@ Namensvetterin

    Alles Gute!!!:)*:)*:)*

    @ All

    Nein,die Fotos täuschen leider Nicht. Die Farbe meiner Extremitäten wandelt zwischen feuerrot, dunkelrot, und blau-lila...


    Habe heute lange mit meinem Paps gesprochen wegen dem was ich zuvor geschrieben habe, das gibt eine Beschwerde an die Leitung, KV ...


    Gruss

    Guten Morgen

    @ kris

    ich drück dir ganz fest die Daumen und meld dich, wenn du die op überstanden hast

    @ melli

    vielleicht hast ja doch Dr.S heute morgen... Wie weit kannst du denn inzwischen beugen?

    @ mimi

    das knie wird halt, wirklich leider, nicht mehr neu. Und so lange es nur seltene/wenige schmerzen sind, sollte man wirklich die finger von ops lassen.


    Aber ich hatte echt ein brett vor dem kopf wer du warst ;-D


    Liebe Grüße Annika

    @ Kris:

    Wünsche dir alles Gute für die Op. Bin heute auch um 9.15 Uhr dran. Zieh jetzt schon mal das heiße Op Hemdchen an. Hab ja so gar keine Lust und dazu noch einen Schnupfen bekommen, naja muss ich denen gleich mal sagen, denke aber nicht, dass das ein problem ist. Ich geh dann mal in das Land der Träume. Melde mich, sobald ich wach bin.


    Lg JEssi

    Morgen. Ich Stelle mir nach wie vir due Frage: wie kommt der Handball ins Knie. Gestern Abend war ich kurz davor ne Tablette zu neuem weil is so gedrückt hat:-/ Mache mich jetzt gleich mal auf zum Doc.

    @ Annika

    Das wäre prima. Ich habe nämlich noch zich Fragen. Aber ich denke den werde ich erst nächste Woche oder so sehen. Mal abwarten.

    @ Jessica

    Dann mal viel Erfolg:)*

    Moinsen,


    Man, hier ist ja reges Treiben, schön ;-D

    @ Kris

    auch wenns zu spät ist, toi toi toi für die OP , ich denk ganz fest an dich!!! Meld dich mal wenn du wieder kannst!

    @ Wettle

    ich glaube du hattest gefragt , wie das mit den Treppen genau ausschaut, also ich versuch das mal zu beschreiben: ich hab eine Hand am Treppengeländer, in der anderen halt die Krücke (und halt noch die zweite Stütze) , Belastung ist natürlich auf dem linken Bein, aber ich drück mich quasi alleinig mit den beiden Armen hoch , ist sehr anstrengend, vor allem treppe hoch, aber es geht , und in einigen Wochen hab ich vermutlich Arme wie Arnold Schwarzenegger und Bein wie Streichhölzer ]:D Rolli ist halt für die Zeit der totalen Entlastung rechts, sprich bis 6 Wochen Postoperativ...


    wegen der Borreliose: warte mal die Antibiotikabehandlung ab, vielleicht liegt da ja echt der Hund begraben und es wird dann alles gut, ich würde es dir sehr wünschen @:)

    @ Jessica

    alles gute für die OP, meld dich wenn du wieder bei Sinnen bist!! Wir drücken dir alle die Daumen!

    @ Mimi

    wir müssen die Tage unbedingt mal telefonieren und dann musst du mir die GEschehnisse der letzten Wochen mal erläutern :)z

    @ Astrid

    viel ERfolg bei der Physik!!

    @ Mellimaus

    und was spricht der Doc? Also ich hab nix in deinem Knie versteckt, frag mal R. ]:D

    @ all

    weiß nicht mehr genau wer alles gefragt hat: ja mein Knie ist wirklich kaum geschwollen, ist auch kein Erguß drin, lediglich etwas Kapselschwellung, quasi perfekt, Schmerzen hab ich auch wenig - keine... das Redonloch ist nun auch endlich trocken!! Wenn das dann nun noch stabil bleiben würde... das fände ich super :)z


    Ansonsten betreibe ich weiterhin Extreme - Couching und schaue Fern und DVD´s ... vielleicht schau ich ja nachher mal ins Histologiebuch... wenn ich die Motivation dazu finde, das ist so ätzend uninteressant... "Histologie- wie sie sehen sehen sie nix" ]:D:=o


    Schönen Tag euch allen!

