Hilfe bei HWS-Befund

    Hi,kann mir jemand helfen


    Soll in zwei wochen eine bandscheibenprothese in HSW eingesetzt bekommen


    verstehe nicht warum


    Befund


    mäßiggradigausgeprägte,degenerative HSW-Veränderung mit darstellung geringgradig ausgeprägter


    ,medialer discusprotrusionen c4/c5 und c5/c6 sowie einer mäßiggradigausgeprägter,


    mediorechtslateral betontendiscusprotrusion c6/c7.es finden sich jedoch keine umschriebenen


    nervenwurzelkompressionen,kein freier bandscheibenvorfall und keine höhergradige Stenose


    dank im voraus ???

  • 47 Antworten

    @ Wirbel-C5:

    Ich bin jetzt kein Fachmann, aber für mich hört sich das nicht besorgniserregend an, so dass da was gemacht werden müsste! ":/ Hast du denn starke Beschwerden?


    Bevor du dich operieren lässt, solltest du dir nochmal eine 2. Meinung einholen! Gerade OP' s an der HWS sind nicht so einfach.


    LG! @:)

    Wenn nur das der Befund ist würde ich den Termin absagen und mir dringend weitere Meinungen anhören.


    Warum soll bei einer Protrusion eine Prothese eingesetzt werden, das macht man eigentlich wenn nach großen oder mehreren Vorfällen keine Bandscheibe mehr da ist ...

    @ Wirbel-C5:

    Also, ich würde da auf keinen Fall was operieren lassen, es steht im Befund nichts von einer Einengung, es sind keine Bandscheibenvorfälle, sondern nur -vorwölbungen. Kommt mir sehr merkwürdig vor, dass sie dir da eine Prothese einsetzen wollen. ":/


    Berichte mal, was der andere Orthopäde sagt.


    Ob du den OP-Termin absagst, ist im Endeffekt deine Entscheidung. Aber möglicherweise wird dir mit dem Eingriff mehr geschadet als geholfen. Das würde ich wirklich nochmal gründlich überdenken.


    LG! @:)

    Ich bin mir ehrlich gesagt nicht so sicher ob ein Orthopäde, wenn er nicht gerade auf Wirbelsäulen spezialisiert ist, der richtige Ansprechpartner ist ...


    Und ansonsten schließe ich mich Fix und Foxie an, aber bei dem Befund (den ich auch habe, allerdings in der LWS) würde ich mich nicht operieren lassen und schon gar nicht direkt eine Prothese einsetzen lassen

    Zitat

    Warum soll bei einer Protrusion eine Prothese eingesetzt werden, das macht man eigentlich wenn nach großen oder mehreren Vorfällen keine Bandscheibe mehr da ist ...

    Weil nur operieren Kohle bringt. ;-)

    Zitat

    orthopäde wurde mir vom hausarzt empfohlen er sagte das chirurgen


    gerne und schnell zum messer greifen

    Der Chirurg ist auch nicht der Richtige. Entweder ein spezialisierter Orthopäde oder ein Neurochirurg. Die Zeiten das Neurochirurgen direkt operieren sind lange vorbei ...


    Aber der Wald- und Wiesenorthopäde bei dem ich zuerst war hat alles nur noch schlimmer gemacht. Seitdem nur noch Spezialisten die sich mit sowas auskennen ...