Neben der Anonymität liegt das garantiert auch daran, dass man für jede noch so abstruse Meinung/ Einstellung etc. im Netz Gleichgesinnte findet, also Menschen, die einen auch noch in Dingen bestärken, die im realen Leben oft nicht so gut angesehen werden oder sogar verpöhnt sind.


    Oft bewegen sich Menschen dann auch nur noch in diesem Kosmos und finden sich immer mehr bestärkt.


    Wenn sie dann doch auf Kritik und andere Meinungen stoßen reagieren sie sehr extrem, da sie ja in ihrer Komfortzone gestört werden und damit konfrontiert werden, dass eben doch nicht alle so ticken.

    Zitat

    Bzgl. extrem aggressiver beleidigender User im Internet denke ich, dass diese User mangels Charakterschwäche und mangels Möglichkeiten ihrer im realen Leben nicht auslebbaren Aggressionen und Frustrationen - sei es privater oder beruflicher Art - diese ungehemmt im Netz hinterlassen, um so persönlich erleichtert im realen Leben andere Menschen nicht ihren niedrigen Intuitionen auszusetzen zu müssen, und auch damit sie anderen Menschen im realen Leben gegenüber einigermaßen normal agieren können.

    Watt? ":/

    Wenn mancheiner meint seine Aggressionen nicht woanders rauslassen kann... warum dan nicht hier ?


    Gibt genug Menschen im Alltag die jeden Tag den Ärger schlucken und keine andere Mögöichkeit haben mal Luft zu machen... finde es "Persönlich" Ansichtssache... je nach dem wo man gerade Luft macht.. ob man über Politische Themen departiert und sich da reinsteigert... oder eine Krebskranke Frau/Mann beleidigt die im Internet nach Rat sucht... da ist es weniger angebracht.

    Zitat

    Wenn man sich hinter der Anonymität des Internets verstecken kann, kann man endlich mal das sagen, was man sowieso die ganze Zeit denkt. Dann kommen die wahren Charakter der Menschen ungefiltert zum Vorschein.

    Ich bin vermutlich einer der wenigen Menschen, der sich im Internet genau so gibt wie im richtigen Leben. Wer mich hier öfter liest, kennt die vielfältigen Reaktionen auf mein Geschreibsel, die sehr oft ziemlich mies ausfallen.

    Im Internet hat man auch eine große Plattform, es kann theoretisch jeder lesen. Wenn man nur zu 2. oder 3. mit jemandem redet, traut man sich erst mal vielleicht nicht, eine extreme oder aggressive Meinung zu äußern, und dann erreicht es sowieso nur 2 andere Leute. Internetforen können wie eine kleine Bühne wahrgenommen werden. Man denkt, andere belehren zu können, selbst welche, die nur stumm mitlesen und sich nicht selbst trauen was zu schreiben.

    Wie schon gesagt wurde, weil man im Netz unerkannt mal richtig die Sau rauslassen kann. Allerdings wird man dann gesperrt, es sei denn, man ist der Admin. :-p


    Eigentlich kommt der wahre Mensch im Menschen dann im Netz doch erst richtig zum Vorschein.


    Wuah...na doll, was für ne Spezies... ]:D

    Zitat

    Bzgl. extrem aggressiver beleidigender User im Internet denke ich, dass diese User mangels Charakterschwäche und mangels Möglichkeiten ihrer im realen Leben nicht auslebbaren Aggressionen und Frustrationen - sei es privater oder beruflicher Art - diese ungehemmt im Netz hinterlassen, um so persönlich erleichtert im realen Leben andere Menschen nicht ihren niedrigen Intuitionen auszusetzen zu müssen, und auch damit sie anderen Menschen im realen Leben gegenüber einigermaßen normal agieren können.

    Aha...denen mangelt es also an Schwäche...

    Beim schreiben fehlt es halt an Emotionen, da können auch ein paar kümmerliche Smilys nicht darüber hinwegtäuschen.


    Da kommt vieles halt anders an als es gemeint war, eben schärfer und härter.


    Nicht immer, aber eben oft.

    Jahaha :)z ... es gibt dann natürlich auch noch solche User, die gezielt nach unwillkürlich gemachten Fehlern anderer User suchen, obwohl offensichtlich ist was der " fehlerbehaftete " User offensichtlich meinte, um diesen dann durch irgendwelche unsinnigen posts aufgrund reiner Schadenfreude zu kompromitieren, ohne den eigentlichen Sinn des Eingangstreads - aufgrund mangelnder Auffassungsgabe ? - verstanden zu haben.


    Jahaha :)z ... das sind dann solche charakterarmen User die das Internet nutzen ...

    Zitat

    ... weil man im Netz unerkannt mal richtig die Sau rauslassen kann ... denn eigentlich kommt der wahre Mensch im Menschen dann im Netz doch erst richtig zum Vorschein. Wuah...na doll Deine Spezies... {:(

    Ich würde das jetzt nicht nur aufs Internet schieben.


    Mir ist vor allem in der Stadt aufgefallen, dass die Umgangsformen da besonders konträr mit denen im Internet gehen und seeehr viele Städter hocken nun mal im Internet.


    Für die ist das der normale Umgangston.


    Fein mit dem Arsch übers Gesicht, sich messen wer mehr oben auf ist und wer besser die wunden Punkte des anderen trifft...dat macht Spaß.


    Bei uns am Land draußen gäbe es schon für die im Internet als "harmlos" geltenden Unkrufe schon "ein paar Flaschen" - auf gut deutsch - wenn er an den Richtigen käme.

    Zitat

    Jahaha :)z ... es gibt dann natürlich auch noch solche User, die gezielt nach unwillkürlich gemachten Fehlern anderer User suchen, obwohl offensichtlich ist was der " fehlerbehaftete " User offensichtlich meinte, um diesen dann durch irgendwelche unsinnigen posts aufgrund reiner Schadenfreude zu kompromitieren, ohne den eigentlichen Sinn des Eingangstreads - aufgrund mangelnder Auffassungsgabe ? - verstanden zu haben.

    Jahaha und dann noch die User, die den Humor mit Schaumlöffeln gefressen haben, obwohl es bei med1 üblich ist, auf lustige Schreibfehler hinzuweisen, und es gibt sogar spezielle Fäden dafür.