Heftige Knieschmerzen

    Guten Abend,


    ich habe seit ich überhaupt denken kann, Knieschmerzen. Damals im Kindesalter, waren es oft beide Knie und normale Beschwerden. Nach eincremen mit einer Salbe, waren die Beschwerden dann auch immer verschwunden. Ich bin über Jahre mit diesen Beschwerden aufgewachsen, bis meine Mutter mich dann mal zum Orthopäden gebracht hat. Dort wurden die Knieschmerzen, auf meine Knicksenkfüsse geschoben und mir wurden Einlagen verschrieben. Nun sind Jahre mit diesen Beschwerden vergangen und es sind ganz andere Beschwerden. Sobald die kalte Jahreszeit anfängt, habe ich 1-2 mal im Monat heftige Knieschmerzen. Erst eine Seite und am nächsten Tag die andere. Die schmerzen halten immer so 1 1/2 Tage an. Der Schmerz befasst das komplette Knie, dann ziehen die Schmerzen höllisch in den Oberschenkel rein. Irgendwann dann auch mal bis zum Sprunggelenk.
    Ich wollte mal Meinungen hören. Natürlich ist mir bewusst dass es einen Gang zum Arzt nicht verhindert aber ich wollte mal hören ob es hier Nutzer gibt die ähnliche Beschwerden haben/hatten und was denn da zum Schluss passiert ist oder was ihnen denn gut hilft.

    Mit freundlichen Grüßen

  • 1 Antwort
    Sel2112 schrieb:

    Nach eincremen mit einer Salbe, waren die Beschwerden dann auch immer verschwunden.

    Was für eine Salbe war das?



    Sel2112 schrieb:

    Sobald die kalte Jahreszeit anfängt, habe ich 1-2 mal im Monat heftige Knieschmerzen.

    Knieschmerzen haben nichts mit dem Wetter zu tun.



    Sel2112 schrieb:

    ich habe seit ich überhaupt denken kann, Knieschmerzen.

    Also nichts neues und akutes.


    Bei welchen Bewegungen schmerzt es denn?


    Warst du in den Jahren auch schon bei der Physio?


    Was machst du beruflich?


    Wie alt?


    Stress, Sorgen?


    Rheumapatient?