Zitat

    Kann es sein das ich mich trotzt Kondom mit Hiv angesteckt habe

    Nein.


    Und das nächste Mal, bevor Du Dich auf so eine SItuation einlässt, erinnere Dich am besten an die Panik, die Du jetzt hast ;-)

    Zitat

    Vll spielt auch wieder die Psyche mir ein streich.

    Ja. Oder Du hast irgendeine andere (harmlose) Infektion.

    Das einzige was mich beunruhigt ist halt der durchfall jetzt schon seit 12 Tagen das ist doch nicht normal wie länge hält der Durchfall bei hiv Infektion eigendlich an kann keinen Klaren gedanken fassen.

    Und nochmal ... Kondome schützen ... da kannst du jetzt Symptome haben wie du willst und dir HIV einreden. Du hast es aber nicht.


    Zum Thema Psyche: Ich habs schonmal irgendwo geschrieben, aber bei Angst fährt sich auch irgendwann das Immunsystem runter und du bist anfälliger für Infektionen. Und Durchfall ist eines der klassischen Angstsymptome ... gerade, wenn er nur ab und zu mal auftritt. Wie oft "Durchfall" hast denn am Tag?


    Ich bin jetzt kein Psychologe, aber wenn ich mir deine Beiträge durchlese, bist du ein Hypochonder ... jedenfalls in Bezug auf HIV. Du hattest null Risiko!

    Klingt für mich nicht wirklich nach Durchfall ... medizinisch ist das anders definiert.


    Aber das was du beschreibst, kann sehr gut von deiner übertriebenen Angst kommen. Ansonsten Magen-Darm-Bereich beim Arzt untersuchen lassen! Mit HIV hat das immer noch nix zu tun...

    Was für ein RK??? Der, der realistisch nicht da ist und den du dir selber konstruierst?


    Anscheinend kann man dich nicht überzeugen, dass deine Symptome nichts mit HIV zu tun haben. Ich bin raus aus diesem Faden *:)

    @ kroko

    nein ich glaube nicht das e ein zufall ist sondern das deine Psyche nach deinen "Risikokontakt". der keiner wahr, verückt spielt.


    also mach einen Test, du lässt dich hier sowieso nicht überzeugen das du kein HIV hast und wenn du das Ergebnis bekommst such dir eine Psychiater und geh finde herraus wover deine Angst kommt. Denn du hast dich dabei nicht angesteckt.

    Ich werde aber kein Test machen ich bin mir sicher der Test wird positiv ausfallen ich hatte noch nie so lange Durchfall des spricht alles für sich.


    Ich bin ein richtiger pechvogel trotzt intakten Kondom habe ich mich angesteckt.

    Zitat

    Ich werde aber kein Test machen ich bin mir sicher der Test wird positiv ausfallen ich hatte noch nie so lange Durchfall des spricht alles für sich.


    Ich bin ein richtiger pechvogel trotzt intakten Kondom habe ich mich angesteckt.

    Nun werde ich mal ein wenig unfreundlich.... hör endlich mit diesem Stuss auf.


    Durchfall ist KEIN ZEICHEN von HIV und kann ernährungs- oder psychischbedingt sein bei Dir. Mal etwas flüssigerer Kot ist harmlos. Also krieg Dich wieder ein und hör mit diesem "Ach, ich geh nicht zum Test weil ich eh pos. bin-Gejammere auf". Und lies mal endlich was die Leute Dir hier geschrieben haben.... sie geben sich Mühe und Du jammerst im gleichen Tonfall dauernd weiter.

    Ich lese ja die Beiträge von den Leuten und ich bedanke mich dafür das sie mir Helfen und mich beruhigen wollen aber ich habe halt Panik und mach mir halt Sorgen.


    Ich weiss ich bin ein schwieriger Fall aber ihr musst mich auch ein bissel verstehen das ich halt ein Paniker bin und keinen beleidigen will.

    Dann geh gegen diese Panik an. Geh zum Therapeuten - falls Du nicht schon da bist. Dieses sture sich einreden ist nicht normal - das muss behandelt werden. Auch wenn Du Paniker bist... hör auf mit diesem "Ich weiss eh, dass ich HIV habe". Angst haben bzw. sich Sorgen machen ist eine Sache... aber stur hier zu schreiben "ich hab HIV" und nicht auf die Ratschläge der Leute eingehen ist ne andere Sache. Ich hab viel Verständnis wenn jemand Angst hat... auch hier im Alltag. Aber den Panikern trete ich auf die Füsse damit sie wieder etwas wach werden.


    Also... geh zum Test und mach den.... aber nen einfachen Ak-Test. Und dann geh gegen Deine Angst an.... ansonsten sehen wir Dich hier bis zu Deiner oder meiner Pensionierung.

    Du wärst Weltweit der erste der sich trotz intaktem Kondom mit Hiv angesteckt hat, herzlichlichen Glückwunsch! Das hier nennt man Ironie. Und was du da machst ist selbschädigend. Du musst unbedingt zum Therapeuten. Wenn du weiter die Angst mit dir rum schleppst wird trotz 10 Negativen Test keins deiner Symptome besser werden.

    Ich bin schon in Therapeutischen behandlung wegen anderen Ängsten, aber diese Hiv Angst habe ich erst die letzten 2 male entwickelt. Hätte ich diese ganzen Symptome nicht hätte ich auch keine Angst gehabt das da trotzdem was passiert sein kann. Reicht ne kleine menge Scheidenflüssigkeit aus weil ich das Kondom angefasst habe.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Reicht ne kleine menge Scheidenflüssigkeit aus weil ich das Kondom angefasst habe.

    Nein, nein, nein......


    .... und auch Dir sage ich "Leitfaden lesen". Da würde dies drin stehen.


    Sprich den Therapeuten beim nächsten Mal auf diese HIV-Angst an. Bei diversen Aengsten muss man über alle Aengste reden und kann nicht was ausklammern weil es bloss zweimal war. Das nächste Mal ist das dritte Mal und dann kommt das vierte Mal etc.


    Und nun PC ausschalten und triff Dich mit Freunden.... ist klüger als im Netz rum zu hängen.