Starke Schmerzen im Schultergelenk seit 5 Tagen

    Hallo,


    hoffe jemand hat vielleicht schon ähnliche Erfahrungen damit gemacht, versuche es kurz zu beschreiben:


    Habe am Freitag beim Haare Föhnen ein Knacken im rechten Schultergelenk festgestellt, tat auch weh, aber war auszuhalten. 1-2 Std. danach begannen große Schmerzen bei bestimmten Bewegungen, versuche es mit Körnerkissen und Wärmesalbe seit Tagen zu behandeln. Eine Schonhaltung habe ich eigentlich nicht denke ich, nur einige Bewegungen sind teilweise sehr unangenehm bis garnicht möglich, konkret wäre es die Bewegung, wenn man den Arm quasi in dieser Bewegung hält: __/ und paralell zum Körper bewegen will. Generell könnte man vielleicht sagen, die Bewegung wenn man im Fitnessstudio am Latzug Gerät sitzt, das müsste ca. hinkommen.


    Zu meiner Person: Männlich, 25 Jahre und betreibe sehr aktiv seit Jahren Kraftsport -> Labrum Einriss möglich?


    Ich war heute beim Orthopäden, dieser hat einige Bewegungen durchgeführt, konnte aber so nichts feststellen, bzw. ich weiß auch nicht ob ein Labrum Einriss so festgestellt werden könnte?


    Wäre über Antworten dankbar, hab heut Geburtstag und will mir eigentlich nicht damit den Kopf zerbrechen :( ...doof

  • 5 Antworten

    Hallo,


    vielen Dank für die Antwort, das könnte es tatsächlich sein, gezielt trainiere ich den glaube ich wohl nicht, habe aber einige Schulterübungen im Programm. Danke dir !


    Werde dann die Schulter weiter ruhig halten und mich dementsprechend Verhalten in Zukunft um weiterem vorzubeugen.