    Mööp, bin wieder da. Aber alles andere als glücklich. Also ich darf nix, außer nem guten Eindruck machen und Mittwoch wiederkommen. Fäden hat sie nicht gezogen, Strümpfe darf ich auch nicht ausziehen, Stützen darf ich ebenfalls nicht weglassen. Mittelgradiger Erguss bei mittlerweile nur noch 30° Beugung :-/ das einzige was sie begeistert hat waren die 0° Streckung ;-D


    Na ja jetzt hinke ich weiter durch die Gegend. Vielleicht sollte ich R. doch mal fragen ob er nicht was im Knie vergessen hat ;-D

    @ Annika

    kein Problem, wollt das halt hier nur nicht so schreiben. Man weiß ja nie wer mit liest.


    Ich schreib dir den grund mal kurz per pn.


    Mein doc meinte auch das er am linken knie nichts mehr machen wird, da das alles sonst nur schlimmer werden würde. find ich auch gut das er so eine einstellung hat.


    und wenn ich erstmalnen automatik auto habe, dannhab ich die schmerzen wenigstens beim fahren nicht.

    @ Sarah

    auja lass uns telen. Sag mir einfach wann und dann ruf ich auf Festnetz durch sofern die nummer noch stimmt.


    Haben wa ja viel zu erzählen nach langer zeit :-) :-x:-x:-x:-x:-x

    @ Melli

    vor habe ich heute nichts weiter. Habe nur eine Maßnahme vom Amt bekommen die mit 4 wochen englischkurs beginnt. Jedoch hatte sich heute früh dann raus gestellt da sich da ja fehl am platz bin da das nen anfnänger kurs ist. und ichmeine richtig Anfänger.... also durfteichnach den ersten 1,5std wieder nach hause fahren :-)


    und ich hab die woche schatzis eine auto :-D


    fahr ich schön mit nem Dodge Magnum durch die gegend ;-D;-D;-D;-D;-D


    der hat wenigstens automatik


    nachher werd ich mal zu na freundin und sie und ihr kind einsacken und dann fahrenwir ins A10 Center ne runde bummeln.


    Ich freu mich so.

    @ Kristina

    ich denk immer and dich... weißte ja. und schreiben uns ja jeden Tag


    :-x:-x:-x

    @ Mimi

    also ich gammel hier den ganzen Tag rum also kannste ruhig auf Festnetz anrufen, ist immer noch die alte (Betonung auf noch, ab Mitte März zieh ich um )

    @ Melli

    sag S. er soll aus deinem Knie verschwinden ]:D]:D]:D]:D]:D]:D und den eingeähten OP Pfleger soll er gleich mit rausnehmen ]:D]:D

    @ Kristina & Jessica:

    Alles Gute für OP & hinterher! Jessica ist ja schon wieder wach! ;-)

    @ Sarah:

    Das klingt anstrengend mit dem Treppensteigen - daher: Genieße das Extrem-Couching. Und lass' die Histologie Histologie sein - irgendwann wird auch TV & Co. langweilig und dann macht das Lernen wieder annähernd Spaß.


    Verrate Dir jetzt auch keine halblegalen Seiten, wo man gaaanz viel Serien gucken kann. o:) :-p

    @ Mimi:

    Ah, so langsam macht's bei mir auch klick, wer Du bist!

    @ Biene:

    Da würde ich mich aber ganz gewaltig beschweren!!! Das geht ja nun wirklich nicht! Ich habe im Suchtbereich gearbeitet und kenne viele Tricks, aber der Notarzt lag wohl völlig daneben. Fragt sich, was der wohl konsumiert hatte - oder schlichtweg die Menschlichkeit zu Hause gelassen, inkl. Verantwortungsgefühl?


