Hallo AliceHargreaves,


    oh je du Arme, hatte bereits so was befürchtet.


    Such dir ganz schnell einen guten Physiotherapeuten.


    Ja, ganz wichtig, immer etwas in Bewegung bleiben.


    Ich bin schon um einiges älter :-) bin 55 Jahre


    War ja jetzt auch gestern in der Klinik.


    Also erst mal keine OP. (ist zuviel kaputt um knieerhaltend zu operieren)


    Irgendwann in hoffentlich weiter Zukunft gibt's dann mal ein neues Gelenk.


    Er hat auch nach meinem Oberschenkel geschaut, ja er meint auch, dass das


    von der LWS (Sponylose) kommt.


    Habe auch gleich ein Rezept für Physio bekommen.


    Weiterhin soll ich viel Sport und Muskelaufbau machen.


    Also wegen dem Knie halt nur knieschonende Sportarten.


    Aber ich mach ja schon seit Jahren, Nordic-Walking was mir auch schon bei vielen Rückenschmerzen geholfen hat. Seit 3 Monaten gehe ich Aquajoggen, da Brustschwimmen für's Knie nicht so gut ist.


    So und jetzt muss ich noch für den Muskelaufbau was tun.


    Mal sehn was mir mein Physio rät.


    Aus welcher Gegend kommst du denn?


    Liebe Grüße


    und ich wünsche Dir ganz schnell gute Besserung :)*