• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Hallo zusammen,


    habe den Faden gelesen und möchte hier noch auf eine ostheopatische Behandlung hinweisen.


    Die hat mir gut geholfen, bin so zu sagen dem Operateur gerade noch aus dem messer gelaufen. nach der 2. behandlung waren die schmerzen so gut wie weg.


    ein versuch ist es wert.


    das muß man selber zahlen, leider, ist aber eine der erfolgreichste methoden zur wiederherstellung des rückens und der wirbelsäule.


    auch zu inneren organen hat der ostheopat gute verbindung, das geht mit den händen .


    gib doch mal Ostheopatie bei google ein.


    l.g. von alleins

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.