfen....


    Was macht denn die Erkältung?

    @ all

    Hab mich heute schon mal wieder an meine Lernsachen begeben, wenn ich erstmal wieder arbeite, komme ich eh wieder zu nix. Das Knie war gar nicht begeistert, ich saß gerade mal 1/2 Stunde, da hab ich mir schon ein Kühlkissen besorgt, wie soll das erst wieder ab Montag werden, wenn ich so 8-9 Stunde nur sitze, ich freue mich da schon echt drauf. :|N Sonst macht mir das linke, bis jetzt noch gesunde Knie ein paar Sorgen, immer häufiger fängt es auch an zu schmerzen, sonst hat es das nur bei sehr starker Überlastung gemacht.... Naja, erstmal muss das rechte Knie besser werden. Aber die Fragen was ist damit los, wie soll das alles gehen, kommen mir einfach immer wieder in den Kopf.


    Sonst habe ich noch letzte Woche meinen Reisepass beantragt, die Malediven rücken immer näher. ;-D Auch wenn das echt ein Akt war, erst Fotos machen, dann zum Amt mit den Fotos waren die nicht zufrieden, der PC hat eine fehlermeldung gegeben, wieder zum Fotoladen, die gleichen Bilder, nur die Größe etwas geändert ausgedruckt. Wieder zum Amt gelaufen, aber diesmal hat der Pc das Foto dann akzeptiert. %-|


    So werd mich dann noch etwas zu meinen Mathesachen begeben.


    Liebe Grüße Annika

    @ Annika

    Nee ich ruf da Monatg an, zur Not nehme ich den Termin am 11. von meinem Papa, wäre zwar immer noch ne Woche, aber besser als der 29. allemal


    Knie gibt dann jetzte wneigstens Ruhe, bei de ganzen Tabletten auch kein Wunder ;-D

    guten morgen


    puh das war mal wieder ne nacht... hab mal wieder von OP und KH geträumt, bin dann wach geworden mit schmerzendem knie, und an schlafen war dann erstmal nicht mehr zu denken. irgendwann muss ich aber doch wieder weggedöst sein, denn als ich wieder aufgewacht bin wars hell. mein terrorknie beruhigt sich gaaanz langsam wieder, bilde mir ein heut sinds schon ein paar grad mehr beugung, bevor der schmerz wieder ins knie sticht. frag mich ja immer noch was ich dem dummen knie getan habe ???

    @ annika:

    und kommst voran mit mathe? ich hab seit tagen bio hier liegen, komm aber auch nicht wirklich vorwärts :=o meine erkältung is am abklingen. wenigstens etwas.

    @ melli:

    wie gehts deinem zahn? ich glaub bei so viel schmerzmitteln würd mein magen ziemlich schnell rebellieren. verträgst du das so ohne weiteres? beim thema wurzelbehandlung kann ich leider auch nicht weiterhelfen, in den "genuss" bin ich bisher nicht gekommen.

    @ sonja:

    hast die festplatte denn nochmal zum laufen gekriegt? oder is sie hoffnungslos hinüber? wie gefällts deinem knie auf der couch?


    lg astrid

    Och ich war die Nacht über hellwach, bin erst um 8 ins Bett :=o Nachts scheint der Zahn mehr weh zu tun, um 3 hab ich ne Ibu genommen und um 6 2 Paracetamol Die scheinen besser zu helfen momentan. Musste allerdings um 1 wieder 2 nehmen .... jetzt ist momentan erst mal Ruhe. Oh man. ich war kurz davor heute zum Notdienst zu fahren, aber zum einen weiß ich nicht ob meine KK das so ohne weiters bezahlt und je nachdem was der macht kann das sehr teuer werden und zum anderen habe ich heute im Forum gelesen das eine heute da war, die hatte seit heute morgen Zahnschmerzen, die dann aber in der Praxis wieder weg waren und der ZA hat dann einfach gedagt, ich seh zwar nichts aber wir machen mal ne Wurzelbehandlung und da er der Mienung war der Nerv wäre schon tot, hat er nicht mal ne Betäubung für nötig gehalten. Danach war ich bedient und hab beschlossen nicht zum Notdienst zu fahren %-|


