Zitat

    Seit März 2009 habe ich Probleme mit dem Fuß, damals bin ich umgeknickt und es wurde ein Bruch übersehen.

    Oje, das ist ja gar nicht gut. Ich drücke dir wie gesagt sehr die Daumen das die Spritzen linderung bei dir verschaffen. Wenn du magst kannst du ja nach deinem nächsten Termin berichten, würde mich sehr interesieren. :)*

    Zitat

    Na hoffentlich hast du jetzt dann Ruhe wenn die Heilung abgeschlossen ist.

    Das hoffe ich auch. Hab ja auch Krankengymanstik und Lymphdrainage verschrieben bekommen. :-)

    Heute wurden die Fäden gezogen und es war doch ziemlich unangenehm und an manchen Fäden sind sie kaum rangekommen.


    Es war auch eine ziemlich blutige angelegenheit.


    Naja zum Schluss habe ich den Arzt dann noch gefragt was es denn nun für eine Fraktur war denn auf dem ersten entlassungsbrief stand Weber-B und bei dem jetztigen C.


    Und es ist tatsächlich sogar eine C Fraktur.


    Den nächsten Termin zur Kontrolle habe ich am Freitag.

    Am Dienstag habe ich den nächsten und vielleicht letzten Termin beim Arzt. Bin schon ziemlich gespannt was da nun so noch besprochen wird.


    Mir ist aufgefallen das mittlerweile ich den Fuß wieder einlaufen muss z.B. nach dem aufstehen oder wenn ich eine Zeitlang gesessen oder gelegen habe.


    Und hätte noch eine Frage. Wie ist das eigentlich wenn ich später durch diese Verletztung wieder Probleme bekommen werde? Kann ich dann wieder zu dem Arzt(D-Arzt im Krankenhaus)?


    LG Jultchen :-)

    War das denn ein Arbeitsunfall? Normalerweise sind das ja nicht nur D-Ärzte, sondern behandeln auch "normale" Patienten.


    Sollte dann wohl kein Problem sein wenn sie dich denn ambulant behandeln