Ibuprofen nach Schwimmen wegen BWS Syndrom

    Hi,


    ich war heute mal schwimmen... jedoch hat mir danach wieder die Bws schon ziemlich wehgetan... und ich hatte auch wieder Herzrasen 100er Puls... Anschließend habe ich meinen Rücken mit Traumeel Salbe einschmieren lassen, und zusätzlich noch ein ibuprofen 400 genommen...


    Jetzt geht es mir wieder besser... :)^


    Meine Frage nun: Soll ich es mit dem Schwimmen in ein paar Tagen erneut probieren? Oder besser gesagt darf man das, dass man nach dem Sport wegen dem Rücken Schmerzmittel einnimmt? Ich möchte halt nicht meine Gesundheit schädigen...


    Danke ;)

  • 5 Antworten

    Hast du denn jemals abklären lassen, was an der BWS ist? Und das Herzrasen kommt von der Anstrengung?


    Zu Schmerzmitteln: generell sollte man so wenig wie möglich nehmen, aber an und zu kann es natürlich sinnvoll sein.

    Ich habe auch schon gleich bei Auftreten von Schmerzen nach Sport Ibu genommen, dann war auch Ruhe danach. Es kommt darauf an, wie oft und wieviel du nimmst. Aber es macht keinen Unterschied ob nach dem Sport oder einfach so. Halte dich unbedingt an die Packungsbeilage und wenn es oft auftritt, lass es mal beim Arzt abklären.

    Eigentlich würde ich sagen, probiere es nochmal mit dem Schwimmen, wenn es dir sonst gut geht, aber wenn die Beschwerden jedes Mal auftreten vielleicht mal ein anderer Schwimmstil?

    Land_Kind schrieb:

    darf man das, dass man nach dem Sport wegen dem Rücken Schmerzmittel einnimmt? Ich möchte halt nicht meine Gesundheit schädigen.

    Die Kernfrage wäre eigentlich, woher kommen meine Rückenschmerzen?
    Man müsste eher der Ursache auf dem Grund gehen, dann brauchst du dir auch keine Sorgen über gesundheitsunfreundliche Medikamente zu machen!
    Dass das keine Dauerlösung ist, kann man sich ja vorstellen. Hattest du diese Problematik schon öfter oder schon länger? Kommen die Schmerzen nur beim Schwimmen vor, oder auch bei anderen Tätigkeiten?

    Naja... Sie sind halt schon seit ein paar Monaten immer dann, wenn ich meinen Rücken durch Sport belaste... Sei es Joggen, Schwimmen usw...


    War schon beim Kardiologen.... Herz bis auf Bikuspide Klappe I. O. - > uneingeschränkt Sportfähig... Hausarzt sagt auch mach Sport... Physio sagt mache Sport und der Orthopäde sagt auch Schwimmen gehen... Sollen Muskel Beschwerden sein...


    Das Problem bei mir sollen Haltungsschäden & zu wenig Tiefenmuskeln am Rücken sein...


    So weit zum Drumherum... ;)

    Wie schwimmst du denn?

    Einfaches Brustschwimmen ist dann nicht so ratsam.

    Auf dem Rücken oder kraulen wäre aber regelmäßig hilfreich.

    Vllt hilft deinen Muskeln dann auch nach der Bewegung Wärme statt IBU :-)

    OK... Ja habe hauptsächlich Brustschwimmen gemacht... Zwar mit Schwimmbrille (Kopf runter) aber scheinbar verkrampft der Rücken da doch mehr... Wärme ist ein guter Tipp ;)