@ {me[anonymus]}

    die wird meistens leider noch SEHR viel größer :-(


    hat mir der Arzt damals auch gesagt.. und es ist wahr geworden.

    @angel2004

    Ja, ich wollt mich doch schon gerne operieren lassen.


    Nicht wegen den anderen, die finden sone Kielbrust garnicht so schlimm, aber ich finde sie einfach nicht schön.


    Ich kann kein normales tshirt mehr anziehen weil das so eklig Falten schlägt und enge schon garnicht, deswegen zieh ich nur so Hawaihemden an, da sieht man die Falten nicht so stark.


    Würde also mal liebend gerne nen enges Tshirt anziehen :-(


    Aber auch sonst, wenn ich ein Sakko anhabe, mich von der Seite im Spiegel betrachte, sehe ich wie die linke Seite des Sakkos viel weiter aussen ist.


    Also der Ausschnitt vom Sakko ist nicht flach sondern halt auf meinem Kiel. Das sieht total bescheuert aus.


    Das einzige Problem wäre halt nur, dass bei der Op auch was schieflaufen kann, wobei ich noch von keiner gescheiterten KBop gelesen habe.


    Mit den 6 Wochen Sommerferien wollte ich wissen, ob ich danach schon wieder zur Schule gehen kann? (11.Klasse)


    Sport werde ich natürlich meiden wegen Ball gegen die Brust etc.


    Aber nich das mich einer in der Schule anrempelt und dann die Stange raus geht.


    Außerdem: Wie lange darf ich nur auf dem Rücken liegen?


    Dreh ich mich im Schlaf nicht auch manchmal unbewusst um?

    die 6 wochen sollten reichen...n andrer hier im forum hat das auch über die ferien gemacht....


    bei KB/TB OPs gebs glaub ich erst einen toten und das war ni der anfangsphase...also wird schon irgendwie gehn;)


    ich will das auch eventl mitte august machen und 6 wochen später fängt bei mir die FH an...ich hoff das geht so wie ich mir das vorstelle..auch wenn ich im mom immernoch sehr viel angst vor der OP hab

    @dallama

    also der Doc meinte zu mir nach 2Wo kann ich alles machen was mir nicht weh tut! Also das heißt ich soll ruhig versuchen mein Kind hoch zu heben (darum ging es mir bei der Frage)! Und er sagte auch, daß ich ja nix kaputt machen kann! Aber bei dem gedanken mit dem Metall in mir, wird mir nochmal ganz anders:-o! Und Kraftsport sollte man erst nach 6 Wochen machen! Ich fliege, also wenn alles so bleibt wie es ist , 6Wochen nach der OP in den Urlaub (hoffe ich piepe nicht, wennich dur den Metalldetektor gehe8-))! Er meinte wäre OK! Also ich denke schon, daß du nach 6Wochen die Schule wieder besuchen kannst! Ich würd eben aufpassen, daß ich mich nicht zwischen veiel Leute quetsche!! Und das was schief laufen kann...daher geht man zu nem Spezialisten und sucht sich den genau aus! Klar, ans schief laufen darf ich gar nicht denken, ich glaube ich kriege nen Herzkasper 1 Tag vor der OP:-o !!!! Ich werd die Fragen ob die mir irgendwelche "scheiß egal" Mittelchen geben können!!!! Und ich bin auch der Meinung KB ist leichter zu OP als ne TB! Also haben wir doch gut hoffen :-D


    Tja also das mit dem auf dem Bauch liegen...hab ich nicht gefragt ich glaube werde mich monate lang nicht auf den Bauch legen, denn im Kopf ist es ja drin, daß da was ist! Ich muß nur noch fragen, ob man sich trotz Bügel normal bücken kann etc... ob die alle Bewegungen mitmachen????

    @shinii

    Ach komm Angst vor der OP??? Weichei;-)


    SCHERZ!!!