    Bzgl. Studium: *dickertröster*

    @ all:

    Sorry, ich komme gerade nicht mehr so ganz mit (Annika, Wettle, Astrid,...). Mir geht's nicht besonders, ich bin ziemlich frustriert und hadere mit einigen Dingen (Job, Perspektive, Freundeskreis, Knie, Zöliakie). Momentan ist mir echt so einiges zu viel bzw. mir fehlen Kraft und Nerven, mich mal wieder aufzurappeln bzw. mit Mist abzufinden. Und wenn dann die Unterstützung so ziemlich fehlt, weil es keiner nachvollziehen kann...


    Wollte eigentlich in den Semesterferien auch mal nur die Stundenzahl arbeiten, für die ich bezahlt werden - großer Irrtum; pro Woche mind. 50% Überstunden. Unentgeltlich natürlich. Bin allein schon was das Thema angeht gerade empfindlich, da ich nicht weiß, wie ich TÜV & Inspektion in 2 Monaten zahlen soll.


    Und OP (rechter IM) planen geht gerade auch nicht; und obendrein habe ich mir letzte Woche bei der Bettenaktion offensichtlich am heilen linken Knie den IM oder irgendwas in dem Bereich geschrottet: Knie an der Innenseite dick, schmerzhaft, Beugung eingeschränkt, Kniekehle total dick (Bakerzyste?).


    Fazit: Alles doof. Betreibe daher Stimmungsrettung mit Serien gucken usw. - und bin zum ziemlichen Einsiedlerkrebs geworden.

    Huhu,


    dann möchte ich mich auch mal wieder melden.


    Die Ausbildung hat mich mal wieder total beansprucht, sodass ich zu nichts komme.


    Erstmal danke für die freundliche (Wieder)aufnahme hier :-)

    @ sarah:

    super, freut mich, dass die Op so gut verlaufen ist.


    Meine Däumchen sind gedrückt, dass es weiter so bleibt. Hast es wirklich verdient, dass es bei dir mal bergauf geht.


    Wie geht es denn dem anderen Knie und den anderen "Baustellen"?


    Genau, das mit deinem Medizinstudium haste mir damals erzählt. Super, dass du wieder einsteigen konntest.


    Haste du denn auch schön "Spaß" am Anatomie lernen? Das hängt mir ja total zum Hals raus. WIr haben zur Zeit das Herz. Wobei die ganzen inneren Sachen bei euch Medizinern sicher schlimmer sind ;-D

    @ Astrid:

    Super, dass du dich noch an mich erinnerst*:)


    Wie geht es denn deinem rechten Knie? das hat die ja frühr immer so arg Probleme gemacht. Hat dir die mediale Raffung geholfen? Und links ist es bei dir ja auch bald soweit. Echt Mist, dass immer beide Knie machen müssen. Aber du scheinst mit deinen Ortho ja einen super Arzt gefunden zu haben.


    Was macht dein Medizinstudium? Wie weit bist du denn? Herrlich, noch jemand in der wunderbaren Welt der ANatomie;-D

    @ Melli:

    hast du die OP gut überstanden?


    Übertreibs nicht zu sehr mit der Belastung, ne? Muss ich meinen patienten auch i mmer sagen;-)


    Aber ich kenn das ja selbst, man legt sich nicht gerne auf die Couch und macht rein gar nichts.

    @ Jessica:

    kennen wir uns nicht auch noch?


    Von meinen Knien gibts leider nichts neues zu berichten. Rechtes Bein zwickt weiter rum.


    Langsam schwindet die letzte Hoffnung, die mir die Ärzte vor jeder Op gegeben haben :|N


    Euch allen wünsche ich trotz allem einen schönen Abend und versucht euch nicht unterkriegen zu lassen@:)