Hallo ihr Lieben *:)


    Die Taschi ist nach langer,langer Zeit auch mal wieder online ;-)Leider bin ich mitmeinem "alten" Nick nicht mehr r ein gekommen :( Also hab ich mich neu registriert und möchte mich wieder bei euch einreichen (wenn ich darf o:) ;-D ]:D )


    Oh man ist hier viel passert, bitte seit mir nicht böse, dass ich noch nicht auf euch eingehe sondern mal beschreibe wer ich bin. Schließlich kennen mich hiernoch die wenigsten ;-)


    Aaaalso, ich habe NIX am KNIE, dies gleich ma lzum Anfang ;-D Meine chronische OSteomyelitis ärgert mich nach wie vor ziemlich doll. Ende Februar hatte ich meine hoffentlich letzte OP,dabei wurden mir mal wieder Antibiotikumschwämmchen in mein Schienbein gelegt :( Bis jetzt ist alles gut verheilt, Gott sei Dank :) Aber ich wäre ja nicht ich, wenn nicht irgend eine Katastrophe dazui käme.:)


    Zu allem übel hab ich mir auch noch die rechte Hand gebrochen. Genauer gesagt eine MHK5 Fraktur schön verschoben. Da das leider zu spät erkannt wurde und mein Bein vor ging, bekomme ich nun amMontag einen OP-Termin zum richten des Bruuchs ;-)


    Sooo nuneinmal zu euch...Man hier ist ja der Studienwahn ausgebrochen ;-) Ich wünsche euch allen viel Spaß und Erfolg.


    Sooo nun wünsch ich euch noch eine gute NAcht


    lg taschi 8-) *:)

    Guten Morgen ihr Lieben:D

    @ Asti

    Oh man wenn ich das jetzt sage lacht ihr alle ;-) Ich hab als ich gehört habe, dass meine Osteomyelitis wieder da ist aus verzweiflung und wut gegen ne wand gehauen. selbst schuld halt :-X :( Wie gehts dir denn?

    @ all

    Oh man, mein tag.nacht rhytmus ist voll gestört :( heut nacht konnt ich net schlafen und nun bin ich voll kaputt :( Aber wenigstens ist mein bein heute malgnädig und tut net ganz so weh ;-)


    so trink jetzt erstmal nen kaffee :) @:) @:)


    ganz liebe grüße taschi

    Guten morgen. Maaaaan das hat sich hier wieder gelohnt. 10.15 Beginn. 10.30 fertig >:( warum muss man sich das immer reinziehen? Jetzt sitze ich im PC Raum und warte das meine Freundinnen fertig werden mit ihrem Seminar ...

    @ taschi

    WWelcome back, auch wenn wir uns nicht kennen ;-) Mein Rhytmus ist übrigens auch im Eimer. Bin erst um 3 oder so eingeschlafen und musste dann aj um 10 wieder für nix in der Uni sein ... Bombe %-|

    @ taschi

    Ich war gestern schon für lau hier. Da war allerdings die Dozentin krank und ich stand vor verschlossener Tür. Ganz großes Kino. Aber sind ja nur 30km einfache Strecke >:( bei 1,45 pro Liter Sprit ist das doch totaaaaal günstig, kann man ruhig häufiger machen :=o


    Hier ist immer noch keiner aufgetaucht. Boah die werden doch wohl nicht bis 11.45 machen???

    @ Melli

    Na super, da kann man doch wenigstens bescheid geben ":/ würd mich auch dadrüber ärgern :|N


    Oh man, heute ist der erste tag an dem ich nicht zum arzt muss.:) darf heute auch tanken,suuuuuper, ich weiss garnet wo die kilometer sind die ich gefahrenbin :=o


    lg taschi

    So, ich bin wieder zu Hause auf meienr Baustelle. Hier sieht es aus :°( Sofa ist im Müll, Laminat liegt Probeweise auf dem Boden, Vögel schauern ganz verstört. Oh man meine beiden Dicken können doch nicht fliegen, und fallen immer mal wieder vom Käfig. Die fallen jetzt verdammt hart auf das Laminat. Hoffentlich tun die sich nix ....


    Ansonsten hat mein Physio auch nicht angerufen. Hach, irgendwie haut das alles nicht hin momentan mit der ganzen Planerei ...

    Auch mal ein kurzes Auftauchen aus der Versenkung. Habe Mo, Di, Mi, und Fr. um 08oo Anatomie.... und dann Bio, etc. Muss jetzt mal überlegen, ob ich Biochemie dieses oder nächstes Jahr mache, tendiere allerdings auf nächstes Jahr, weil jeden Tag drei Kurse und von 8 bis 20 Uhr schaffe ich auch gar nicht. Oh man, alles irgendwie schwierig zu entscheiden. Nunja, immerhin kann ich jetzt mit 6 kmh durch die Gegend düsen ;.)

    So, finde auch mal wieder Zeit, mich hier zu melden!


