• Wirklich nur Muskeln ? Ich vertrau bald keinem Arzt mehr ...

    Hallo ihr Lieben... Hoffe ihr könnt mir etwas helfen ! Ich bin 27 Jahre alt und quäle mich nun mehr oder weniger seit 1 Jahr mit "Rückenschmerzen". Hatte Anfangs nur ein leichtes ziehen im Rücken. Ging dann langsam aber sicher über zum Brustkorb. Es stach mal hier ... mal stach es da. An manchen Tagen fühlte es sich an als schnürte man mir den…
  • 16 Antworten

    ja wie ich das schaffe.. manchmal 2 mal die Woche manchmal gar net.... :(


    Nee beim Lungenarzt war ich noch nicht....

    Massagen sind eine Lockerung der Muskulatur von außen. Sie helfen nur für eine kurze Zeit, wenn "von innen" die Verspannung immer wieder angeregt wird. Das passiert oft durch Stress, aber auch durch einseitige Körperhaltung.


    Bei mir hat regelmäßige Entspannungsmeditation geholfen. Möglichst jeden Tag eine Stunde. Meistens lege ich die CD abends rein (so wie auch jetzt gleich) und kann dann gleich einschlafen. Das mache ich jetzt schon ungefähr drei Jahre so. Neben der Lockerung meiner Schulter- und Nackenmuskulatur hat sich auch eine generelle Gelassenheit eingestellt. Manchmal machen mir die Kollegen extra Stress, um mich zu testen. Jetzt haben zwei angefangen, auch zu meditieren. Und Chefe ist der nächste.