MRT LWS, Befunderklärung

    Kann mir jemand bitte mein MRT Befund erklären?

    Im Segment L4/5 linksbetonte subligamentäre Bandscheibenprolabierung mit möglicher Affektion des Recessus lateralis links,kaudaler Einengung des linken Neuroforamens sowie mäßiggradiger linksbetonter Einengung des Spinalkanals.

  • 1 Antwort

    Im Bereich der Lendenwirbelkörper 4 und 5 zeigt sich linksseitig unter Bandstrukturen der Wirbelsäule ein Heraustreten der Bandscheibe ("Prolaps") mit möglicher Reizung (...könnte also eine Erklärung für mögliche Symptome deinerseits sein...) im Bereich einer Aussackung. Durch das Heraustreten der Bandscheibe kommt es bei dir ferner zu einer darunterliegenden Einengung der "Nervenaustrittstelle" sowie einer Einengung des Bereichs in dem das Rückenmark bzw. Nervenfasern verlaufen.


    Kurz gesagt: Der Befund spricht für einen Bandscheibenprolaps (s.o.), der neurologische Symptome (hast Du welche?) erklären kann.