Hallo!


    Bin 17 Jahre alt und habe genau das selbe Problem wie oben bereits genannt. Hatte schon immer mit Kopfschmerzen & häufigen Migräneattacken zu kämpfen. Ist ja noch akzeptabel, schließlich geht das auch mal wieder weg selbst wenn es öfter vorkommt. Aber seit ein paar Tagen habe ich ständige Schmerzen im Nackenbereich die über beide Kopfhälften bis an die Stirn ziehen. Ich bin am Verzweifeln! Habe es vorerst mit natürlichen Heilmitteln versucht .. Akupressur, Ingwerwurzel kauen, Espresso mit Zitronensaft etc ... Hat alles nichts gebracht. Dachte mir zu Anfang, dass es nur vorübergehend ist und bestimmt bald besser wird, aber so langsam weiß ich mir echt nicht mehr zu helfen. War damals schon bei einem Radio- und Neurologen, war alles okay. Was mich sehr angesprochen hat war die Akupunktur .. Aber da bleibt mir wohl nichts anderes übrig als zum Arzt zu gehen! :-) Ihr habt super Tipps aufgeführt, bin mal gespannt.


    Liebe Grüße

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.