    Ich hab ja schon geschrieben, ich glaube kriege vor der OP nen Herzinfarkt (naja hoffe doch nicht!):-o


    Haha... mein Mann sagt ich soll ich freuen! Ich kriege von der OP ja nix mit :-o


    Aber danach fühl ich mich wie neugeboren!!!!!;-D


    Also ich werde vor der OP wohl viiiiieeeel beten!8-)


    Naja nicht daß ich sooo gläubig bin, aber sicher ist sicher :-/


    was bleibt mir anderes übrig???? davonlaufen wäre sehr schlecht, dann wird mein problem ja nicht gelöst! Also ab zur OP *zitter*

    @ angel2004

    Würde es dir Was ausmachen ein Foto von deiner Kielbrust natürlich mit Kleidung drüber zu machen? Kannst ja den Kopf wegschneiden, Ich würde nur gerne wissen wie das bei einer Frau aussieht.


    Wenn du willst mach ich heute noch welche von mir. Wenn sie jemand anders will einfach posten.


    Im Alltag seh ich echt nie andere Kbrüstler.


    Tschö

    ich "sammel" Kb bilderchen @dallama


    schickst du mir an shyni@die-physiker.de?-natürlich ohne das man dich erkennt...wenn doch..mir eigentl egal :p


    dürft ich das dann auch auf der HP..sollte es irgendwann mal soweit sein...verwenden?


    @angel..naja meine angst geht auch net an die OP selber (da penn ich ja ^^) ..sondern wenn ich danach da liege..mit den spritzen und dem allen..kreislaufproblemchen und so..zumal wenn doch was schief läuft und zB meine lunge zusammenfällt...?! ich glaube das wird die schrecklichste woche meines lebens....

    an alle, die eine OP vor sich haben

    Also, meine OP war letztes Jahr in den Sommerferien. Ich war eine Woche im Krankenhaus und bin nach drei Wochen wieder in die Schule gegangen (11. Klasse). Besser wären aber 4 oder 5 Wochen gewesen, wegen Schultasche, Gedränge (=Gerempel=Schmerz!), etc. Richtigen Sport (z.B. Schwimmen, Ballsportarten) konnte ich erst ca. ein halbes Jahr später wieder anfangen, tanzen , joggen und so ging nach etwa drei Monaten. Auf dem Bauch schlafen - das werdet ihr schon freiwillig unterlassen (!), also bei mir hat´s ungefähr ein halbes Jahr gedauert, bis ich wieder in meiner gewohnten Position geschlafen habe, aber das ist nicht so schlimm. Wenn man nicht anders kann, gewöhnt man sich schnell dran.

    @dallama

    Ähm hab heut von jeder Seite eins gemacht aber ohne Kleidung, also nur BH! also das könnt ich anbieten! schon OK ! Mein Gesicht hab ich gar nicht fotografiert , darum geht's ja nicht!;-)


    ja welche von dir interessieren mich natürlich!!


    LG

    @shinii

    ja ich glaube auch, daß es die Horrorwoche wird für mich!%-|


    Ich hab auch schon vor der PDA Angst und eben wenn ich vor der OP bin den Tag! Laufe bestimmt im Kreis, werde die nach Beruhigungsmittel fagen! Und an "schieflaufen" darf ich gar nicht denken! Das verdränge ich! Versuche es!!


    Gruß

    hmm

    also das kann ich ned ganz nachvollziehen,....


    bei mir is die nächste visite in 3 monaten da will er nur wissn obs gut gehärtet is,


    und ich fahr wie gesagt jetzt schon ohne probleme mitn auto herum und kann auch mineralflaschen öffnen lol ne hab keine probleme liegestütz kann ich halt ned machen ^^


    gg


    narbe wird schön verheilen so wie ich das seh, ist schön geworden,...


    fotos mach ich heute zu mittag schicks dann den leuten per email die mir geschrieben haben...

    Ich hab noch eine Frage.


    Aufklärenlassen will ich mich ja in München.


    Aber operieren wird wohl in Berlin das beste sein.


    Wenn ich da nun einen Termin ausmachen würde, müsste ich dann erst zu einer Voruntersuchung?


    Der Weg von München nach Berlin dauert doch recht lang und 2. hinfahren wäre schon blöd.


    Kann ich nach dem entlassen ausm Krankenhaus schonwieder nach Hause fahren mitm ICE oder so?


    Also wie ist danach mein Zustand.


    Bilder kommen heute.

    @ Shinii:

    Hab gehört in Erlangen soll das Resultat nicht so schön sein wie in Berlin.


    Meine Eltern sind zwar gegen eine Op aber ich will einfach diesen scheiss Kiel netmehr. Ma schaun wer mitkommt ^^.


    Hast du denn schon einen Termin?