    Mein Magen macht das ganz gut mit, hab bislang keine Probleme ... aber Monatag muss definitv was passieren. ich hoffe die sind auch Monatg wieder da, sonst muss ich echt in ne andere Praxis. So kann ja auch kein Mensch lernen wenn man dauernd Zahnschmerzen hat. Ich meine ich kann ja viel ab, aber wenn es richtig anfängt weh zu tun, fang ich echt an zu heulen. Das sind echt die fiesesten Schmerzen die ich bisher kennegelernt habe :(v


    Ich hoffe dein Knie beruhigt sich wieder. Ich muss Donnerstag ins MRT, da ich das Glück ja gerade gepachtet zu haben scheine, will ich lieber nicht wissen wa da noch bei rrasu kommt :(v

    Frohes Neues!


    Für mich hat das neue Jahr alles andere als froh angefangen. Bin in der Silvesternacht mit nem Asthmaanfall im Krankenhaus gelandet und die haben mich dann bis Heute da behalten . NAja ich weiß ja dass ich Asthma habe und ich wohl besser nicht so viel alkohol getrunken hätte... :=o:=o Soll dann wenn ih wieder in Göttingen bin das nochmal vom Pneumologen überprüfen lassen ob man meine Medis vielleicht anpassen muss.


    Und pünktlich wo ich Morgen 300 km Auto fahren muss hab ich seit Heute Nacht wie aus heiterem himmel plötzlich so übele Schmerzen in der Hand , in der Handinnenfläche, wenn ich das Handgelenk stark beuge oder strecke wird es noch übeler, brennende stechende Schmerzen, die bei Druck auf den Übergang von Arm zu Hand stärker werden und bis in daumen, zeige,und mittelfinger ziehen. Habs schon mit allerlei Pillen, Kühlen, Wärmen, Heparin voltaren versucht aber die Hand lässt sich von rein garnix besänftigen. Kann mir da keinen Reim drauf machen. Dachte vlt an Karpaltunnel Kompression so wenn ich mir die anatomie ansehe... aber so PLÖTZLICH und so übel? Grübel hin und her evt. in die Notaufnahme zu gehen, komm mir aber so doof vor wegen so ner Lapalie in die Notaufnahme... andererseits wil/ muss ich ja morgen so viel auto fahren ... keine Ahnung... ich bin ja halt echt nich empfindlich aber noch so ne Nacht ich hab kein Auge zu gemacht....


    Jemand zu fällig ne Idee mit der Hand?


    %-|{:(

    Oh mann ich schrei gleich vor schmerzen... ich hab so nen Medicocktail intus da dürfte ich eigentlich nix mehr spüren (Ibu, Lyrica, Arcoxia, amitriptylin, oxygesic....)... hab das ins krankenhaus gehen rausgeschoben... aber mein erster weg wird morgen (bzw eher heute) früh ins krankenhaus mit chirurgie und neurologie führen... sollen die sich as einfallen lassen... das is jetz schodie 2 nacht wo ich kein auge zu mache %-|%-|{:( ich könnte kotzen... fängt das jahr ja suuuuper an , grmpf...

    Frohes neues Jahr euch alles :)


    Ich wünsche euch allen Gesundheit und viel Glück für die anstehenden OPs. Ich hoffe ihr seid alle gut rein gerutscht.


    Bei mir steht auch im neuen Jahr wieder eine OP an, aber ausnahmsweise mal nicht am Knie, aber loben wir den Tag nicht vor dem Abend :)^


    Liebe Grüße :-)

    @ melli:

    was macht der zahn? hoffe du kannst morgen beim ZA was erreichen!

    @ sarah:

    wie gehts deiner hand? warst du in der notaufnahme? was haben die denn gesagt?? melde dich!


    mein terrorknie beruhigt sich so langsam wieder, aber hab morgen ziemlich viel in der stadt zu erledigen. mal schaun wie dem kniechen das viele rumlaufen gefällt.


    wünsch euch ne schmerzfreie nacht!


    lg astrid

    Momentan recht ruhig, das sind da immer so die Momente wo ich denke es geht auch noch bis zum 29. aber ich fürchte die idee ist nicht gut, weil es zwischendurch halt weh tut. Aber ich fühle mich manchmal echt wie ein Simulant und ich denke ich übertreibe voll :°(


    Sarah hat mr heute MIttag ne SMS geschickt, sie war wohl im KH aber was die da gemacht haben und ob sie schon wieder zu Hause ist kann ich dir nicht sagen. Sie hat sich noch nicht gemeldet. hoffentlich ist alles gut


    Ich muss morgen theoretisch wieder zur Uni, aber zum einen weiß ich nicht wann ich zum ZA muss und zum anderne ob es sich bei dem Mistwetter lohnt für eine Vorlesung hinzugehen. Mal sehen.

