Labrumriss Hüfte-OP ANGST LEBST MIT

    Hallo


    Ich habe unten schon mal einen Thread erstellt. Nochmal zur Information. Habe eine ISG-Reizung und eine Labrumruptur in der re. Hüfte und starke Schmerzen. Bin eher sagen wir mal eine Extremsportlerin und derzeit außergefecht gesetzt. Habe Mühe mit sitzen und gehen. Ich war jetzt beim MRT und da kam die obige Diagnose raus. Der Arzt sagte mir, dass ich eine OP benötigte. Entweder arthroskopisch was er selber nicht macht und mich zu einem Spez. schicken würde,aber er würde dies in offener Technik machen, weil es bei der Lage von Riss besser wäre. Wie läuft solch eine OP ab? Rehab? Hat wer Erfahrung, wäre sehr nett vone uch , wenn ihr mir weiterhelfen könnt... Danke


    Lg Sportzwergi