Symptome BSV HWS

    hallo,


    ich habe auch diese Symptome + Migräne, Ohrensausen, NNH-Druck-Schmerz.


    Verschiedene Krankheiten wurden ausgeschlossen. MRT Befund: Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule. Mein Krankengymnast meint, diese Symptome kommen daher. Wurde schon etwas besser (15 Behandlungen). Werde, wenn nicht vollständig besser zu einem Neurochirurgen gehen und ggf. operieren.


    Lasst auf jeden Fall ein MRT von der HWS machen.


    gr.


    Peter

    Kontrolliert den Alltag

    hallo!


    Ich hab dieses Gefühl seit nen dreiviertel jahr, da hatte ich es aber nur alle paar wochen und hab dem nicht wirklich viel beachtung geschenkt! Im juli hab ich aufgehört zu arbeiten und von da an bekam ich es immer öfters. mittlerweile hab ich es jeden tag. war schon hno, schilddrüse, wirbelsäule, lunge, herz anschauen! natürlich alles in ordnung. mein hausarzt meinte gleich das es dieses globusgefühl ist. mir kam auch immer vor das ich schlecht luft bekomme, das ist aber seit ich beim lungenarzt war vorbei. eigentlich ist das schon ein zeichen dass es nur vom kopf kommen kann. kurzfristig schaff ich es mir einzureden das ich nichts hab und es funktioniert auch. 1 woche war mein rekord das ich nichts hatte und dann sobald es einmal wieder kommt bin ich wieder am anfang. hab zwei kinder ich glaub wenn ich die nicht hätte würd ich garnicht mehr rausgehen.


    hab zwischendurch so ein tief das ich nur vorm spiegel steh und weine und mir denke ich bin erst 31, wielang wird das so weitergehen???? Kurzfristig geht es mir besser wenn ich (es klingt zwar blöd) gleich am morgen mir sag heut ist ein guter tag und ich werd es schaffen!*ggg* aber es funktioniert halt nicht immer!


    habt ihr tipps???


    Liebe Grüsse


    Susi


    wie geht ihr damit um??

    Zitat

    Hallo, ich wollt mal sagen, dass ich dieses Globusgefühl seit etwa drei Monaten habe, ich habe es aber nur manchmal, dann aber oft sehr nervig, am Tag. Es tut nicht weh, aber es fühlt sich so an als ob der ganze Hals zuschwillen würde. Das mit dem Schleim hab ich übrigens auch,

    genau so isses bei mir... muß die ganze zeit schlucken (schluckzwang) oder den schleim rausspucken, das ist sowas von nervig.... hat keiner einen tipp?!

    Hallo, habe seit kurzem auch ein ausgeprägtes Globusgefühl auch teilweise mit Krämpfen und Schmerzen. Bin 19 Jahre alt. Vor allem weil ich das Gefühl verstärkt beim Essen habe, habe ich Angst dass es was organisches ist. Bei psychosomatisch bedingtdem Globusgefühl wird ja immmer gesagt, dass es nur beim Trockenschlucken auftritt...Habe seit kurzem immer mal Sodbrennen also könnte es ja ein Reflux sein? Speiseröhrenkrebs schließe ich mal aus.


    Habe erst am 15.10 einen Arzttermin. Sollte ich vorher einen Arzt aufsuchen? Und gibt es auch andere hier, die ein psychisch bedingtes Globusgefühl haben, und auch beim Essen verstärkt die Symptome haben?


    MfG


    T-Jay

    Hallo an alle,


    nach einer krankgymnastischen Übung habe ich seit 2 Wochen ein derartiges unangenehmes Globusgefühl


    das mich weder schlafen noch arbeiten lässt. Wenn ich mich hinlege ist es so als ob sich im Hals etwas "verdreht" aber auch ohne liegen ist das Gefühl stängis da. Mein Orthopäde hat aufgrund meiner Hypermobilität bisher


    2 mal meinen Halswirbel mobilisiert mich ein weiteres mal "manipuliert" = eingerengt und mir 3 Spritzen


    verabreicht was zu neuen Verspannungen geführt hat.


    Meine Frage: ich komme aus dem main kinzig kreis kennt ihr jemand der mir helfen könnte und wie bekommt


    man das ohne die tabletten die ich zur beruhigung derzeit nehme in den griff ?


    vielen dank


    Micha2806