Wenn du willst das dein Knie vernünftig heil, wenn die OP denn tatsächlich überhaupt notwendig war (da bin ich mir bei der Praxis nicht so sicher, ich gehe mittlerweile davon aus das die einfach Geld verdienen wollten), ich würde mich da nicht weiter behandeln lassen. Ich wäre schon gegangen wenn man mir keine KG gegeben hätte nach der OP ...

    Ja ich werde nochmal den Operateur fragen, was das sollte, habe erst wieder am 25.9. dort nen Termin, direkt bei meinem Operateur. Werde da nochmal nachfragen. Geht garnicht, aber ich fühle mich bei der Vertretung auch nicht ganz so wohl, komische Art. Spreche da auch nochmal mit der KG drüber. Kann doch nicht sein. Der nette Arzthelfer hat gesagt das dürfte kein Problem sein den zu bekommen, da kommt dieser komische Arzt und stänkert rum. AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH nee das gibts nicht. :|N >:(

    Das sind deine Unterlagen, die stehen dir zu. Ggf. musst du die Kopierkosten zahlen, aber aushändigen muss man den. Sei denn sie haben was zu verbergen, dann rücken die den auch nicht freiwillig raus ...

    Mh ich werde nächstes mal den anderen Doc fragen. Man man man. Vorallem wenn die Meinungen so auseinander gehen weiß die KG ja auch nicht recht was da los ist, verständlich dass die sich das mal anschauen wollen. Das ist unglaublich. >:( >:( >:( >:( >:(

    Na ja wenn du so weiter machst, dann wirs es nicht lange dauern bis man dir die nächste OP aufschwatzt ....


    Würde mich auch nicht wundern wenn du demnächst als alles toll entlassen wirst, denn jetzt kostest du ja Geld und willst womöglich auch noch Physiotehrapie haben :=o

    die klinik die mich derzeit behandelt geht mir dem thema noch mal ganz anders um, die schicken sie nicht an die ärzte die überwiesen haben, sondern an die patienten, die sie dann weitergeben können, wenn sie möchten.


    fande ich auch mal spannend zu erleben ;-)

    Ich finde das auch besser, wenn die Patienten den Bericht bekommen.


    Hab mir erstmal Termine für die KG geben lassen, Morgen muss ich ja hin, schauen was die dazu sagen..


    Können die den nicht anfordern?

    hihi, ich werde jetzt aber auch mal gespannt.


    Ich meine, das sind ja theoretisch "MEINE" Unterlagen. Und wenn ich die will dann kriege ich die auch. Kann ja nicht sein, dass man meine Unterlagen einbehält?


    Ja sonst werde ich mal zum HA fahren. Man man man, das gibts nicht. Grrrrrrrrrrh! >:(

    nein,


    das kann nicht sein.


    ruf beim hausarzt an,


    bei meinem gibt es eine ziemlich "bissige" arzthelferin und wenn man die gut unter kontrolle hat macht die alles. wartete mal auf einen mrt bericht, habe sie nur gefragt ob der schon da sei und dann begann sie zu arbeiten, hatte ihn eine stunde per mail ;-)

    Nicht schlecht :)


    Aber kann ich den einfach über den HA anfordern? Der weiß ja nichts von der OP, bin sooooo selten mal da..


    Oder ich muss bis zum 25. warten, da ist ja der andere Doc wieder da... Der hört einem wenigstens zu wenn man redet...