Danke!


    Ich werde heute mal mit meinem direkten Vorgesetzten sprechen.


    Jetzt kam mir noch eine Frage.


    Ich habe gestern eine Verordnung von Krankenhausbehandlung erhalten.


    Diese soll ich zur Krankenkasse schicken. Die müssen da einen Stempel drauf machen.


    Ist die überhaupt im November noch gültig?


    Neues Quartal usw.?


    Oder soll ich mir nächste Woche besser eine neue holen?


    Der Arzt vom Sporthopaedicum führt die op durch. Ist also ein Belegbetten, was ich haben werde.

    Würde ich auch machen! Meine Chefs wussten auch schon im letzten September (als ich den OP Termin gemacht hatte) von der geplanten OP für Ende Januar, ich finde das eine Frage der Fairness.


    Quartalsende spielt an sich bei den Einweisungen keine Rolle. Manche Einrichtungen legen u.U. Wert drauf, dass die Kostenübernahme der KK noch nicht "zu alt" ist. Du könntest vielleicht in der Klinik in der Aufnahme mal nachfragen, ob denen das wichtig ist. Wo haben die denn ihre Belegbetten?