Hallo Jessica

    Wie gehts dir?


    Ich werde jetzt auch irgendwann nächstes Jahr an meinem Knie operiert, zum Glück dauert es noch, mach mir aber trotzdem schon gedacnken!


    Du hattest doch auch ein lateral release oder?


    Lg


    und Gute besserung für dein Knie


    Michi

    Hy. ja hatte erst ein laterales release, da das nix gebracht hat habe ich jetzt die mediale raffung bekommen. Hoffentlich hält das und ich kann endlich wieder handball spielen.


    was sollst du für eine Op bekommen??

    Hallo

    Also ich soll ein laterales release bekommen, jedoch meinte mein orthopäde, dass er manchmal erst nachdem er mit der arthroskopie begonnen hat sagen kann, was alles gemacht werden muss!!! ???


    naja also ich wünsch dir noch alles gute, gute besserung


    Michi

    Hi!


    Das ist normal, dass die Ärzte das sagen. Wenn da halt noch was ist, machen die das gleich mit. Ist besser, als dann irgendwann noch eine OP zu machen.


    Es wird dann ja auch erst bestimmt, wie groß das Release sein muss, damit es ausreicht.


    Wünsch dir aber viel Glück für deine OP!


    lg Dana

    Hallo Dakri

    Dankeschön @:) Ich hoffe, dass ich danach nicht mehr probleme habe als vorher, so wies bei Jessica war....das wäre ja dann nicht so mein ziel...=(


    naja ich hab ja noch ein gutes halbes jahr zeit


    Lg


    Michi

    Hi!


    Es gibt halt beim Knie generell immer keine garantie, dass da alles glatt läuft!


    Meine Kniescheiben rutschen hin und wieder noch zur Seite aber längst nicht mehr so oft wie vor der OP! ich muss halt noch an meiner Muskulatur arbeiten. di eist noch nicht so super.


    Aber schlimmer geworden ist es auf keinen Fall! Es wurdeaber bei mir wahrscheinlich irgendwas bei der Arthroskopie übersehen, was mir probleme macht! hat aber angeblich mit der Kniescheibe nichts zu tun!


    lg dana

    Bin wieder daheim

    Das war vielleicht ein mist. Die versetzung wurde vorerst nicht gemacht. Es wurde eine offene op (ca 18 cm lange Narbe) nach Viernstein gemacht mit allen extras.


    Der eine Arzt meinte wir sollten erst das nochmal ausprobieren bevor man den schweren eingriff wagt.


    So wie es bis jetzt aussieht war die op leider für die Katz, der hatte sich sogar mit dem oberarzt in der wolle.


    Nebenbei wurde noch eine Hüftgelenksdysplasie erwähnt.


    Nun muß ich erst mal 4 Wochen abwarten bis die wunde verheilt ist und dann würden wir weiter sehen.


    Tolle aussichten. Statt besser wird es von tag zu tag schlimmer.


    Sollte eigentlich noch länger im KH bleiben aber wofür.


    Bin jetzt doch etwas stinkig über den ganzen verlauf....

    Hi1


    Warum bist du denn so sauer?


    Sei doch froh, dass man da nicht gleich mit der härtesten Methode dran gegangen ist!


    Es ist doch total klar, dass das Knie erst mal nach einer OP ganz bestimmt nicht besser ist als vorher. Musst dem ja auch etwas Zeit geben.


    Ob die OP für die Katz war kann man doch jetzt noch gar nicht beurteilen.


    Nach dieser OP kann das erst teilweise Monate später beurteilt werden, ob es was gebracht hat. Und so viel Zeit sollte man seinem Knie auch lassen.


    Seh das ganze nicht so pessimistisch. Und gib deinem Knie etwas Zeit bevor du dann gleich die nächste OP hinterher wirfst.


    Vielleicht hat es ja auch erfolg!


    Gute Besserung


    und liebe Grüße Dana

    Sauer bin ich ja nur weil mir der misserfolg der op schon jetzt prophezeit wurde.


    Natürlich bin ich auch froh das die versetzung nicht gemacht wurde.


    Die Röntgenbilder die nach der op gemacht wurden versprechen auch nicht das was sie eigentlich sollten.


    Wenn ich das alles richtig verstanden habe dann hat der Arzt der mich operiert hat mistbock gemacht.


    Nun warte ich halt und hoffe das beste.


    MFG pet

    Ich würd auch sagen,, Hoffe das beste.


    Vielleicht hat es ja doch Erfolg. Bei mir hat das auch was gebracht, obwohl ich eine starke Kniescheibendysplasie auch noch habe. Aber bezüglich der Kniescheibe habe ich nun so gut wie keine Probleme mehr!


    Lass dich nicht so runter ziehen. Wenn du nach der Op richtig schön Muskelaufbau machst kannst du da vielleicht ne ganze Menge erreichen.


    Wieso wurde da eigentlich son großer Schnitt gemacht?


    Die OP von der du schreibst wird doch auch Lateral Release genannt oder?


    Bei mir wurde das nämlich auch offen gemacht, mein Schnitt ist aber nur drei Zentimeter groß!


    lg dana