hab jetzt grade mal die schiene runtergebastelt und die jeans ausgezogen, auaaa :|N bereich der narbe und mediales retinaculum ist ziemlich druckempfindlich, da reicht schon das drüberstreicheln dass es weh tut. hoffe, das beruhigt sich bis morgen wieder %:| aber nach wie vor keine schwellung, blau ists auch nicht, hoffen wir das beste.


    wünsch euch ne gute nacht!

    @ dressurcrack......

    auwa ws machst du denn für sachen ?? hoffe es ist nichts schlimmes passiert....


    drück dir jedenfalls die daumen.


    meinem kniechen geht es nun 4 wochen nach der op auch nicht besser. kann weder lange sitzen, noch stehen oder liegen, lange laufen ist auch nicht drin und autofahren gehen auch nur kurzstrecken.


    zudem hab ich mich 2 mal auf die nase gelegt, weils knie weggerutscht ist. macht es nach der op mehr denn je, aber eben 2 mal so dolle, dass ich mich nicht halten konnte. die schwellung ist auch noch nicht weg.


    habe nächste oche nen kontrolltermin beim orthopäden und heute nachmittag muss ich zum hausarzt zwecks meiner au.


    mal sehen, was der dazu sagt. aber meistens nicht viel.....


    na wir werden sehen.


    wünsche euch noch einen stressfreien tag


    verregnete grüße

    Wie wäre es wenn du einfach mal das machst was hier alle gesagt haben und einen Arzt aufsuchst der auf Knie spezialisiert ist. Da bekommst du dann auch KG. Denn Mur wird hier jeder zustimmen, das wegsacken sing giving-ways und die passieren bei zu schwacher Muskulatur. Wenn du nucht langsam was anfängst zu tun wird das auch nichts

    all

    So ich werde mich dann mal für die Uni richten. Habe keinerlei Ambitionen da jetzt hinzufahren. Vor allem wird es jetzt lustig, in dem Seminar um 14 Uhr ist noch keiner zugleassen. Es gibt aber nur 40 Plätze und 180 Bewerber .... meine Laube wird sich nicht gerade erhöhen wenn ich nicht reinkomme und dann bis 16 Uhr da rumsitze %-|


    Ansonsten hab ich bis 18 Uhr Uni und fahre danach dann zur Physio. Da hat Lars mich um 19 Uhr noch irgendwie untergebracht, obwohl er da wahrscheinlich Feierabend hat, aber irgendwie ging das alles nicht anders |-o Na ja mal sehemn, er wllte sich wegen Terminen mal was einfallen lassen, ich bin gespannt ....

    hey,


    hab auf anraten von sarah den dr weiler in berlin angerufen und kann schon nächste woche hin.. bin echt froh darüber, denn die warterei auf das, wie es jetzt weiter geht macht einen verrückt.. %:|


    hab grad schnell einen flug gebucht und dann kanns sonntag los gehen. drückt mir die daumen...


    liebe grüße *:)

    @ Mellimaus.......

    bin schon dabei, hab ja nächste Woche nen Termn beim Orthopäden zur Nachkontrolle aber nicht bei meinem alten sondern bei einem 25 km von uns entfernt. Nehm dann die ganzen Unterlagen mit.


    Halte Euch auf dem laufenden

    @ faith:

    du fliegst zum doc?? aus welcher ecke kommst du denn? könnte auch nen kniespezialisten in bayern anbieten, der hat meine beiden knie operiert und ich bin sehr zufrieden.

    @ kleine hexe:

    du hast nach wie vor keine KG bekommen ??? :-o :-o


    mein knie hat beschlossen, jetzt doch mal dick zu werden ":/ bis heute vormittag war noch alles gut, hatte dann um 11 nen termin beim augenarzt, also mecron drum (ziemlich fest gezurrt, weil die nur am rutschen war), und krücken mitgenommen. musste 1,5h im wartezimmer sitzen und als ich wieder zuhause war, war das knie dann doch deutlich angeschwollen :(v würde aber sagen, dass das reine weichteilschwellung is, kein erguss im gelenk selbst. hab das bein jetzt mal ne stunde hochgelegt und gekühlt, sieht jetzt wieder etwas besser aus. muss jetzt dann auch gleich zum physio, der wird sich sicher freuen :-/ blau is nach wie vor nix und schmerzen hab ich auch nicht mehr als vor dem sturz. frag mich grade inwiefern die schwellung was mit dem sturz zu tun hat, oder ob da nicht einfach nur die viel zu fest gezurrte mecron dran schuld sein kann ???


    bis später


    lg astrid

    So, bin auch wieder zurück. Mei war das wieder schön :=o Ja Deutsch in das erste Seminar nicht reingekommen und das zweite ist so geht so. Dann ist mir mal wieder aufgefallen wie bekloppt manche sind :-/ Also ehrlich, da möchte man manchmal wirklich nur noch draufhauen ...


