Wir haben bei uns (noch) keine Praxisgebühr, wohl aber Versicherungen welche von uns verlangen zuerst zum Hausarzt zu gehen...


    Leider weiss ich nicht was passiert, wenn man einfach so zu einem Spezialisten geht, ohne vorher zum HA zu gehen, ??habe schon von Leuten gehört, welche wieder heim geschickt wurden, weil denen die Versicherung nicht passte?? von daher lasse ich es lieber.

    Also ich kann dich ehrlich gesagt auch nicht wirklich verstehen.


    1. Du hast nicht unbeträchtliche Schmerzen


    2. Du bist in deiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt


    und 3. (und das würde mir am meisten Sorgen bereiten) Deine Beine funktionieren teilweise nicht richtig (du sagtest dein Knie sackt weg). Das ist ein Zeichen dafür, dass irgendwo Nervenbahnen oder so abgeklemmt sind und das kann richtig böse mit bleibenden Schäden enden.


    Mensch du hast nur einen Rücken und den kannst du dir doch jetzt nicht versauen, nur weil du Angst vorm Arzt hast oder weil dir die 10 Euro für die Kasse zu schade sind. Geh zu nem Orthopäden und sage denen das du echte, krasse Probleme hast. Und wenn die dich wegschicken, dann fährst du halt nochmal ins KH.


    Und bleib den Pferden fern. :=o

    Weil ich in 2 Wochen einen Termin habe, und nicht auf die Idee gekommen bin die Begrüssungsfrau zu nerven sie solle mich noch reinquetschen, falls überhaupt noch platz gewesen wäre...


    und wie oft muss ich noch sagen dass ich seit Mittwoch nicht mehr auf dem Pferd gesessen habe und es auch vorerst nicht mehr tun werde?


    Am Donnerstag hatte ich dann morgens sehr starke Probleme nach dem Aufstehen, später im Stall, nach dem Vortraben (da rennt man neben dem Pferd her) konnte ich wieder kaum gehen. Die paar Wochen, welche ich auf dem Platz getrabt bin ( insgesamt 4 oder 5 mal jeweils max. 10 Minuten) wurde danach "lediglich" mein Rücken unbeweglich und ein leichtes Stechen im Rücken...


    Letzten Mittwoch war das Stechen deutlich stärker als die anderen male zuvor, und, wenn Du gelesen hättest was auf Seite 2 steht, wurde ich danach vom Pferd fast über den Haufen gerannt und danach noch ein Stück weit mitgerissen (was eigentlich völlig untypisch war für das Pferd).

    Na ja ich geh davon aus du bist alt genug. Dann musst du halt weiter leiden weil du

    Zitat

    nicht auf die Idee gekommen bin die Begrüssungsfrau zu nerven

    Jedem das seine aber hinterher nicht beklagen wenn da ein ernstes Problem ist das man hätte her behandeln können und müssen