Welcher Nerv ist eingeklemmt

    Hallo zusammen,


    ich habe in diversen Foren bereits gepostet, da ich u.a. immer wieder in die gleiche Richtung geschickt werden also Richtung rücken melde ich mich jetzt.


    Ich habe eine kleine Nebenhoden op wegen schmerzen hinter mir lt dem Arzt war das nicht der Grund für meine Schmerzen.


    Ich habe schmerzen in der rechten Flanke und im linken Hoden Bereich.


    Blutabnahme

    5x Ultraschall der inneren Organe wurden gemacht ohne Befund


    Meine Frage :


    Gibt’s eine Verbindung zwischen Hoden und der Flanke bzw. ein Nerv der diese Schmerzen verursachen könnte, ein eingeklemmter Nerv oder ähnliches ?


    Lg

  • 14 Antworten
    Zitat

    Welcher Nerv ist eingeklemmt

    Keiner

    Nerven sind sehr biegsam und gleitfähig, gut gepolstert.. Es ist nicht möglich sich Nerven "einzuklemmen"

    Für Laien klingt das plausibel, weil es auch umgangssprachlich so genannt wird, aber anatomisch betrachtet ist es nicht möglich.

    Hyperion schrieb:
    Zitat

    Welcher Nerv ist eingeklemmt

    Keiner

    Nerven sind sehr biegsam und gleitfähig, gut gepolstert.. Es ist nicht möglich sich Nerven "einzuklemmen"

    Für Laien klingt das plausibel, weil es auch umgangssprachlich so genannt wird, aber anatomisch betrachtet ist es nicht möglich.

    Ich weiß das der Nerv nicht wörtlich eingeklemmt ist, hab nur diesen Umgang genutzt weil es kennne !


    Ich denke aber du weißt ich meine ? Welche Nerven könnten dafür verantwortlich sein ?

    Hyperion schrieb:

    Hast du die Schmerzen im linken Hoden?


    Trägst du enge Kleidung?


    Radfahrer?

    Beides nicht , nur hab ich ein Bauchgefühl weil ich kurz bevor die Schmerzen losgingen ausgiebig in kurzer Zeit Sport gemacht habe obwohl ich kein Sportler bin.

    Es wäre halt seltsam das schmerzen jetzt fast 6 Wochen anhalten !?

    Zitat


    Welche Nerven könnten dafür verantwortlich sein ?

    Nervus pudendus ist für den Bereich zuständig

    https://de.wikipedia.org/wiki/Nervus_pudendus


    Bild

    https://de.wikipedia.org/wiki/…s#/media/File:Gray837.png





    Der Nervus pudendus teilt sich in 3 Äste auf und zwei davon sind


    - Nervi perineales


    - Nervus dorsalis Penis


    Wie hier auf dem Bild verlaufen die Nerven welche den Penis bzw das Gentital versorgen vom Kreuzbein aus zum Penis, also unter dem Damm entlang.

    Hyperion schrieb:

    Wann treten die Schmerzen den auf?


    Was verschlimmert sie und was bessert sie?


    machst du noch Sport?


    Bessert tut sie im Moment nichts schlimmer werden sie beim sitzen oder beim liegen auf der jeweiligen Seite.

    Leider habe ich im das Sport treiben vorerst eingestellt.


    Ich glaube diese nerven kann aber nicht massieren oder bearbeitet oder ?

    Hyperion schrieb:

    Wann treten die Schmerzen den auf?


    Was verschlimmert sie und was bessert sie?


    machst du noch Sport?


    Jetzt gestern Abend und heute morgen fiel mir auf, das auf liegen der jeweiligen Seite schlimmer wird ! Hat das was zu bedeutet ?

    Adler37 schrieb:

    Ich glaube diese nerven kann aber nicht massieren oder bearbeitet oder ?



    Ne, dass kann man so nicht.


    Zitat

    das auf liegen der jeweiligen Seite schlimmer wird ! Hat das was zu bedeutet ?

    Wenn du auf der linken Seite liegst?


    Trägst du enge Kleidung?



    Nein trage keine Ente Kleidung nur wie gesagt ich merke das es erst rechts war der Schmerz jetzt beidseitig.

    Was ich auch gemerkt habe, jeweils unmittelbar über den po backen gibt’s so zwei kleine Muskelverhärtungen , die Schmerzen sobald ich sie massiere, kann das einen Zusammenhang haben ?

    Achso Wärmflaschen bringen auch Linderung !

    Adler37 schrieb:

    jeweils unmittelbar über den po backen gibt’s so zwei kleine Muskelverhärtungen , die Schmerzen sobald ich sie massiere, kann das einen Zusammenhang haben ?

    Das klingt nach Verspannungen.

    Das erklärt das Wrme eine Besserung bringt.

    Hyperion schrieb:
    Adler37 schrieb:

    jeweils unmittelbar über den po backen gibt’s so zwei kleine Muskelverhärtungen , die Schmerzen sobald ich sie massiere, kann das einen Zusammenhang haben ?

    Das klingt nach Verspannungen.

    Das erklärt das Wrme eine Besserung bringt.


    Kann es denn wirklich sein, das stellen über den po backen, schmerzen in den Flanken auslösen und das der schmerz in den Flanken stärker ist als die Schmerzen über den po backen ?

    Adler37 schrieb:

    Kann es denn wirklich sein, das stellen über den po backen, schmerzen in den Flanken auslösen und das der schmerz in den Flanken stärker ist als die Schmerzen über den po backen ?

    Das könnte möglich sein ja