• ISG Blockade oder Bandscheibe?

    Guten Abend, vor etwa 3,5 Wochen habe ich beim Gassigehen mit dem Hund ziemlich blöd verdreht da er an der ruckartig an der Leine gezogen hat. Seit dem habe ich Schmerzen in der Lendenwirbelsäule/Steißbein/Po. Ich hab mir zunächst dabei nicht viel gedacht, ab und zu hat der Rücken auch vorher schon geschmerzt und meist ging es mit Wärme auch recht gut…
  • 58 Antworten
    Anlein schrieb:
    HerzensAngst schrieb:

    Vieles ist wahrscheinlich einfach alters bedingt.

    Altersbedingt mit 34?

    :-/

    Ich habe auch ständig BWS Blockaden und bin 35 ;-D

    Anlein schrieb:
    HerzensAngst schrieb:

    Vieles ist wahrscheinlich einfach alters bedingt.

    Altersbedingt mit 34?

    :-/

    Was arbeitest du? kann auch durch belastung kommen

    Ich arbeite im Büro. Dort abwechselnd sitzend und stehend.

    Na ja, lässt sich eh nicht ändern. Ich muss versuchen das passende Schmerzmittel zu finden und mache eben mehr Sport bzw. Physio. :-)

    Anlein schrieb:

    Ich arbeite im Büro. Dort abwechselnd sitzend und stehend.

    Na ja, lässt sich eh nicht ändern. Ich muss versuchen das passende Schmerzmittel zu finden und mache eben mehr Sport bzw. Physio. :-)

    Bürokrankheiten eben ;-)


    Sei froh, dass deine BWS I. O. ist ;-)

    Hallo zusammen,


    leider gibt es weniger gute Nachrichten. Mein BSV ist leider akut schlimmer geworden und ich musste gestern notfallmäßig operiert werden. Die OP ist, soweit ich das beurteilen kann, ganz gut verlaufen. 2 Bandscheiben wurden entfernt.


    Jetzt habe ich seit der OP eine taube Zungenspitze, vermutlich von der Narkose. Morgen werde ich dazu mit dem Narkosearzt sprechen.


    Hat jemand damit Erfahrung und kann sagen ob das von allein wieder weg geht?


    Liebe Grüße aus dem Krankenhaus

    Gute Besserung :)^ BSV in der LWS na?

    Ja genau. BSV in der LWS. Gerade hatte ich Physio, mein Bein ist noch taub und den Fuß kann ich nicht anheben und kribbelt.

    Aber das wird bestimmt mit der Zeit besser.


    Nur die Zunge find ich sehr komisch. Fühlt sich wie nach einer Zahnbehandlung mit Betäubung an.

    Anlein schrieb:

    Ja genau. BSV in der LWS. Gerade hatte ich Physio, mein Bein ist noch taub und den Fuß kann ich nicht anheben und kribbelt.

    Aber das wird bestimmt mit der Zeit besser.


    Nur die Zunge find ich sehr komisch. Fühlt sich wie nach einer Zahnbehandlung mit Betäubung an.

    vielleicht hilft dir Vitamin B12... :)^Soll ja für den Nerven gut sein ;)

    Hallöchen, zu der OP kann ich leider nix sagen. Ich wünsche auf alle Fälle gute Besserung und maximale Erfolge.

    Die taube Zungenspitze hatte ich nach meiner Schulter OP auch. Der Narkosearzt konnte da nicht viel dazu sagen.Ich denke mal, dass ich mich verkrampft und auf die Zunge bzw. die Beatmungshilfe gebissen habe.

    Auf jeden Fall dauerte dieses taube Gefühl ca 3 bis 4 Wochen, dann war es weg.

    anetti36 schrieb:

    Hallöchen, zu der OP kann ich leider nix sagen. Ich wünsche auf alle Fälle gute Besserung und maximale Erfolge.

    Die taube Zungenspitze hatte ich nach meiner Schulter OP auch. Der Narkosearzt konnte da nicht viel dazu sagen.Ich denke mal, dass ich mich verkrampft und auf die Zunge bzw. die Beatmungshilfe gebissen habe.

    Auf jeden Fall dauerte dieses taube Gefühl ca 3 bis 4 Wochen, dann war es weg.

    Das beruhigt mich schon mal dass ich damit nicht alleine bin. Und mit drei bis vier Wochen kann ich gut leben. Hauptsache es wird wieder normal.


    Danke für die Genesungswünsche@:)

    Guten Morgen,


    vorgestern wurde ich nun aus dem Krankenhaus entlassen. Schone mich nun zuhause so gut es geht.


    Die Zunge ist nach wie vor taub.

    Aber auch mein Bein (das tat vor der Op weh, war aber nicht taub) spielt nicht mit. Fuss, Unterschenkel und teilweise Oberschenkel sind taub. Den Fuß kann ich nicht heben. Mein Arzt war etwas besorgt und schickt mich für Montag nochmal zum MRT mit Verdacht auf Frührezidiv oder Einblutung.

    Hat jemand damit Erfahrungen?

    Ich bin etwas verunsichert ob das auch normale Erscheinungen nach der OP sein können.

    Anlein schrieb:

    Mag nochmal jemand auf mein aktuelles MRT Bild schauen?

    med1 ist ja ein Laienforum, die Bilder kann keiner Bewerten, oder halt mit falscher Bewertung.


    hast du keinen Befundbericht bekommen?