Moin,


    Ich habe eine neue Theorie und wuerde gerne eure Meinung dazu hören. Also Fakt ist das mein Becken rechts kippt. Laut dieser Seite http://flexikon.doccheck.com/Musculus_gluteus_maximus sorgt der pomuskel dafür das das Becken nicht kippt. Könnte es sein das durch das Basketball spielen und das einseitige abspringen ein Ungleichgewicht entstanden ist in den pohälften? Ich trainiere auch die beinpresse, Kniebeugen usw alles wo der Muskel dabei ist. Aber wenn die linke Seite stärker ist macht die bei diesen Übungen auch die meiste Arbeit ,richtig? Würde auch bedeuten das es ohne einbeiniges gluteus Maximums Training es nicht in Ordnung kommt


    Mfg

    Hast ja recht. Ich kann halt nicht tadenlos rumsitzen. Ich mach mich schlau und bespreche das mit dem doc und wenn ich einen habe mit dem physio typi( gab kein Rezept beim letzten Besuch) natürlich nutze ich auch dieses Forum. Ich habe echt schon viel probiert und nix hat funktioniert. Also bissle in Eigenregie.


    Und es macht mir Spaß:) ( Beruf verfehlt)