Narbe unter der Haut?!

    Hallo an Alle!


    Vor 4 Wochen hatte ich einen "kleinen Unfall". Und zwar ist mir beim Arbeiten ein Traktorreifen auf meinen Knöchel gefallen. Die Stelle war aufgeschürft und blutete. Erst nach 1 Woche ca. War ein riesen Bluterguss am ganzen Fuß zu sehen. Die aufgeschürfte Stelle hab ich erst mit Bepanthen und anschließend mit Voltaren behandelt weil sie immer noch sehr schmerzte nach 2 Wochen. Wenn ich mir die Stelle/den Fuß nun nach 4 Wochen so ansehe, sieht man kaum noch was. Aber unter der Haut ist ein richtiger Knubbel, golfballgroß. Das Gewebe ist sehr verhärtet dort. Die Stelle tut nun aber schon weniger weh, ist aber sehr heiß. Könnte das einfach Narbengewebe unter der Haut sein oder doch was anderes und muss ich damit zum Arzt? Die Stelle ist auch noch angeschwollen bzw verdickt. Ich weiss leider nicht was ich noch tun kann und ob die Sache behandelnswert ist oder nicht.


    Vielleicht kennt ihr euch ja aus :-) wenn es in 1-2 Wochen nicht besser ist werde ich selbstverständlich zum Arzt gehen!

  • 3 Antworten