Seit 2 1/2 Monaten Schmerzen in beiden Kniekehlen

    Hallo, ich hoffe ihr könnt mir ein wenige weiterhelfen.


    Ungefähr Anfang Oktober fing es an mit Schmerzen in der linken Kniekehle. Ca. 10 Tage später folgte die rechte Kniekehle.


    Die Schmerzen sind ungefähr an der dicken Sehne, die man jeweils außen an der Kniekehle ertasten kann.


    Der Orthopäde schickte mich ins CT mit dem linken Knie und man erkannte einen Fettkörper unter der Kniescheibe der falsch ausgeformt ist.


    Laut Orthopäde sei dies aber nicht der Grund für die Schmerzen, da diese ja in der Kniekehle außen sind.


    Er verschrieb mir erstmal 6x Krankengymnastik, die jetzt durch sind.


    Dort stellte ich mit dem Physioterapeuten fest, das es in der Kniekehle und vor allem ein wenig daunter an der Sehne und übergehend in den Muskel einige Punkte gibt, die bei Druck richtig fiese Schmerzen machen.


    Diese Punkte hat er bearbeitet, allerdings ohne Erfolg.


    Die Schmerzen zeigen sich z.B.:


    - Beim Stehen, wenn ich nach wenigen Minuten die Knie anhebe


    - Beim Liegen auf der Seite, wenn ich das Bein zur Seite hochhebe


    - Beim Liegen auf dem Rücken, wenn ich die Beine anwinkle und strecke


    Keine Schmerzen habe ich z.B. beim normalen Gehen.


    Das ganze ist mir unerklärlich, da auch beidseitig gleich und spontan aufgetreten. Der Arzt weiß auch nicht weiter. Habt ihr eine Idee? Ich danke euch!

  • 2 Antworten

    Ah, was ich noch vergessen hab: Z.B. auch beim Sitzen auf einem Stuhl mit angewinkelten Beinen schmerzt das Knie sehr, sobald die Beine sitzend ausstrecke. Auch schon nach sehr kurzer Zeit.

    Und noch mehr:


    Ich sitze und lege z.B. die außenseite des linken Fußes auf das rechte Knie, ähnlich wie Beine überschlagen, und drücke dann das linke Knie nach unten: Aua!


    Oder: Ich versuche z.B. den rechten Schuh auszuziehen, indem ich den Schuh z.B. an einer Treppenstufe abstreife: Durch die Kraft der Aufwärtsbewegung des rechten Beines: Aua in der Kniekehle!


    Alles auch jeweils auf der andern Knieseite wenn ichs andersrum mache.