    Gerade dann bei der Physio gewesen. Hab ja immer so Schmerzen in der Kniekehel beim sitzen. Jaaaa hat Lars jetzt auch nicht so wahnsinnig verwundert. Mein Oberschenkel war richtig hart und jedes drücken tat weh. Er hat erst mal die Muskulatur am Oberschenkel und Scheinbein gelockert (auaaa %:| ) und dann noch was am Knie gemacht was zweimal ekelig geknackt hat, danach war dann aber besser :)z Ja Gott sei dank, morgen habe ich bestimmt Muskelkater oder blaue Flecken oder beides ;-D Aber wenn es denn hilft :=o


    Ansonste wetteifern das rechte und das linke momentan bei Treppenstufen, welches wohl mehr weh tut beim runterlaufen %-| Aber Überlastung, gell :=o


    Ich muss jetzt erst mal was essen, seit dem Frühstück gab es nichts mehr ...

    @ Astrid:

    Mensch, Du machst Sachen!!! Gute Besserung und *daumendrück* dass nix passiert ist! Schwellung kann natürlich auch von der Mecron kommen (eigene Erfahrung...).


    Meine "Gürtelrose" tut seit gestern morgen wieder extrem weh, keine Ahnung, was ich nachts z.Zt. treibe. Hatte Angst, den heutigen Tag (4 Stunden Seminar mit nur 15 Min. Pause) nicht zu packen. Auf dme Weg zum Büro knackte es dann nochmal ganz gewaltig im Rücken, und seither ist es wieder besser (aber nicht gut). Habe Mittwoch Physio und Donnerstag Termin beim Doc; sehe dann mal weiter.

    @ Kleine Hexe:

    Ich bin heute 11 Tage Post-OP. Knie ist dick & heiß (wobei ich da mangels AU und Schonung auch mit dran schuld bin). Aber: Ich hatte heute 2 Giving-Ways beim Laufen. Das ist kein Wunder, 10 Tage nach OP und mit ERguss und noch weiter verschwundender Muskulatur. Ich habe sonst NIE Probleme mit Giving-Ways, aber aktuell schon. Was wohl mit auch aus einer "Schonhaltung" resultiert.


    Also: Ab zu einem Arzt, der Physio und evtl. Gerätetraining verschreibt!

    @ Mellimaus:

    Mensch, mir wird immer ganz anders bei Euren Zuständen an der Uni! Ich habe 17, 18 und 20 TN in meinen Seminaren. Eine Kollegin (wg. "ungünstigem" Termin aufgr. Parallelveranstaltungen) macht das Seminar, wo ich 20 TN habe, mit 8 Leuten. Und eines mit 9. Das ist wirklich krass unterbesucht, aber ich habe schon vor Wochen die Teilnehmerlisten bekommen, wo es nur noch Änderungen gab wg. nicht bestandener Klausuren (die Pflicht sind bzgl. Teilnahme). Wäre an Deiner Stelle auch enorm gefrustet. Naja, immerhin hat's irgendwie ein bisschen geklappt mit dem einen Seminar.


    Blaue Flecken nach der KG kenne ich auch. Ich bin am Mittwoch endlich mal wieder beim Physio, nach 2 Wochen Pause. Fand meine OP jetzt nicht sooo wichtig, um da notfallmäßig in der Urlaubszeit bei jemand anderem in der Praxis unterzukommen. Freue mich jetzt schon - wobei der aufgr. der Fäden, die noch drin sind, wohl doch eher harmlos sein wird. Soll sich mal lieber um meine "Gürtelrose" ähem blockierten Brustwirbel kümmern.


    So, ich brauche jetzt auch was Essbares. Gab seit einem späten Frühstück nix mehr (okay, Schokolade & Weingummi im Büro; Obst war gerade aus. Und Cafeteria bei uns im Gebäude hatte zwar endlich wieder auf, aber schon wieder zu, als ich mit meinem Seminar durch war).


    Falle dann gleich auch mit Coolpack auf dme Knie ins Koma. War anstrengend heute.

    Sonja

    Ja Zustände sind das in der Tat. Ich hab auch kaum mehr was dieses Semester, ich gedachte ja eigentlich mehr arbeiten zu gehen :=o ähm ja ...


    morgen habe ich dann schon wieder frei, und Mittwich dann ein Seminar und Donnerstag definitiv eins, beim zweiten weiß ich noch nicht

    Meine Güte, hier herrscht absolutes Chaos. Hier wurde gestern schon gestrichen, heute dann der Rest. Gleich gehen wir Laminat kaufen. Und dann wird ab morgen wieder hin und hergeschoben. Gut das ich gestern in der Uni war und das nicht mitbekommen habe ...

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.