• Kielbrust

    Hi, Ich habe eine Kielbrust und wollte jetzt mal fragen ob mir jemand raten würde, diese wegzu operrieren. Das wäre eine Möglichkeit aber soll ich dann mein ganzes Leben lang mit einer rießen narbe rumlaufen? Nein, das will ich nicht. Gibt es nicht noch eine andere Möglichkeit diese wegzubekommen oder, dass man sie unter den klamotten nich sieht? Gruß…
  • 624 Antworten

    selbe frage aus dem raum hessen ;-)


    kaffee/shisha oder sonst was hab ich immer griffbereit :-p


    wir könntn auch ins schwimmbad *lol*


    was is mit der reportage von der jem gelabert hatte?


    hat sich das scho was getan?

    Noch einer

    Hey Leude,


    zu mir:


    Ich bin 16 Jahre alt und hab so vor nem jahr angefangen mir gedanken über meine brust zu machen. Hab einfach gemerkt, dass da irgendwas nich stimmen kann. Dachte auch ich wär der einzige Mensch mit dem "Problem". Ihr glaubt nicht wie erleichtert ich jetz bin.


    Jetzt wo der Sommer bald kommt, hab ich voll Schiss, weil alle meine Freunde halt voll gern zum Badesee gehn.


    Bisher weiss niemand, dass ich ne KB hab und ich trau mich echt nicht das jemandem zu sagen. Weiss auch nicht warum.


    Auf jeden Fall will ich was dagegen machen, weil ich nich so leben möchte. ich hab zwar keine physichen Probleme damit (glaub ich zumindest), aber psychisch macht mich das echt voll fertig. Dauernd denk ich mir "ach, wie toll wär das nur, wenn ich auch ne "normale" Brust haben könnte"


    Aber wie soll ich da vorgehn? an wen soll ich mich wenden? ihr redet alle von OP. Tolle Idee, aber das kostet doch bestimmt ein schweinegeld oder?

    @shinii

    komm aus der nähe von Frankfurt

    alles klar

    @iglu und michael:

    wir können das ja mal per PN oder so besprechen..in meinem ort wohnen 2 (mit mir) mit kb...bei iglu (rodgau?) wohnen soweit ich weiß auch 2..ich kann den einen nochmal ansprechen...


    von fulda zu uns sinds per bahn 1,5 std und kost 7 oder 12€


    auto is eventl sinnvoller..


    wo wir das machen is mir egal, wobei halt bei iglu bzw bei mir im eck wär denk ich sinnvoller, weil ich wohn von dem nur n "katzensprung" entfernt...

    @graz86

    Cool!


    klingt ja dann recht einfach. Also ich hätte auch echt kein Problem mit ner Narbe. Wär mir um einiges Lieber als die KB.


    Und wie geh ich da am besten vor? zu welchen Ärzten soll ich gehen? erstmal zum hausarzt?

    @Captain Iglu88

    also stell dir das net so einfach vor, normal ist das kein Problem aber mit dem psychischen wär ich vorsichtig das wird nur ganz ganz selten bezahlt,würde erst mit den Körperlichen beschwerden agumentieren!! Bei welcher KK bist ich bin AOK Hessen und kämpf seit über 2 Jahren um eine Kostenübernahme ohne Erfolg. Also musst richtig vorgehen!! Hausarzt kannst du vergessen, außer zum holen der Überweisung dann ab nach Berlin oder Erlangen! Eher Berlin erlangen ist so la la!! Wenn wir uns treffen kann ich dir einiges erzählen war schon 3 mal in erlangen und einmal in Berlin!!

    bamalama dam

    wie gesagt habe nichts zu bezahlen habe mich gut informiert und auch nicht lange gejammert ich hab eine kb was soll ich machen sondern bin nach dem es mich richtig störte zum hausarzt und ja hab ende juni op termin

    tag ich auch :-(

    hey Leute, habe auch eine KB,


    dachte echt immer ich bin die einzigste, sowas von beruhigend, dass es dieses Forum hier gitbt.


    seit ca meinem 13 Lebensjahr und habe damit auch schon einigen Scheiß mitgemacht. Am Anfang wusste keiner der Ärtze was es überhaupt ist und man hat mich von Doc zu Doc geschickt. Bin W und 17. Hattte auch schon mal ein Korsett von nem Orthopäden bekommen, allerdings ein Ganzkörper Ding, super schwer zu tragen, außderm haben andere Ärtze gleich gelacht und gemeint es bringt eh nix. Leider ist in den lezten Jahren auch um einiges größer geworden :-( und man kann sie kaum noch verstecken. In unserer Uni wollte man mir gleich nen Termin für die nächsten Ferien geben, aber vor einer OP hab ich Moment einfach noch zuviel Schiss, aber wer weiß wenn ich es irgendwann mal gar nimmer aushalte.

    hey miep


    "schön" mal von nem mädel zu hören..


    ich dacht lange zeit es gibt nur männer mit der KB ^^


    woher kommst du denn?


    also in erlangen zB konnte ich ohne voranmeldung oder so vorbeischaun..dann gabs n aufklärungs gespräch..nun muss ich überlegen..


    ich bin deswegen in der selben lage wie du ..hab auch noch zuviel angst und so


    wobei als frau gibts da natürlich noch andre probleme wie bei männern...


    sag mal bescheid wenn du beim arzt warst und was du jetzt denkst..