    Hab vorhin beim ZA angerufen, soll um 11 vorbeikommen, da ist mein Zahnarzt dann auch da, vorher nur der andere. Hoffe es reicht einfach nur zu bohren und ne füllung zu machen und nichts and er Wurzel oder so {:( Ach ist das ne sch... :°(

    Wollte mich kurz melden. Bin wieder zu Hause. War höchste Eisenbahn. Mein ZA hat sch nicht gewundert das ich Zahnschmerzen hatte. Der Nerv war schon gut entzündet. Tja, wie befürchtet hab es ne kleine Wurzelbehandlung, aber war überhaupt nicht hsclimm, ich hab nichts gemerkt :)^


    Sollte erst ne normale Füllung werden aber dann hat er gebohrt und beohrt ich hab gedacht der kommt oben wieder raus :-o und dann meinte er schon, der Nerv wäre nicht mehr zu retten :°( Hatte riesen schiss muss ich sagen und hab erst mal panisch gefragt ob das weh tut. Er minete nur nö, wenn ich bis jetzt nichts gemerkt habe dann jetzt aich nicht mehr :)^ War dann auch so. Ist jetzt ein Provisorium drin und am 29. muss ich wieder hin, da wird dann der rest gemacht. Allerdings hat er auf dem Röntgenbild noch Karies gefiunden, dafür hab ich aber nen extra Termin weil zwei Zähne und ne Wurzelfüllung und alles mit Composite, das würde ewig dauern ...


    Ich hau mich jetzt wohl hin, irgendwas tut weh, entweder der Kopf oder der zahn oder beides, keine ahung. ich bin fertig mit der Welt für heute

    Hallo,


    na was macht der Zahn?


    Wie gehts Sarah, weiss jemand was?


    Chemie, ja habe ne dollen Dozent...:-(


    Bin froh, dass ich einen ganz tollen Nachhilfelehrer habe. Von daher, gehe ich zum Seminar, lasse das über mich ergehen und freu mich auf zu Hause. Der einzigste Nachteil ist, dass wir an die Tafel müssen zum Vorrechnen, ich hoffe das erwischt mich nicht. Und wenn, habe ja ne gute Ausrede,dass ich es nicht kann .... Weil mit Skript, Krücken und Kreide an der Tafel stehen... eine sehr wackelige Angelegenheit.


    So, dann wünsche ich einen schönen Dienstag noch.


    Gruss Biene

    Zahn scheint es langsam besser zu gehen. Habe keine Schmerzen mehr, ohne Nerv ja auch shclecht möglich. Aber es pocht noch im Kiefer, scheint noch entzündet zu sein und Druckschmerzhaft ist die ganze Geschichte auch noch. Ich hoffe das wird jetzt dann auch in den nächsten Tagen deutlich besser. Schmerzmittel hab ich zuletzt vor 12 h genommen, ich denke ich brauche auch keins mehr, sei denn das pochen stört mich heute Nacht.


    Von Sarah hab ich nichts mehr gehört. Hab ihr vorgestern ne sms geschrieben. Aber keine Antwort bekommen. Keine Ahnung wie es aussieht bei ihr ...

    Das klingt doch gut mit dem Zahn. Drücke Dir die Daumen, dass das Pochen bald aufhört und die Entzündung zurück geht. Mein bester Freund hat das letztes Jahr hinter sich gebracht. Allerdings musste es zweimal geöffnet werden, wegen der Entzündung,bzw.weil das Pochen nicht besser wurde.


    Hoffe dir passiert das nicht.


    Gruss Biene

    Ja meins wird ja auch nochml aufgemacht, das ust ja nur provisorisch verschlossen, da wird ja alles wideer rausgeholt, soweit ich weiß ist da jetzt ein Medikament drin und nochmal saubergeacht mit den bürstchen und wieder gespült und je nachdem wie es ist dann each endgültig veschlossen oder nochmal provisorisch dicht gemacht.


