Schmerztherapie bei Rückenschmerzen sinnvoll?

    Hallo,


    Wäre es sinnvoll bei chronischen Rückenschmerzen einmal mit Ibuprofen an der Schmerztherapie zu probieren

  • 12 Antworten

    dieser doofe Senden Button ;-D

    ich überlege mir das Ganze, da ich schon seit Mai Rückenprobleme habe... man sagt ja, es soll was bringen ...


    Hat hier jemand Erfahrungen damit?

    Was ist die Ursache der Rückenschmerzen?

    Wenn du ibuprofen länger als ne Woche nimmst, brauchst du einen Magenschutz (Pantoprazol zum Beispiel). Wäre halt die Überlegung ob es stark genug ist. Wärmefpflaster schon versucht?

    HerzensAngst schrieb:

    Was ist die Ursache der Rückenschmerzen?

    Wenn du ibuprofen länger als ne Woche nimmst, brauchst du einen Magenschutz (Pantoprazol zum Beispiel). Wäre halt die Überlegung ob es stark genug ist. Wärmefpflaster schon versucht?

    ich habe Rückenschmerzen auf der Brustwirbelsäule... Magenschutz würde ich mir beim Doktor besorgen,,, Auslöser meiner Rückenschmerzen sind muskuläre Dysbalancen

    Also gegen die Schmerzen werden ibuprofen sicher helfen. Am besten über den Tag verteilt. Zusäzlich würde ich eine Physiotherapie machen und es mit Wärmepflaster oder Wäremkissen versuchen. Machst du was gegen die Dysbalancen?

    HerzensAngst schrieb:

    Also gegen die Schmerzen werden ibuprofen sicher helfen. Am besten über den Tag verteilt. Zusäzlich würde ich eine Physiotherapie machen und es mit Wärmepflaster oder Wäremkissen versuchen. Machst du was gegen die Dysbalancen?

    Ja Gymnastik, Yoga und Übungen mit Muskelaufbau... bald noch Krankengymnastik am Gerät...


    durch die Verspannungen habe ich halt auch Schwindel... Also manchmal...

    HerzensAngst schrieb:

    Also gegen die Schmerzen werden ibuprofen sicher helfen. Am besten über den Tag verteilt.

    Wobei die Einzeldosis, insbesondere die erste Tagesdosis, nicht zu gering sein sollte. 300 mg werden es schon sein müssen, unter Umständen ist das noch etwas zu wenig (muss man ausprobieren).


    Wenn Du mit Ibuprofen noch keine Erfahrung hast, solltest Du die Einzeldosis erst mal auf 400 mg begrenzen. Die höher dosierten Tabletten (600 oder gar 800) sind ohnehin auch rezeptpflichtig.


    Die Selbstmedikation mit frei verkäuflichen Schmerzmitteln sollte auf 8 oder - höchstens! - zehn Tage pro Monat begrenzt sein. Übermäßiger Gebrauch bzw. Dauergebrauch kann schwere Gesundheitsschäden verursachen.

    Natürlich den Beipackzettel beachten!

    Ich spreche es vorher mit dem Arzt durch... Brauche auch Magenschoner.;-)

    Land_Kind schrieb:

    Ich spreche es vorher mit dem Arzt durch.

    Das ist gut. Vielleicht hält er auch ein anderes Schmerzmittel für geeigneter, es gibt ja ziemlich viele. Ibuprofen ist u.a. deshalb so bekannt, weil es auch ohne Rezept zu bekommen ist und oft etwas besser magenverträglich als ASS. Aber "rezeptfrei" darf niemals mit "grundsätzlich ungefährlich" verwechselt werden.


    Als "Magenschutz" werden oft PPI verschrieben, mit denen man aber auch vorsichtig sein muss. Gut erklärt ist es HIER.

    musicus_65 schrieb:
    Land_Kind schrieb:

    Ich spreche es vorher mit dem Arzt durch.

    Das ist gut. Vielleicht hält er auch ein anderes Schmerzmittel für geeigneter, es gibt ja ziemlich viele. Ibuprofen ist u.a. deshalb so bekannt, weil es auch ohne Rezept zu bekommen ist und oft etwas besser magenverträglich als ASS. Aber "rezeptfrei" darf niemals mit "grundsätzlich ungefährlich" verwechselt werden.


    Als "Magenschutz" werden oft PPI verschrieben, mit denen man aber auch vorsichtig sein muss. Gut erklärt ist es HIER.

    Ibu soll die Nieren zerstören... -> keine gute Idee :(

    musicus_65 schrieb:
    HerzensAngst schrieb:

    Also gegen die Schmerzen werden ibuprofen sicher helfen. Am besten über den Tag verteilt.


    Die Selbstmedikation mit frei verkäuflichen Schmerzmitteln sollte auf 8 oder - höchstens! - zehn Tage pro Monat begrenzt sein. Übermäßiger Gebrauch bzw. Dauergebrauch kann schwere Gesundheitsschäden verursachen.

    Natürlich den Beipackzettel beachten!

    Das gilt eigentlich für Kopfschmerzen.


    Ja man müsste mal schaun. Alternativ leichte Opiate wie Tilidin.

    ich spreche hier von Mengen a 300 Ibu ;)