• 11 Antworten

    Du glaubst wirklich, Laien können ein MRT auswerten?


    Da wirst Du wohl warten müssen, bis der Bericht des Radiologen beim HA eingegangen ist.

    Fizzlypuzzly schrieb:

    Du glaubst wirklich, Laien können ein MRT auswerten?


    Da wirst Du wohl warten müssen, bis der Bericht des Radiologen beim HA eingegangen ist.

    Meinst du? :=o

    Ich habe die Hoffnung, dass in diesem Forum auch Fachleute aktiv sind. Auch ich teile mein informatisches und strafrechtliches Fachwissen in entsprechenden Foren.


    Grüße

    DrTe schrieb:

    Ich habe die Hoffnung, dass in diesem Forum auch Fachleute aktiv sind. Auch ich teile mein informatisches und strafrechtliches Fachwissen in entsprechenden Foren.


    Grüße

    Genaue "ärztliche Sprechstunden" sind hier nicht erlaubt.

    mnef schrieb:

    Es gibt Plattformen, wo Ärzte antworten, die dort auch als solche verifiziert sind. Ob man hier quasi die Forenkonkurrenz verlinken darf, weiß ich nicht.
    Sicher ist aber, dass es eine Verifikation gibt und sich hier immer wieder mal Leute tummeln, die sich als Arzt ausgeben, es aber nicht sind.

    mnef schrieb:

    Korrektur:

    "Sicher ist aber, dass es hier keine Verifikation gibt"

    :)z Genau so ist es.

    Bandscheibenvorfall oder Vorwölbung L5/S1.


    Hyperion kann vielleicht auch mal drauf sehen.


    Was sind deine Beschwerden?


    Ich wurde dort bereits erfolgreich operiert. Nun ist eine vorwölbung eins höher gerade aktuell.

    DrTe schrieb:

    kann mir jemand etwas zu dem MRT verraten?

    Wenn du einen Befundbericht hast, kann ich ihn mir durchlesen.