Innen- und Außenbänderriss

    Hallo zusammen,


    hatte am 16.05.2009 einen BMX-Unfall. Höllische Schmerzen. Ich fuhr sofort ins Krankenhaus (bzw. ich wurde gebracht). Dort wurde Verdacht auf Bänderriss gesagt. Am Montag morgen wurde ich dann im Krankenhaus stationär aufgenommen. Am selben Vormittag kam ich auch noch in ein anderes Krankenhaus zum Kernsplin. Feststellung: Innen & Außenbänderriss. Ich lag dann noch bis Dienstag vormittag im Krankenhaus und durfte dann auch schon wieder raus. Jetz diese Woche Dienstag hatte ich einen Termin beim Chirurgen. Der Zink Verband wurde mir abgenommen und eine Aircast schine drangemacht. Ich soll auch wieder laufen lernen. Ich habe aber sobald ich das Bein gerade habe immer noch eine Menge schmerzen.


    Was mir gerade noch einfällt. Der arzt hatte noch was von Quetschung vom Knochen und einen Orthfix?! Ich glaube ich habs falsch geschreiben gesagt. Er meint das wäre aber nicht schlimm. Ich habe jetz auch schon nachgesehen. Es ist immer noch geschwollen (Nicht mehr so wie am Anfang). Und am rechten Fuß ( Wo die verletzung ist) auf der rechten seite unter dem Knöchel ist es blau. Genau wie an der Achillessehne. Dort ist es auch blau. Ist das bei einem Doppelten Bänderriss normal?


    Wäre euch über hilfreiche Antworten, sehr dankbar!!


    Liebe Grüße


    Marcel

  • 4 Antworten
    Zitat

    Innen & Außenbänderriss.

    Welches Gelenk? Knie? Sprunggelenk?

    Zitat

    Und am rechten Fuß ( Wo die verletzung ist) auf der rechten seite unter dem Knöchel ist es blau. Genau wie an der Achillessehne. Dort ist es auch blau.

    Nach meiner Umknickverletzung mit Bänderriss Sprunggelenk außen wurde rund um den Knöchel alles blau. Vorne, hinten, beide Seiten. Die Blutergüsse sind nach Hochlagern bis fast zum Knie hochgelaufen. Das scheint in manchen Fällen, wenn das Trauma heftig war, so zu sein. Üblich ist es wohl nicht, wie mir der Arzt sagte, käme aber schon mal vor.

    Zitat

    das es in meine Zeh, der wohl mal gebrochen war, immer kribbelt

    Vielleicht sind kleine Nervenästchen verletzt. Das kann zu Empfindungsstörungen führen. Ist aber nur ein Gedanke. Ich habe seit dem Umknicken eine Sensibilitätsstörung auf dem Großzeh. Fühlt sich auch komisch an. Beim Auftreten habe ich auch (immer noch, nach 4 Wochen) ein komisches Gefühl.

    Zitat

    Ich habe aber sobald ich das Bein gerade habe immer noch eine Menge schmerzen.

    Was meinst du mit "gerade"? Wenn das Knie durchgedrückt ist oder wenn der Fuß gerade auf dem Boden steht?


    Ich habe immer noch Schmerzen beim Abrollen und kann auch noch nicht "richtig" laufen.