Zitat

    Ich brauche mir keine Bilder anschauen ich weiß das. Die (ultra)kurzen Geräte sind keine offenen MRTs, da braucht man auch gar nicht drüber zu diskutieren, da brauche ich mir auch bei google keine Bilder ansehen ...

    Diese Arroganz kann ich ja mal gar nicht leiden. Selbst auf einigen Seiten von Arztpraxen wird von offenen Systemen gesprochen, obwohl es Röhren sind. Wenn Bine2500 also in dem Wissen dorthin geht, dies sei ein offenes System, wird sie aber große Augen machen und dies ist sehr wohl diskussionswürdig.

    Zitat

    Selbst auf einigen Seiten von Arztpraxen wird von offenen Systemen gesprochen, obwohl es Röhren sind

    Dann ist das aber trotzdem nach wie vor immer noch kein offenes MRT, sondern das Problem der Praxis das die mit falschen Angaben werben.


    Dann muss man halt vorher nachfragen, aber offenen MRTs gibt es wahrshceinlich nur eine Hand voll in Deutschland, eben weil die Dinger scheine teuer sind und die sich nitch in jedem Falle rentieren ...


    Und was an der Aussage jetzt arrogant ist möchte ich doch mal gerne wissen.

    der begriff "offenes mrt" *ist* ein werbebegriff, z.b. ist ein gerät mit zylindrischem 70cm-bore (und horizontalem b0) ebenso ein "offenes mrt" wie ein gerät mit rechteckigem bore (und vertikalem b0). ob da unterschiede für klaustrophobiker bestehen, weiß ich nicht.