    War gestern um 7.20h an der Uni (da Seminar um 8h und ich musste noch Materialien drucken). Mit dem ganzen Orga-Kram, 2 Sitzungen, blöden (pardon) Kommissionswahlen etc. war's dann 19.10h, bis ich aus dem Büro war. Mehr als 50% der Wochenarbeitszeit an einem Tag, feine Sache. ]:D Nett war immerhin, dass ich dann gestern Mittag quasi Wochenendgefühl hatte, da Lehre komplett abgeleistet. Da ist Büro doch fast langweilig gegen. ;-) Semester ist ganz okay angelaufen - bis auf die Folgen einer blöden und nicht durchdachten Pressemitteilung bzgl. Abschaffung Anwesenheitspflicht. Inhaltlich schwammig und als Folge inkorrekt; die Lehrenden werden nicht informiert - und die Studenten brechen Grundsatzdiskussionen vom Zaun. Und wie sollen best. Dinge vermittelt werden, die man nicht aus Büchern lernen kann? Ja, Anwesenheitspflicht in Vorlesungen ist Schwachsinn, aber nicht in best. Seminaren. Ach, dieser ganze Bologna-Prozess ist doch ätzend. Für alle Beteiligten.


    Bin ansonsten seit heute Nachmittag fadenfrei. Doc hat Fäden gezogen und ist relativ zufrieden; allerdings ist ihm ein bisschen zu viel Erguss im Gelenk. Bin da ja selber schuld... Ob ich die OP auf der anderen Seite tatsächlich Pfingsten machen lasse, ist unklar. Wir wollen erstmal abwarten, wie das jetzt operierte Knie sich weiterhin entwiickelt. Darf voll belasten; Streckung ist wie immer problematisch; Beugung bei gut 100°. Haben auch nochmal den OP-Befund durchgesprochen: retropatellar & Trochlea fast vollständig IV.gradige Knorpelschäden; im medialen Kompartiment III. Grades mit sehr tiefen Rissen. Vom Innenmeniskus steht nur noch das Vorderhorn, der Rest war ausgefranst. Gelenkkapsel v.a. im hinteren Bereich sehr vernarbt - ich muss jetzt hart an der Streckung arbeiten. Und halt ein freies Knochen-Knorpel-Stückchen im Gelenk, dessen Herkunft nicht eindeutig zu klären ist. Abwarten.


    War dann in interessanter 1 Patient - 2 Ärzte - Termin. Habe habe ja immer noch/ schon wieder so wahnsinnige Probleme mit der BWS; also rief mein Chirurg wieder seinen Kollegen, der Chiropraktiker ist. Jetzt geht's wieder - hoffentlich bleibt's so!

    @ Mellimaus:

    Du hast Vögel? Wellensittiche? Bin ja auch Vogelfan, aber z.Zt. vogellos. Wohnung war einfach zu klein, und im letzten Jahr hatte ich dann einfach keine Zeit.

    @ Biene:

    Mach lieber langsam... Viel Glück für die Prüfungen!

    @ Sonja

    Ja erst mal abwarten wie das Knie so mitmacht, sonste haste zwei Baustellen und kannst womöglich nicht richtig laufen. Ich neige ja auch nach wie vor dazu zu viel zu wollen und ungeduldig zu werden. Bei mir sind es jetzt fast 8 Wochen, ich hab immer noch Schmerzen bei den Treppen. Mal mehr, mal weniger, aber immer da %-| Ich hoffe das geht nochmal ganz weg, von den anderen Sachen die nach wie vor weh tun rede ich jetzt mal nicht, muss das alles mal mit S. bequatschen in 1,5 Wochen und dann vor allem mal klären wie es mit arbeiten aussieht .... aber ich weiß ja nicht so recht.


    Ja ich habe zwei Wellis. Ein Weibchen und ein Männchen ;-D Das Weibchen war eher ungeplant, sollte auch ein Hahn werden, aber nun ja ;-D ich fürchte aber das sie nicht alt wird, wie ihre Vorgngerinnen. Der Vogel ist extrem fett, bzw. hat eine dicken (Fett) Geschwulst am Bauch. Hatten die Weibchen davor auch und sind daran eingegangen. Ich weiß es nicht ...

    Hallo ihr Lieben :)

    @ melli

    Das scheint wohl ein Problem bei weiblichen Wellensittichen zu sein, meiner hatte das auch...Leider :(

    @ Sonja

    Das mit dem Erguß ist ja echt blöde, wünsche dir gute Besserung

    @ all

    MAn was nen geiles Wetter heute, da kommt die gute Laune von alleine :)


    Hab heut ne Freundin besucht, die liegt in demKH in dem ich auch operiert wurde, Gott sei dank hatmich keiner der Docs ohne Krücken gesehen, wobei eigentlich darf ich nun voll belasten, ist 7 wochen post op und im entlassungsbericht steht teilbelastung für sechs wochen ;-) bin mir nur nicht sicher ob die sich das bein vorher ansehen wollten :=o :=o Naja am montag muss ich in die ambulanz,an meinem geburtstag da kann es ja nur gute nachrichten geben ;-)


    ansonsten geht es mir ganz gut, hab zwar weiterhin schmerzen, aber was willman von dem beinauch erwarten. ich hoffe bei euch ist alles ok


    lg taschi

    @ Taschi

    Ja die scheinen das in der Tat zu haban aus welchem Grund auch immer ....