    Muss ich abwarten, ich hab keine Ahung wann die das machen, ich hab ja noch zwei Stellen die versorgt werden müssen, eine weiß ich ja, da ist ja der Termin am 29.1 geblieben und dann hab ich aber noch einen am 1.2. Was wann gemacht wird weiß ich nicht, auf jeden Fall dauern beide lange, einer 1 Stunde und der andere 1,5 :-/ und bei einem von beiden soll die Wurzelfüllung gemacht werden wenn alles gut ist

    Guten morgen,


    habe gerade mal im Internet ein wenig nach einem Bericht aus Brisant von heute morgen gesucht, in dem es um einen HNO-Arzt geht, der nach einem Tauchunfall im Rollstuhl sitzt und bin dabei an einen Bericht gekommen, der von einem Schweizer handelt, der trotz querschnittselähmung Arzt geworden ist. Ich finde diesen Bericht super und dachte mir ich verlinke Ihn einfach mal, damit ihr euch ihn bei Interesse auch mal anschauen könnt. Vorallem nachdem wir die Diskussion hatten, in der es um das Medizinstudium mit den körperlichen Einschränkungen geht.


    Wenn ich den Bericht noch bekomme aus Brisant, verlinke ich ihn auch.


    http://www.videogold.de/der-arzt-im-rollstuhl-2/


    Der Bericht aus Brisant über den Arzt habe ich leider nicht gefunden, sondern nur einen Artikel aus der Zeitung.


    http://www.abendblatt.de/hamburg/article1241486/Nach-Tauchunfall-Gelaehmter-Arzt-operiert-wieder.html


    Ich fand die Berichte beide Interessant, vorallem weil sie zeigen, dass es trotzdem möglich ist, auch wenn der Weg dorthin wesentlich schwieriger ist als ohne Behinderung. Aber wenn man das wirklich will, dann klappt das auch, binich fest von überzeugt.


    Gruss Biene

    Das von dem Schweizer Arzt kenne ich, da kam man eine Reportage auf 3Sat glaube ich.


    So mein Zahn ist wieder absolut in Ordundung, kann auch wieder kaufen, dann kann ich mich ja jetzt wieder der Baustelle Knie widmen. Morgen früh geht es dann erst mal zum MRT :-/


    War vorhin noch in der Stadt, ist mir erst mal mein Physio übern Weg gelaufen. Wir haben kurz geplaudert, er hatte noch Hausbesuche und nicht so viel Zeit. Begeistert war er ja nicht wirklich das sich seit September nix mehr getan hat :-/ Hab ihm schon ma angedroht das ich im Februar oder März wohl wieder bei ihm auf der matte stehen werde, jetzt kanne r sich freuen oder schnell Urlaub nehmen ]:D


    Er ist auch gespannt was da morgen und am 18. bei rum kommt. Na ja wir werden es erleben :=o


    Das neue Jahr ist echt total scheiße. Nicht nur das bei mir irgendwie alles daneben geht, meine Fredunind wurde heute Nacht von ihrem Freund verlassen. Jetzt sitzt sie alleine in dem großen Haus. Die waren schon etliche Jahre zusammen, sind Sonntag erst aus dem Skiurlaub gekommen und es war von Hochzeit die Rede. Jetzt ist alles aus, er ist schon ausgezogen :°( Ost doch alles scheiße im Moment. Pleiten, Pech und Pannen :(v

    So, bin vom MRT wieder da, sehr aufschlussreich was der mir gesagt hat. Hab ne Patellelateralisation - ach ja, gut das wir das noch nicht wussten %-| Dann hat er mir auch noch ausgiebig erklärt was das ist :=o Zum Knorpel hat er natürlich nichts gesagt. Muss jetzt auf den Befund warten, den wollen die mir zuschicken.


    heute morgen wieder über meinen Physio gestolpert, als ich beim Bäcker gegenüber der Praxis raus gekommen bin. Der hat sich kaputt gelacht. Erst sieht man sich monatelang gar nicht, dann zwei mal hintereinander ;-D


    Na ja in Tagen bin ich schlauer, dann weiß ich ja was Dr. R. und Dr. S. dazu sagen. Der Radiologe hat mich übrigens sehr an S. erinnert ;-D