mrt befund linke knie

    kann mir jemand das erklären bitte


    befund: es zeigt sich ein regelrechtes signalverhalten der knöchernen struktueren. intakte darstellung des retropatellaren knorpelbelages. unauffälige darstellung des medilen und lateralen patellaretinaculums. kein nachweis einer bakerzystenbildung. regelrechte darstellung des medialen und lateralen kollateralbandes sowie des tractus iliotibialis. der femurale und tiabiale knorpelbelag erscheint intakt . unauffällige darstellung der patellasehne sowie der quadrizepssehne. regelrechte darstellung des vorderen und hinteren kreuzbandes. geringer zentrale degeneration der innen und aussenmeniskusstruktueren.


    beurteilung


    geringer zentrale degeneration der innen und aussenmeniskusstruktueren. kreuzbänder und knorpelstrukturen intakt. kein gelenksergussbildung sowie keine bakerzystenbildung

  • 7 Antworten

    war heute des weg im krankenhaus und die habe mir gesagt das der meniskus aus gefrasst ist und des weg stark schmerz aus löst kann es sein

    Laut Befund ist da nichts ausgefranst sondern lediglich etwas verändert aber ohne Rissbildung. Da würde ich mir doch mal eine andere Meinung holen bevor ich mich operieren lasse. Zumal die Veränderung ganz gering ist.

    ok das ist mein frage wo kommt die schmerz da her. die habe das knie abgetast und an der ausssen und innen seite habe ich auf schmerz reagiert und neben bei konnten die kniescheibe wegen und habe auch geröngt bei röngten war unauffällige.


    ich bin ratlos zu mal ich kann nicht auf tretten und die schmerz werden immer schlimm so gar das knacken und knirschen

    Ich würde erst mal zu einem Kniespezialisten gehen und nichts ins nächste Krankenhaus.


    Was wurde denn konservativ gemacht?