    Ich liege hier vor der Glotze und versuche zu begreifen warum ein Knie so verdammt lange braucht um zu heilen, Mich ärgert das es nicht so geht wie ich will. Hach Geduld ist nich meine Stärke %-|

    na ihr...


    das mit dem ungeduldig sein kommt mir auch verdammt bekannt vor :-/ hätte ja eigentlich keinen grund zu meckern, es sind grad mal 4 Wochen post OP, das Knie erholt sich super, mal abgesehen von meinem kleinen Intermezzo auf der Marmortreppe |-o und selbst das hat das knie nach 3 Tagen weggesteckt. Ist seit Mittwoch nicht mehr angeschwollen, und die Physios haben heute gemeinschaftlich beschlossen, die Beugungsbegrenzung von 20° wieder auf 60° zu erhöhen. Die wurde eh von einem Schulter-Doc erlassen, der nur auf nummer sicher gehen wollte. und der chef meines physios hat selbst medizin studiert und arbeitet sehr eng mit meinem Prof zusammen, von dem her kanns denk ich nicht so falsch sein, auf seine Meinung zu hören. Die beiden scheinen sich dann auch gleich gegen mich verschworen zu haben, denn nachdem das mit dem Umstellen super geklappt hat und ich ja beim bewegen keine Schmerzen hatte, haben sie mich in den Trainingsraum gescheucht ]:D Seilzug fürn hinteren und Beinpresse fürn vorderen Oberschenkel. Gut, natürlich mit minimalen gewichten, aber hätte ich nicht erwartet dass sie mir das schon erlauben. Knie war super brav, nur mein vernachlässigter muskel meinte irgendwann er müsse jetzt mal meckern... aber wie war das? "solang im gelenk ruhe is, darf der muskel ruhig brennen" ]:D

    @ taschi:

    na hoffentlich ist dein OP termin dann bald und nicht erst in ein paar monaten. hast du denn die hand jetzt grade in gips? oder darfst/kannst du die benutzen? das ist ja blöd mit der osteomyelitis :°_ will die denn gar nicht mehr weggehn, das zieht sich doch nun bestimmt auch schon ne ewigkeit... 2 Jahre? 3?

    @ Astrid

    Klingt doch soweit prima. Ich quäle mich aktuelle wieder die Treppen rauf. Runter geht ja, aber rauf tut wieder weh. Hach ja. ANosnten warte ich vielleicht doch noch auf nen Anruf von meinem Physio, aber das wird wohl eher nchts werden.


    Werde gleich mal meine komische Deutsch Aufgabe weiter bearbeiten, die muss bis Montag im Netz hochgeladen sein :-/

    wir sollten unsre knie mal paaren ^^ treppe rauf funktioniert wunderbar, aber treppe runter ist ein furchtbares geeier :-/ werd jetzt mal ins fit fahren, physio hat mich zum "laufen üben" verdonnert, und mein trainer freut sich schon auf mich ]:D was hab ich nur verbrochen, dass mich momentan alle quälen wollen ^^


    und für heut abend hab ich mich von ner freundin überreden lassen, mit ins "dorftheater" zu gehen. das is ne gemeinde gleich außerhalb der stadt, die spielen alle paar jahre ein laienstück. soll wohl sehr lustig sein. bin ja noch nicht so überzeugt davon, aber lassen wir uns mal überraschen ;-) wenigstens wurde mir für heut abend die dirndl-pflicht erlassen ;-D

    Meine Knie paaren sich quasi: rechts (gerade operiert) geht Treppe runter noch gar nicht, aber rauf dafür schon. Links (total unoperiert - noch) geht runter gut, aber rauf ist sehr schmerzhaft. Ich glaube, ich sehe gerade ziemlich lustig aus. ]:D Operiertes Knie ist heute richtig brav, trotz 7 Stunden Bürogehocke. Und ohne Thrombosestrumpf fühlt man sich eh gleich fitter.


    Läute hier gerade das Wochenende ein - ein richtig freies: Seminar für Montag steht; alle Pt.-Akten sind auf dem aktuellen Stand. Also bleibt am "freien" Wochenende Zeit für meine Promotion. Ich hoffe, ich kann mich aufraffen, würde meine Zufriedenheit immens steigern!


    Bin übrigens auch SEHR ungeduldig, was die Zeit nach OP's angeht... Mein Doc musste mich gestern auch ausbremsen und besänftigen. Ich fand den Erguss deutlich schlimmer als er... o:)


    Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!

    Hier sieht man jetzt wie das Zimmer mit Laminat aussieht. Richtig schick muss ich sagen. Mal sehen wie lange das komplette legen dauert..

    @ Sonja

    Schön das dein KNie das so gut mitmacht. Ich war auch froh als ich die Strumpfhose los war