Hallo miteinander,


    mein Name ist Michael, komme aus dem Berliner Raum, und habe heute das Forum entdeckt, da ich auf der Suche für Hilfe wegen eines Fersensporns war. Nun habe ich den Beitrag von Dadlani gelesen, und werde ev. die Hilfe von "Britz und Hubiak" in Anspruch nehmen.


    Ich bin auch in Richtung REKI unterwegs (allerdings z.Zt. nicht sehr intensiv) weiß aber nicht, ob das Entlastung bringen kann.


    Bin ja gespannt, ob mir dort auch geholfen werden kann. Ich habe vor kurzem mit dem Gartenbrunnenbau begonnen - da steht man dann schon mal 8-10 Stunden an der Bohrmaschine am Tag. Da ich dann aber abends wie ein 100jähriger nach Hause schleiche, muß ich dringend für Abhilfe sorgen. :)z


    Grüße Michael