Schulterschmerzen beim Volleyball

    Hallo!


    Ich habe seit ca. 4 Wochen Schmerzen in der Schulter beim Volleyball (Angriffschlag, Aufschlag). Es ist ein stechender Schmerz, der bis in den Oberarm zieht, aber nach einigen Sekunden nach lässt.


    Vor 2 Wochen dachte ich, dass es wieder gut wäre, aber nachdem ich einen Ball beim Angriff nicht richtig getroffen habe, ging es wieder los :-(


    Im Alltag merke ich sonst nichts davon!


    Kennt das jemand???


    LG Verena

  • 6 Antworten

    @ vernes

    ja du kannst dein arzt drauf ansprechen das du die beschwerden hast, und ob er dir evt KG auf schreibt


    oder er gibt dir ne überweisung mit für ortopäden , aber auch der könnte dir welche auf schreiben


    Habe mit meinen arzt damit keine probs 1 x im quatal kann er welche auf schreiben


    lg

    Sie wird wohl nach 7 Jahren Inaktivität keine Antwort mehr geben.


    Beim Anriss müsstest Du mit Physiotherapie noch gute Ergebnisse erzielen können. Das dauert aber, Schulterverletzungen sind langwierig.


    Meine Sehnenrisse sind damals genäht worden. Auch langwierig, aber mir geht es gut damit. Ich arbeite aber auch nicht körperlich und betreibe keine schulterbelastenden Sportarten.